"Corona-Gruß" Der dritte Trick, den wir im Rahmen der Challenge anbieten ist "Corona-Gruß!" Wer seinen Hund keinen "Corona-Gruß" geben möchte, kann es anders nennen 😉 Es ist eigentlich eine Anpassung von „gib Pfötchen“. Wir haben es Feli aus Langeweile am Anfang der Pandemie beigebracht. Seitdem finden alle den Trick sehr putzig und er macht Spaß! In 14 Tagen wird der "Gewinner" bekannt gegeben, der dann bekanntermaßen den nächsten Trick vorgeben darf 😊 Ihr dürft sowohl Videos als auch Bilder posten. 😁 Die Challenge endet am 15.12.21, damit am nächsten Tag mit dem neuen Thema begonnen werden kann. Jeder, der dann einen neuen Beitrag macht, möchte bitte immer mit auflisten, welche Tricks schon dran waren, damit keiner doppelt vorkommt. In meinem Beispielvideo sieht man einmal wie Feli den Trick in unterschiedlichen Posen, beim liegen, beim sitzen und beim Stehen, durchführt. Jeder Hund hat seine Lieblingsposition. 𝔸𝕟𝕝𝕖𝕚𝕥𝕦𝕟𝕘: "Corona-Gruß!" Hund ins Platz oder Sitz bringen und Ihr hebt das Leckerli in der einen Hand und haltet den Fuß vor der Pfote. Der Hund versucht erstmal unterschiedliche Sachen. Erstmal Geduld haben. Sobald Ihr Hund Ihre Fuß mit seiner Pfote berührt, sagt Ihr „Corona-Gruß“ oder Ihr Marker Wort und belohnt ihn. Wiederholt dies mehrmals und er wird ziemlich schnell merken, wie es läuft. Viel Spaß beim ausprobierenn 🐾 Rowina Rawenclaw ist unsere nette Managerin der Challenges 😃 Bei Fragen, wendet euch gern an sie. 𝔸𝕦𝕗𝕝𝕚𝕤𝕥𝕦𝕟𝕘 𝕕𝕖𝕣 𝕓𝕚𝕤𝕙𝕖𝕣𝕚𝕘𝕖𝕟 𝕋𝕣𝕚𝕔𝕜𝕤: 1. Dreh dich 2. Peng! 3. Corona-Gruß Zitat ℝ𝕠𝕨𝕖𝕟𝕒 ℝ𝕒𝕨𝕖𝕟𝕔𝕝𝕒𝕨 : PS: Da ich das mit den Pfötchen manchmal recht gemein finde, denn die ersten Videos unter so einem Thread werden einfach öfter angeklickt und welche, die später rein gesetzt worden, bekommen manchmal weniger Aufmerksamkeit, würde ich vorschlagen, wenn einer eurers Tricks nicht dabei ist oder ihr einfach richtig Lust habt auch mal ein Trick-Thema vorzugeben, schreibt mir einfach. Wir quetschen jeden, der mitmachen will, dazwischen 😬🐾
Trick Challange Nr 3Trick Challange Nr 3Trick Challange Nr 3