Home Forum Medizinische Sprechstunde Hund hechelt stark
Heike
Heike
2022-05-18T07:28:42.302Z
Einleitungs-Beitrag
3

Hund hechelt stark

Hallo, mein Hund hechelt seit ein paar Tagen öfters und legt sich auf die Seite, auch wenn es nicht warm ist. Beim Spielen (Ball apportieren) hustet er vermehrt. Manchmal hustet er das Leckerchen, das er als Belohnung bekommen hat, wieder aus. Ich warte jedoch immer bis er runtergeschluckt hat, bevor ich den Ball wieder werfe. Er ist noch jung, etwa 1 Jahr, genau wissen wir es nicht, er ist aus dem Auslandstierschutz. Was kann das sein?
Hund hechelt stark
Nora
Nora
2022-05-19T15:47:57.876Z
Hallo Heike, Hast du das Gefühl, dass die Ausdauer von deinem Hund abgenommen hat? Zeigt dein Hund das Husten nur in der Bewegung, oder auch zwischendurch in Ruhe?
Heike
Heike
2022-05-19T19:52:05.507Z
Hallo Heike, Hast du das Gefühl, dass die Ausdauer von deinem Hund abgenommen hat? Zeigt dein Hund das Husten nur in der Bewegung, oder auch zwischendurch in Ruhe?
Hallo Nora, weniger Ausdauer ist mir nicht aufgefallen, wir haben ihn auch erst seit 12 Wochen. Was den Husten betrifft, bin ich ziemlich sicher, dass er nur bei Bewegung hustet, mein Mann meint, es wäre auch in Ruhe. Das ist wahrscheinlich nicht sehr hilfreich…
Nora
Nora
2022-05-21T16:07:39.855Z
Hallo Heike, Husten und vermehrtes Hecheln kann verschiedene Auslöser haben. An erster Stelle steht natürlich der Verdacht, dass etwas im Kehlbereich oder in der Lunge nicht in Ordnung ist. Eine Entzündung der oberen Atemwege kann durch die Schleimhautreizung zu husten und würgen führen. Eine Erkrankung der Lunge, wie beispielsweise Asthma oder eine Lungenentzündung, schränkt den Sauerstoffaustausch ein und kann somit eine erhöhte Atemfrequenz bedingen. Doch auch eine Erkrankung des Herzens kann mit Husten und verstärkter Atmung einhergehen. Ist die Pumpleistung des Herzens gestört, kommt es zu einem Flüssigkeitsrückstau in die Lunge. Hierdurch wird die Lungenfunktion beeinträchtigt und die Atmung eingeschränkt. Und auch Parasiten können zu den Symptomen führen, die du beschreibst. V.a. bei Hunden aus dem Ausland sollte bei einer Hustenproblematik immer auch an Herz- oder Lungenwürmer gedacht werden. Ich würde dir empfehlen, deinen Hund tierärztlich untersuchen zu lassen. Der Tierarzt/die Tierärztin kann mithilfe einer eingehenden Untersuchung deines Hundes und ggf. weiterer diagnostischer Maßnahmen wie einem Röntgenbild oder einer Blutuntersuchung der Ursache der Symptome weiter auf den Grund gehen. Alles Gute euch beiden 🐾