Welpen & Junghunde – Seite 7 – Hundeforum von Dogorama – Dogorama App

Welpen & Junghunde

Verfasser-Bild
Lena-Marie
Anzahl der Antworten 2
zuletzt 12. Sept. 07:22

Verteidigung vor Katzen

Vielleicht hat ja einer Erfahrungen und Tipps - oder ich mache mir völlig unnötig sorgen. 🫣 Ich habe jetzt seit etwas mehr als 2 Wochen einen etwa 10 Monate alten Rüden aus dem Tierschutz aus Rumänien bei mir. Er kam mit etwa 5 Monaten nach Deutschland und lebte seit dem im Tierheim. Dort hieß es er sei ein totaler rüpel und brauche eine führende Hand - kein Problem, kriegt er bei mir. Die größte Zeit ist von dem rüpel auch überhaupt nichts zu sehen. Jetzt kommen wir zu meinem „Problem“: Ich hatte vorher bereits 2 Katzen, diese sind jetzt etwas über 1 Jahr alt. Meine Katzen zeigen ihm auch deutlich was sie nicht wollen. Ab und zu bekommt er nämlich einen Rappel und will spielen - da er dann ziemlich stürmisch ist und die Katzen sehr klein sind zeigen Sie ihm durch zurückziehen, fauchen und vielleicht eine mitgeben das jetzt hier Feierabend ist wenn er Sie jagt. Jetzt ist das Ding, dass ich das Gefühl habe er fängt mich an vor meinen Katzen zu beschützen - das soll er natürlich nicht weil ich schließlich der Rudelführer bin. Meine Katzen dürfen nachts in meinem Bett schlafen - er soll aber nach der kuscheleinheit in seinem Bettchen schlafen. Wenn jetzt nun aber die Katze ins Schlafzimmer will fängt er an sie an zu knurren und schnellt nach vorn. Ich schicke ihn dann immer zurück auf sein Bettchen und signalisiere ihm das ich das nicht toll finde. Wenn er die Katze duldet wird er kuscheln und loben belohnt. Habt ihr vielleicht noch irgendwelche Tipps das Zusammenleben zu erleichtern? 🐈‍⬛🐶🐈