Home / Forum / Senioren / Hund wird alt

Verfasser-Bild
Alissa
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 33
zuletzt 15. Nov.

Hund wird alt

Hey ☺️👋 ich wollte mal fragen ab wieviel Jahren ihr angefangen habt Senior Futter zu füttern ? Meine Hündin ist jetzt 8 Jahre alt und ich frage mich wann ich damit anfangen soll ☺️❓
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Susanne
6. Okt. 18:30
Mein Opi ist 12 aber noch fit wie eh und je und bekommt somit noch das gleiche Futter. Das ist echt immer individuell 😊
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Sibylle
6. Okt. 18:36
Also unsere ist jetzt 12 Jahre und ab dem 8.Lebensjahr haben wir Senioren Futter gekauft
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Andrea 🐾🐕❤🐾
7. Okt. 14:40
Hallo, mein Benny ist im Juni, 12 geworden und habe erst jetzt mit Seniorenfutter angefangen. Ich finde ab etwa 10 Jahren, kann man damit anfangen. Es kommt auch darauf an, wie groß dein Hund ist, weil ein großer Hund z.B. eine Dogge, schon mit etwa 8 Jahren, im Seniorenalter ist! Lg Andrea 😃🙋‍♀️
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
7. Okt. 22:08
Hallo, mein Ridgi ist 7.5 Jahre leider hat er hin und wieder mit Sodbrennen zu tun und bekommt daher sensitiv und Seniortrockenfutter er verträgt es am besten leider hat er aber dadurch auch an muskelmaße abgenommen.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Nance
10. Okt. 10:16
Meine beiden sind 15 und 13 Jahre und bekommen noch immer ganz normales Futter ( tales and Tails)
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Heike
21. Dez. 21:06
Carlsson ist jetzt 13 und ich füttere seit 1,5 Jahren morgens eine halbe Tagesportion Anifit-Feuchtfutter mit zusätzlich Gemüseflocken und einen Tropfen Leinöl, und abends eine halbe Tagesportion Real Nature Wilderness Senior Trockenfutter mit Huhn und Fisch. Bekommt ihm super.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Dörte
21. Dez. 21:20
Ich habe garnicht umgestellt hochwertiges Nassfutter nur Vitamin zusätzlich .Lilly ist 13 Jahre 😉
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Sabine, Mia, Akita
21. Dez. 21:26
Weiter das gleiche Futter geben, Vitamine dazu und etwas reduzieren. So haben es viele gemacht und mein TA sagt das auch. Seniorfutter ist nicht immer gut für Senioren leider
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Heike
22. Dez. 18:37
Hallo, mein Ridgi ist 7.5 Jahre leider hat er hin und wieder mit Sodbrennen zu tun und bekommt daher sensitiv und Seniortrockenfutter er verträgt es am besten leider hat er aber dadurch auch an muskelmaße abgenommen.
Achte darauf, dass der Proteingehalt nicht zu gering ist. Das Seniortrockenfutter, das ich meinem füttere (real nature wilderness senior Huhn und Fisch) hat 25 % und er hat nicht ein bisschen Muskelmasse verloren.
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
22. Dez. 21:24
Achte darauf, dass der Proteingehalt nicht zu gering ist. Das Seniortrockenfutter, das ich meinem füttere (real nature wilderness senior Huhn und Fisch) hat 25 % und er hat nicht ein bisschen Muskelmasse verloren.
Hallo Heike ich füttere jetzt Wolf of Wilderness "Explore The Vast Forests" - Weight Management das hat knapp 30% Proteingehalt ich glaube das bekommt ihm ganz gut. Aber wenn zu viel drin ist geht das Gras gefresse wieder los.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button