Home / Forum / Sonstiges / Ständiges bellen im Mietshaus

Verfasser-Bild
Katja
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 9
zuletzt 5. Okt.

Ständiges bellen im Mietshaus

Langsam verzweifeln mein Lebensgefährte und ich....weil über Stunden zwei Chihuahua 's in der Wohnung bellen. Bei jeder kleinsten bewegung im Hausflur fangen die beiden an. Den halter haben wir schon mehrfach angesprochen usw. sich doch zu kümmern eine Lösung zu finden. Es passierte einfach nix....und der Vermieter kann angeblich nix machen. Die Tiere tun mir leid da sie über mehrere Stunden allein sind im 3.og....und wenn sie dann mal Gassi gehen....schaffen sie es nicht ihr Urin zu halten....das der Hausflur voll Pippi ist. Ich habe es schon mehrfach auf unserem 2.og entfernt. Wir nehmen das schon länger so hin....ich weiss einfach nicht weiter. Heute ist eine @mail an den Tierschutz von Berlin gegangen. Mal abwarten was die mir schreiben. Mich würde interessieren....ob ihr vllt. wisst wie man bei sowas vor gehen kann?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Irma
Beliebteste Antwort
28. Juni 00:21
Genau richtig gemacht, gerade wenn man schon die Leute mehrfach drauf angesprochen hat und nichts passiert. Gerade wenn die nicht oft raus gehen und ihren Urin nicht halten können ist es nicht gut, vielleicht haben sie sich, aber auch schon daran gewöhnt in den Hausflur zu machen, weil der Besitzer nichts sagt:)
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Irma
28. Juni 00:21
Genau richtig gemacht, gerade wenn man schon die Leute mehrfach drauf angesprochen hat und nichts passiert. Gerade wenn die nicht oft raus gehen und ihren Urin nicht halten können ist es nicht gut, vielleicht haben sie sich, aber auch schon daran gewöhnt in den Hausflur zu machen, weil der Besitzer nichts sagt:)
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Katja
28. Juni 08:56
Keine schöne Situation 😞 Ich werde auch noch mal den Vermieter mitteilen das ich jetzt den Tierschutz informiert habe. Leider hab ich über die Zustände die hier im Haus sind....des öfteren Info gegeben....aber die von der Optima-Hausverwaltung scheint das wenig zu interessieren. So kann das hier nicht weiter gehen. Bin der Meinung das die es sich sehr einfach machen...als ob sich das Problem von allein löst. Schlimm!
 
Beitrag-Verfasser-Bild
U
28. Juni 09:05
Hallo Katja, Hundehaltung ist nur erlaubt, so lange für die anderen Bewohner im Haus keine dauerhafte Belästigung ausgeht. Wenn Hunde laut Mietvertrag erlaubt sind, steht das immer dabei. Also unter diesen Bedingungen, die du beschreibst, kann der Vermieter den Leuten kündigen. Daher ist es der richtige Weg, den du gehst. Wenn der Vermieter nichts tut, könntest du auch selbst zum Anwalt gehen. Den Hunden kannst du vielleicht auch auf diese Weise helfen. Denn möglicherweise geben die Leute die Hunde ab, bevor sie die Wohnung verlieren. Wäre ja in diesem Fall besser, soweit ich das aus dem Gesagten beurteilen kann.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Claudia
28. Juni 13:20
Beim Amt melden. 🐶
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Katja
28. Juni 13:23
Beim Amt melden. 🐶
Hab vorhin mit Vermieter telefoniert....er meinte auch beim Ordnungsamt melden. Das werde ich auch noch tun....jetzt erst mal auf Arbeit.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Heiner
20. Juli 17:15
Den Tieren kann es nicht wirklich gut gehen. Ich frage mich, warum solche Leute sich überhaupt Hunde anschaffen. So denke ich, hast Du alles richtig gemacht, letztendlich geht es um das Wohl der Tiere.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Simone
25. Juli 11:07
Hat sich schon was ergeben?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Simone
15. Okt. 12:55
Hallo Katja. Nun ist es ja schon 4 Monate her, dass du etwas gegen das Bellen der beiden Hunde deiner Nachbarn unternehmen wolltest, bzw. auch getan hast. Ich wollte nun einmal fragen, ob sich denn etwas geändert hat? Konntest du den Kleinen helfen? Wenn ja, was wurde unternommen? LG Simone
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Katja
5. Okt. 09:45
Er ist ausgezogen 😇🙏
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Lydia
5. Okt. 13:25
Zum Anwalt gehen und Protokoll führen
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button