Home / Forum / Sonstiges / Vorkontrollen für Tierschutzverein

Verfasser-Bild
A.
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 93
zuletzt 30. Jan.

Vorkontrollen für Tierschutzverein

Hallo, ihr Lieben. Seit einiger Zeit werde ich gefragt ob ich Vorkontrollen für 2 TS-Vereine machen würde. Ich habe mir dafür auch schon eine kleine Checkliste erstellt und werde im Bereich Leipzig und Umgebung Vorkontrollen machen. (Natürlich mit positivem Impfstatus, Maske, Abstand und allen C-Maßnahmen und ich werde mich zusätzlich mit meinen Daten bei den Leuten auch ausweisen). Begleiten wird mich dabei immer ein Hund (entweder Rudolf oder Elze) um bei etwaigen Ersthunden zu checken ob das wirklich sinnvoll sein kann. Bitte schreibt mir mal eure absoluten Must-Haves einer Vorkontrolle, damit ich einfach abgleichen kann ob ich an alles gedacht habe.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Tom
25. Nov. 19:43
Also wir würden nach ner Hundeschule gefragt, bzw ob wir auch eine nehmen würden die sie empfehlen. Gut Charls ist nicht mein erster Hund, aber anders als der Labi. Wobei beide Arschlochhund....Und wir sind zur Hundeschule. Einfach um zu lernen. Da ist der 20/40 Nachweis sinniger zu verlangen, sonst bekommste in NRW keinen Hund angemeldet. Ausser du hast schon Jahre n Hund. Ich bin eh fürn Führerschein, wenn ich mir so manch Halter und Hund angucke. Und da sind auch Hunde vom Züchter dabei. Aber anderes Thema
Wow, das Zuchthund-Thema anzufassen und dass die auch mal Probleme machen können, genauso wie der ordinäre Straßenhund aus der Rettung, das ist natürlich ein heißes Eisen, was wir hier vielleicht nicht anfassen sollten. Ich gebe auch offen zu, dass das Eisen dieser Diskussion nicht unbedingt kälter wird dadurch, dass ICH daran teil nehme...im Gegenteil... 😱😇 Schule oder Trainer ab zu fragen finde ich schon gut und sinnvoll. Und die TS Organisation wird im Zweifelsfall auch wissen, welche davon WIRKLICH helfen können und wer nur den Trainer Zettel hat.... Sowas abzufragen oder einzufordern fände ich sinnvoller als nach nem Miet- oder Kaufvertrag von ner Immobilie zu fragen oder nem Ehevertrag für den Fall der Trennung. Auch meine Steuererklärung zum offenlegen meiner Finanzen würde ich niemandem zeigen, der mir nicht im Gegenzug auch seine eigene zeigt.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Miriam
25. Nov. 20:03
Ich würde so etwas nie als no Go bezeichnen. Gerade für ängstliche Hunde kann eine Box Sicherheit bedeuten. Es ist wichtig das es mit der richtigen Anleitung angewendet wird und hilft Problemhunde ein Sicherheitsgefühl zu geben.
Deshalb finde ich es auch wichtig, dass derjenige der die Kontrolle macht, auch den Hund kennt… Für manche Hunde ist die Box wahrlich ein Segen. Für andere Zwang und unnötig. Da muss man individuell von Hund zu Hund unterscheiden. Meine Hündin wandert nachts übrigens immer zwischen Schlafzimmer und Box im Wohnzimmer. Die erste Hälfte bei mir, die Zweite im Wohnzimmer in ihrer Box. Das ist ihre „Höhle“, in der sie sich wohl fühlt.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Petra
30. Jan. 00:30
Hallo. Ich finde Vorkontrollen gut. Jedoch nicht, wenn man noch einen Hund mitbringt. Du kommst ja dann wahrscheinlich mit deinem Hund direkt rein. Wenn ich einen Hund adoptieren und hätte schon einen, dann würde ich die Zusammenführen erst mal draußen machen und zwar in Ruhe. Die Vorkontrolle zu mir kam ohne Hund, sie hatte auch zwei. Das finde ich gut so.
Ich habe schon des öfteren Vk durchgeführt, für Hunde oder auch Katzen. Der erste Kontakt zu den neuen Besitzer fand ich immer sehr wichtig und dabei kommt man gut ins plaudern. So lernt man die "neue"Familie bisschen kennen.Schaue mir Wohnung und die Schlafplätze an .Frage was sie bei einem eventuellen Urlaub oder sogar bei einem Krankenhausaufenthalt mit der neuen Fellnase machen?Wichtig ist die Frage nach dem Job....Dass kann man aber ganz freundlich ausbauen. Meistens merkt man auch das der Interessen eine gute Seele hat Bei zwei Bewerber,hatte ich abgelehnt,wobei die Entscheidung nicht nur bei Dir liegt. VK ist absolut erforderlich!Ein eigenes Tier würde ich nicht mitbringen. Viel Glück
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button