Kastration beim Rüden – Gesundheit – Hundeforum von Dogorama – Dogorama App

Home / Forum / Gesundheit / Kastration beim Rüden

Verfasser-Bild
Meike
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 70
zuletzt 15. Okt.

Kastration beim Rüden

Heyho, ich wollte Mal fragen, ob ihr Erfahrungen mit Kastration bei eurem Rüden habt. Ich bin eigentlich kein Freund davon, aber durch die Probleme, die ich mit meinem kleinen hab, bin ich am drüber nachdenken....jedoch habe ich mega Angst, dass ich dann nach der Kastration einen anderen Hund vor mir habe.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Nicole
Beliebteste Antwort
1. Okt. 19:37
Hallo Meike, kommt immer auf den Hund und die Art der Probleme an, ob ne Kastration unterstützend nützlich sein kann oder eben nicht. Eine gute Möglichkeit um rauszufinden ob es für euch hilfreich ist, wäre erstmal einen Chip setzen zu lassen. Der läuft für ein halbes Jahr oder Jahr +/- Und während du weiter arbeitest an euren Problemen kannst du rausfinden ob euch die Maßnahme unterstützen kann oder eben nicht.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser
Grete
1. Okt. 19:00
wir haben nur gute Erfahrungen damit! unser Hund war dadurch viel viel ausgeglichener!
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Nadine
1. Okt. 19:04
Was denn für Probleme?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
martina
1. Okt. 19:06
Hallo Meike, ich 2 kastrierte Rüden und 1 kastrierte Hündin.. Sie haben sich nach der Kastration nicht verändert.. sind weiter verspielt und lustig und voller Energie.. nur der Stress sich verpaaren zu wollen ist weg . Lg Martina
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Mark
1. Okt. 19:09
Kann Verhaltensänderung hervorrufen, muss aber nicht …. Rede mit deinem Tierarzt deines Vertrauens darüber, bei kastrieren gibt es soviel unterschiedliche Meinung … Mit meinem ersten hund (2001-2018) hatte ich nix negatives festgestellt , wie es bei Yuri nun wird steht in den Sternen….. bis jetzt (ca 1 Monate ist er nun kastriert) kann ich nur sagen er will meine Katzen weniger besteigen 😂 Jagd die spielerisch aber trotzdem 😂🤣😂
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
1. Okt. 19:14
Also ich hatte keine Probleme mit meinem Manni Yorkshire Terrier als ich ihn kastrieren ließ er ist die selbe verrückte Nudel wie vorher nur beim füttern muss ich jetzt aufpassen er neigt dazu etwas pummelig zu werden 😅
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Meike
1. Okt. 19:27
Also ich hatte keine Probleme mit meinem Manni Yorkshire Terrier als ich ihn kastrieren ließ er ist die selbe verrückte Nudel wie vorher nur beim füttern muss ich jetzt aufpassen er neigt dazu etwas pummelig zu werden 😅
Ich möchte meine Verrückte Nudel auch nicht verlieren...ich liebe seine verrückte und lebensfreudige Art ☺️
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Meike
1. Okt. 19:28
Kann Verhaltensänderung hervorrufen, muss aber nicht …. Rede mit deinem Tierarzt deines Vertrauens darüber, bei kastrieren gibt es soviel unterschiedliche Meinung … Mit meinem ersten hund (2001-2018) hatte ich nix negatives festgestellt , wie es bei Yuri nun wird steht in den Sternen….. bis jetzt (ca 1 Monate ist er nun kastriert) kann ich nur sagen er will meine Katzen weniger besteigen 😂 Jagd die spielerisch aber trotzdem 😂🤣😂
Die Arme Katze 😂☺️
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Meike
1. Okt. 19:29
Hallo Meike, ich 2 kastrierte Rüden und 1 kastrierte Hündin.. Sie haben sich nach der Kastration nicht verändert.. sind weiter verspielt und lustig und voller Energie.. nur der Stress sich verpaaren zu wollen ist weg . Lg Martina
Das hört sich gut an, denn ich will ihm auch soviel Stress entlasten wie nur geht
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Meike
1. Okt. 19:30
Was denn für Probleme?
Er ist trotz Sport und Übungen nicht ausgeglichen und durchgehend gestresst
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Meike
1. Okt. 19:30
wir haben nur gute Erfahrungen damit! unser Hund war dadurch viel viel ausgeglichener!
Das hört sich super an, danke ☺️
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button