Home / Forum / Senioren / Hund wird alt

Verfasser
Dogorama-Mitglied
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 33
zuletzt 15. Nov.

Hund wird alt

Hey ☺️👋 ich wollte mal fragen ab wieviel Jahren ihr angefangen habt Senior Futter zu füttern ? Meine Hündin ist jetzt 8 Jahre alt und ich frage mich wann ich damit anfangen soll ☺️❓
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Heike
22. Dez. 22:14
Hallo Heike ich füttere jetzt Wolf of Wilderness "Explore The Vast Forests" - Weight Management das hat knapp 30% Proteingehalt ich glaube das bekommt ihm ganz gut. Aber wenn zu viel drin ist geht das Gras gefresse wieder los.
Carlsson kam sein ganzes Leben mit diesem Proteingehalt sehr gut zurecht. Mehr als knapp 30% würde ich auch nicht geben.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Silvia
24. Dez. 14:01
Mein Jack Dackel mix ist 9,5 und bekommt immernoch normales Futter mit viel Energie da sie noch fit ist wie ein Turnschuh und sich viel bewegt.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Jessica
11. Jan. 20:20
Eigentlich brauchst du kein Senior Futter, wenn es hochwertiges Nassfutter ist. Liebe Grüße
Ich füttere RINTI ROSS... WILD...HUHN
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Isabella
11. Jan. 21:25
Ich hatte meine ältere Hündin ( bald 14) schon umgestellt (senior) das hat sie allerdings nicht so vertragen wie das normale Futter . Gebe allerdings auch paar Öle und (natürlichen) Zusätze zur Unterstützung mit rein .
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Claudia
15. Jan. 23:50
Ich arbeite im Onlineversand von Fressnapf. Je nach dem wie der Hund ist kann man ruhig und ohne Bedenken Adult Futter geben. Gerade wenn der Hund noch viel Energie benötigt oder Futter zum Aufbau braucht. Gerade nach einer OP benötigt der Hund Nährstoffe, die in der Seniorennahrung nicht enthalten sind. Ich kenne das aus eigener Erfahrung. Meine Hündin wird dieses Jahr 14 Jahre. Und dank dem Adult Futter haben wir nur wenige Probleme.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Andrea 🐾🐕❤🐾
16. Jan. 13:05
Hallo, 🙋‍♀️ mit Benny meinen Westie, habe ich erst mit 12 Jahren, angefangen Seniorfutter zu geben. Je nach Größe kommen Hunde unterschiedlich in das Senioralter! Kleine Hunde ab 10 Jahren etwa und mittlere, große, ab 8-10 Jahre. Eine Deutsche Dogge ist mit 8 Jahren schon ein Senior, oein Deutscher Schäferhund ab 10 Jahren etwa. Kleine Hunderassen werden in der Regel, viel älter als große. 🥰👍
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Saskia
16. Jan. 14:47
Wir haben das nie am Alter festgemacht, sondern von der Aktivität. Wenn die Hunde uns noch auf den Hundeplatz, am Fahrrad, beim Wandern etc. begleitet haben gab es das Adult Futter. Wenn wir sie in "Rente" geschickt haben und sie nur noch die normalen Gassirunden hatten, dann haben wir langsam auf Senior umgestellt.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Maren
16. Jan. 15:16
Bei allen Hunden, die ich hatte habe ich ab ca 10 Jahren mit Seniorfutter begonnen, weil sie alle ab dem Alter sich weniger bewegt haben, als Faustregel hab ich, wenn der ältere Hund den Großteil des Tages und der Nacht schläft, bekommt er Seniorfutter.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Heijo
7. Feb. 11:01
Meine Mixin ASJA ist im 12 Jahr. Ich gebe ganz normales Frischfutter: Fleisch , Fisch, Öl, blanchiertes Gemüse, mal Haferflocken. Alles in dicken Brocken, sie muss arbeiten mit ihren Zähnen. Dosenfutter nur, wenn anderes gerade nicht da ist. Kein "Seniorfutter" oder ähnliches.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Sandra
7. Feb. 11:06
Beide Senioren bekommen ihr ganz normales Futter, etwas weniger und zusätzlich Vitamine
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button