Reico Tierfutter- Erfahrungsaustausch – Seite 3 – Ernährung – Hundeforum von Dogorama – Dogorama App

Home / Forum / Ernährung / Reico Tierfutter- Erfahrungsaustausch

Verfasser-Bild
Detlef
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 50
zuletzt 29. Jan.

Reico Tierfutter- Erfahrungsaustausch

Mich interessieren Erfahrungen mit Reico Hundefutter im Hinblick auf die Akteptanz und die Verträglichkeit beim Hund und die Art des Vertriebes.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Sabine
11. Apr. 09:28
Oh, das ist lange! Habt einen schönen Sonntag 🐾😎
Das wünsche ich euch auch.🤗
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Evelyne
11. Apr. 09:30
Hallo! Reico scheint ein gutes Futter zu sein. Da wir auf ein gutes Adult-Futter umstellen sollen, würde mich interessieren, wie viel das Futter kostet. Über nette Antworten würde ich mich freuen. LG, Nicole mit Elli
Es gibt Unterschiede. Unser mischling, 27kg Gewicht, recht aktiv, bekommt eins der teuersten Trockenfutter von reico (Champion, ca 90 Euro / 20 Kilo) Allerdings reicht uns ein Sack länger als 2 Monate. Am Ende zahlen wir nicht mehr, als er noch Josera bekommen hat. Ich sage aber vielleicht noch dazu, dass unser Karli reiner Trockenfutter eher liegen lässt, wir mischen immer ein klein wenig Wolf of wilderness nassfutter drunter... und natürlich kriegt er hier und da ein Leckerli beim Training (selbstgemacht) und was zum kauen... Es gibt aber abgesehen von reico auch noch andere echt gute Futter. Karlis beste Freundin (harzer Fuchs) bekommt Wolfsblut und ihre Besitzer sind wahnsinnig zufrieden damit.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Nicole
11. Apr. 09:33
Es gibt Unterschiede. Unser mischling, 27kg Gewicht, recht aktiv, bekommt eins der teuersten Trockenfutter von reico (Champion, ca 90 Euro / 20 Kilo) Allerdings reicht uns ein Sack länger als 2 Monate. Am Ende zahlen wir nicht mehr, als er noch Josera bekommen hat. Ich sage aber vielleicht noch dazu, dass unser Karli reiner Trockenfutter eher liegen lässt, wir mischen immer ein klein wenig Wolf of wilderness nassfutter drunter... und natürlich kriegt er hier und da ein Leckerli beim Training (selbstgemacht) und was zum kauen... Es gibt aber abgesehen von reico auch noch andere echt gute Futter. Karlis beste Freundin (harzer Fuchs) bekommt Wolfsblut und ihre Besitzer sind wahnsinnig zufrieden damit.
Vielen lieben Dank für das Feedback 👍🏼 Habt einen schönen Sonntag 🐾😎
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Babette
11. Apr. 10:01
Hallo zusammen, auch wir haben vom Züchter REICO bekommen und es bis zum 6. Monat gefüttert und unser Yoshi hat es auch super gut vertragen, jetzt sind wir zu TAILS.COM gewechselt und auch dieses Futter ist wirklich zu empfehlen, da es genau auf deinen Hund abgestimmt ist, unsere Meinung aber jeder sieht das ja anders. LB BABETTE
 
Beitrag-Verfasser
andrea
11. Apr. 11:07
Ich habe mit 10 Monaten meinen Labrador von Bosch Junior auf Reico umgestellt. Ich wollte ein Trockenfutter mit einem hohen Fleischanteil und ohne synthetische Zusatzstoffe. Mit der ersten Beraterin bin ich leider nicht warm geworden und habe nochmal eine neue bekommen mit der ich sehr zufrieden bin. Leider ist es aber so das Balu eine Futtermittelunverträglichkeit hat und wir seid Dezember eine Ausschlussdiät machen.
Unsere Züchterin hat und Reico Maxi Dog Junior empfohlen. Bin sehr zufrieden, obwohl der 15 Kilo Sack stolze 78 € kostet. Hatte keine Lust auf die Berater und habe direkt online bei Reicho in Bayern bestellt.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Tatjana
11. Apr. 12:00
Hallo, wir hatten ein halbes Jahr das Reico Futter. Und ich war nicht begeistert. Lenny hat sich ständig gekratzt sogar richtig blutig. Er sah aus wie eine Schlange 🐍 die sich heutet. Als wir dann zum Tierarzt gefahren sind hat er uns gesagt wir sollen das Futter bitte nicht mehr weiter Füttern. Lenny bekommt jetzt Vet conzept und das verträgt er super.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Tatjana
11. Apr. 12:01
Aber das muss jeder für sich ausprobieren.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Nicole
11. Apr. 12:04
Vielen lieben Dank an alle für ihre ehrlichen Meinungen 👍🏼🐾 Habt alle einen schönen Sonntag 😎
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Tatjana
8. Nov. 15:35
Lenny mein zwergpudel hat leider sehr unter dem Futter gelitten. Hautausschlag vom feinsten. Mein Tierarzt sagte sofort das Futter weg.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Madlen
16. Dez. 20:10
Ich füttere reico Nassfutter da meine Damen lieben es und vertragen es sehr gut … konnte so gar gesundheitliche Probleme in Luft auf lösen .. bin begeistert!!
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button