Home / Forum / Verhalten & Psychologie / Aufregung und Fiepsen am Abend

Verfasser-Bild
Johanna
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 25
zuletzt 26. Nov.

Aufregung und Fiepsen am Abend

Hi zusammen, Vielleicht kann mir jemand helfen, dass Verhalten meiner Hündin zu deuten. Die letzten Abende war Alba abends sehr aufgeregt und hat sehr viel gefiepst und gebellt (siehe Video). Sie kommuniziert zwar ab und zu ganz gerne, aber es ist doch auffällig, dass es momentan abends so viel ist. Vielleicht kann jemand von euch ihre Laute besser interpretieren als ich 😊 Kurz zu Alba: Sie ist 1 1/4 Jahre alt, aus dem rumänischen Tierschutz und seit Januar bei mir. Sie ist allgemein ein recht ängstlicher Hund (Geräusche, Kinder, Fremde), macht hier aber auch immer gute Fortschritte und fühlt sich in meiner Wohnung grundsätzlich sehr wohl. Dinge, die ich mir vorstellen könnte: - aufgeregt, weil abends noch viel Energie (sie ist sehr ängstlich draußen und kann daher nicht ihre ganze Energie draußen los werden, wodurch sich meiner Meinung nach auch Energie ansammelt) - sie hat Angst vor meiner Schlafzimmerlampe und möchte ihre Sorgen mitteilen (sie hat gerade allgemein etwas Angst vor Schatten, was in ihrem Alter wohl auch nicht so ungewöhnlich sein soll, und die Lampe wirft nun mal Schatten) Danke euch! Liebe Grüße von Johanna mit Alba
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Sabine
24. Nov. 16:26
Aufmerksamkeit 😀ignoriere das fiepen sonst macht sie es immer
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Beate
24. Nov. 16:53
Sie fordert dich auf,ihr ist langweilig
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Johanna
24. Nov. 19:08
Hallo Johanna, Meine Hündin war auch im September läufig und hatte jetzt 3 Tage in denen sie sich abends ähnlich verhalten, also nicht selber zur Ruhe kam, unglücklich wirkte, uns angefiept hat etc. Bei ihr ist es ziemlich eindeutig in Verbindung mit Scheinträchtigkeit, ein Verhalten, dass etwa 8 Wochen nach Ende der Läufigkeit auftritt. Was bei uns hilft ist: Nähe anbieten (wichtig ohne Mitleid) und sie zur Schlafenszeit konsequent auf ihren Platz schicken (normalerweise nicht notwendig, da sie das selbstständig tut). Die Nähe scheint ihr gut zu tun und das Ablegen nimmt ihr Verantwortung. Dadurch kriegen wir es von Läufigkeit zu Läufigkeit besser/schneller in den Griff. Am Anfang waren wir noch bei 7-10 Tagen. Jetzt nach der 4. Läufigkeit war der Spuk nach 3 Tagen vorbei.
Mit dem Hinweis von Steffi und deinem, kann es das tatsächlich sein. Sie wühlt auch viel mehr in ihrem Bett, was vielleicht auch ein Anzeichen sein könnte. Behalte ich auf jedem Fall im Auge, danke dir auch für die Tipps, wie ihr das Handhabt!
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Steffi
24. Nov. 19:17
Mit dem Hinweis von Steffi und deinem, kann es das tatsächlich sein. Sie wühlt auch viel mehr in ihrem Bett, was vielleicht auch ein Anzeichen sein könnte. Behalte ich auf jedem Fall im Auge, danke dir auch für die Tipps, wie ihr das Handhabt!
Falls sie viel Spielzeug hat Teddys etc für mindestens 2 Wochen wegnehmen und nicht am Gesäuge streicheln weil das die Milchproduktion anregt ! Bei meiner werden teilweise einzelne Zitzen dick und es kommt milchige Flüssigkeit raus
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Jessica
24. Nov. 19:23
Sie will noch Aktion🙈
 
Beitrag-Verfasser
Coma
24. Nov. 19:27
Ich denke sie weiss dass sie bei dir auf die Tränendrüse drücken kann und deine volle Aufmerksamkeit hat. Dann kommt noch dazu dass es schon früh dunkel ist wo ihr vielleicht vorher noch Draußen wart. Mach Kopfarbeit mit ihr am späten Nachmittag. Lass sie Dachen suchen, sie kann dich suchen, ihr Tricks beibringen, wie klatsch ab...und immer gut Belohnen. Ihr arbeitet auch bei Licht. Super wäre der Einsatz vom Klicker und gerade für ängstliche Hunde sehr gut. Wenn du im Hundetraining bist können sie dir auch viele Möglichkeiten zeigen. Ich wünsche euch viel Spass und vorallem viel Erfolg
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Johanna
24. Nov. 19:35
Falls sie viel Spielzeug hat Teddys etc für mindestens 2 Wochen wegnehmen und nicht am Gesäuge streicheln weil das die Milchproduktion anregt ! Bei meiner werden teilweise einzelne Zitzen dick und es kommt milchige Flüssigkeit raus
Kuscheltiere hat sie, werden aktuell aber weiter nur zerstört und nicht bemuttert, da hab ich ein Auge drauf, da ich das schon gelesen hatte, dass das ein Zeichen für Scheinmutterschaft sein kann. Sollte ich erste Zeichen in die Richtung sehen, kommen die sofort weg 😊 Das mit dem nicht am Gesäuge streicheln, ist aber auch ein guter Tipp, danke!
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Johanna
24. Nov. 19:38
Ich denke sie weiss dass sie bei dir auf die Tränendrüse drücken kann und deine volle Aufmerksamkeit hat. Dann kommt noch dazu dass es schon früh dunkel ist wo ihr vielleicht vorher noch Draußen wart. Mach Kopfarbeit mit ihr am späten Nachmittag. Lass sie Dachen suchen, sie kann dich suchen, ihr Tricks beibringen, wie klatsch ab...und immer gut Belohnen. Ihr arbeitet auch bei Licht. Super wäre der Einsatz vom Klicker und gerade für ängstliche Hunde sehr gut. Wenn du im Hundetraining bist können sie dir auch viele Möglichkeiten zeigen. Ich wünsche euch viel Spass und vorallem viel Erfolg
Da weiß sie glücklicherweise, dass das in der Regel nicht so ist 😄 Achte da sehr stark drauf, dass sie nicht immer Aufmerksamkeit bekommt, wenn sie es verlangt, damit sie die nicht 24/7 einfordert. Mit dem Klicker arbeite ich und Kopfarbeit, Tricks etc. machen wir auch, allerdings abends, da es tagsüber wegen der Arbeit schwierig ist, aber dann schau ich, dass ich mittags paar Minuten einbauen kann! Danke dir 😊
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Jacqueline
24. Nov. 20:52
Meine will dann ihre Abend Runde oder spielen / träning 🤣🙈
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Cia
24. Nov. 21:56
Mein erster Gedanke war....die will einfach mit unter die Decke 😅. Weil die ihre Nase unter die Decke stubst...macht meine auch ......aber war nur meine erster Gedanke . Weil bei uns ist es so....bekommt meine ihre Minna ...will sie unter die Decke und wenn ich dran bin ..dann das gleiche 😅 wir haben halt Empathie für einander 😜
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button