Home / Forum / Ernährung / das richtige futter finden

Verfasser-Bild
Steffi
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 51
zuletzt 27. Okt.

das richtige futter finden

Hallo Unser Bella (Labrador) 20 Wochen alt. Wir haben immer noch nicht das richtige Futter gefunden erst hatten wir MultiFit Farmer davon hat sie sooo viel geschissen und hat auch in die Box gemacht jetzt bekommt sie Select Gold complete maxi Junior (wurde uns empfohlen) da ist es mit der Verdauung gut geworden aber jetzt pupst sie viel und sie riecht streng..... Habt ihr vllt eine Idee was man ändern sollte?!
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Tom
27. Dez. 23:00
Unsere kleine hatte das Welpen Futter von royal Canin, sie hat sich extrem gekratzt! Sind dann zum Tierarzt und der hat uns das von Vet Conzept empfohlen und es wird deutlich besser! Man kann bei denen auch anrufen und wird super beraten zumindest war's bei uns so!
Mit Royal Canin würde ich mich auch kratzen, glaube ich. Davon weg zu kommen kann fast nur ein Schritt in die richtige Richtung sein.... Freut mich sehr für deine Maus. Nur meine Meinung 😇✌️
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
27. Dez. 23:03
Mit Royal Canin würde ich mich auch kratzen, glaube ich. Davon weg zu kommen kann fast nur ein Schritt in die richtige Richtung sein.... Freut mich sehr für deine Maus. Nur meine Meinung 😇✌️
Das hatten wir damals mit bekommen wo wir sie gekauft hatten!
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Dom
28. Dez. 00:29
Sowohl Multifit als auch select Gold sind Eigenmarken von Fressnapf, natürlich empfehlen die ihre Eigenmarken, aber in ner Tierfutterkette würde ich mich nach heutigem Stand nicht mehr beraten lassen. Selbst ohne die fast religiösen Aspekte verschiedener futtersorten/Arten/Marken ist es ein schwieriges Thema. 2 fragen solltest du für dich vorab klären: - was bin ich bereit auszugeben - was möchte ich für eine Futterart, bzw was bin ich bereit für meinen Hund zu aktzeptieren( Geruch bei nassfutter oder rohes Fleisch bei barf, bzw je nach Art des Barfens auch hantieren mit Innereien oder evtl. Blut) oder soll es unbedingt ein Trockenfutter sein.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Gina
28. Dez. 01:04
Dass Tierfutterketten nur ihre Eigenmarken empfehlen kann ich so nicht sagen, ich hab da schon andere gute Erfahrungen gemacht. Ernährungsberater sind oft nicht unabhängig, da muss man aufpassen.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Diana
28. Dez. 01:35
Also von Trockenfutter, rate ich allgemein ab… kein Hund wünscht sich solches als Ernährung… Was das Vet Concept oder Canin angeht, auch wenn es viele Tierärtze hoch loben und empfehlen, bedeutet das nicht, das es auch gut ist… Ein Futter sollte gute Nährwertquellen vor allem aus tierischer Herkunft haben die auch gut verdaulich sind. Was aber unter tierischen Nebenerzeugnissen, die nicht weiter deklariert sind, leider oft nicht gegeben ist… das es sich hier zwar um Protein handelt ist richtig, aber wichtiger ist das diese aber auch einen guten Nährwert haben, wovon der Hund auch einen Nutzen ziehen kann. Gute tierische Nz sind Innereien, aber die werden dann aber auch angegeben. Aber hier sollte darauf geachtet werden das diese gut verdaulich sind, denn so kann es schnell zu Verdauungsproblemen kommen, welche ggf zu einer Dysbiose führen kann. Pflanzliche Nebenprodukte, sollten wenn möglich am besten gar keine vorhanden sein… Ein geringer Anteil an Kohlenhydrate bis allerhöchstens 40%, besser wären 30% und Ballaststoffen sollte auch enthalten. Auch schauen das, wenn Rübenschnitzel enthalten sind, diese entzuckert sind, besser währen aber Leinsamen. Auch bei den Ölen sollte man sich genau informieren, denn es gibt doch einige die nicht unbedingt für Hunde geeignet sind, aber dennoch gerne verwendet werden. Synthetik wäre besser keine vorhanden aber WENN dann so wenig wie möglich…. Allgemein, je weniger Zutaten vorhanden sind und je übersichtlicher und aufschlussreicher die Deklaration ist, desto besser…
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
28. Dez. 07:34
Hallo und Guten Morgen, in Zusammenarbeit mit meiner Tierheilpraktikerin füttern wir unserem Labbi das Futter von Bubeck. Ja es ist teurer, aber tatsächlich verträgt er es wirklich prima und es quillt nicht im Magen auf. Derzeit bekommt er das Junior Futter noch von Bubeck gemischt mit der Nummer 84 von Bubeck. Das ist das Folgefutter. LG Steffie und Piwo
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Dani
28. Dez. 09:36
Ich stand vor dem selben Problem mit meiner kleinen staffbullhündin. Sie hat kaum Futter vertragen. Entweder erbrochen oder es ging in Richtung Durchfall bis zu Koliken. Ich war damals ratlos. Dann habe ich immermal frischen Pansen gefüttert, weil ich das von einem Jäger bekommen habe. Mit der Zeit habe ich ihr immer mehr Fleisch gegeben. Ihre Verdauung musste sich ja erst umstellen. Inzwischen bekommen meine beiden zu 90% barf und nur zwischendurch mal eine Hand Trockenfutter, wenn wir bei jm zu Besuch sind oder so. Seit der Fleischfütterung, hat sie keine Probleme mehr. Weder mit der Verdauung noch mit dem Fell, der Haut oder den Krallen. Siw bekommen auch mal Ei oder Reis oder ähnliches mit untergemischt. Ich würde nie wieder etwas anderes füttern.
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
28. Dez. 23:03
Hallo Steffi, wie geht es deiner Bella?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Tom
29. Dez. 14:41
Hallo und Guten Morgen, in Zusammenarbeit mit meiner Tierheilpraktikerin füttern wir unserem Labbi das Futter von Bubeck. Ja es ist teurer, aber tatsächlich verträgt er es wirklich prima und es quillt nicht im Magen auf. Derzeit bekommt er das Junior Futter noch von Bubeck gemischt mit der Nummer 84 von Bubeck. Das ist das Folgefutter. LG Steffie und Piwo
Ich füttere zwar kein Bubeck, aber ich finde es sowohl von der Zusammensetzung als auch von den Inhaltsstoffen ziemlich gutes Futter. Klar das gibt's nicht geschenkt, aber sooo teuer ist es auch wieder nicht und viele schlechtere Kosten deutlich mehr. Das junior finde ich noch ein wenig besser, eigentlich auch für Erwachsene. Hat man dir einen Grund genannt, das nicht weiterhin zu geben?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Justin
6. Jan. 22:28
Wir schwören auf das Futter von PLATINUM gibt Qualitativ einfach nichts besseres
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button