zu Grob beim Toben... – Sport & Spiel – Hundeforum von Dogorama – Dogorama App

Home / Forum / Sport & Spiel / zu Grob beim Toben...

Verfasser-Bild
Stefanie
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 25
zuletzt 30. Okt.

zu Grob beim Toben...

Hallo, unsere Snow hat leider noch keinen passenden Spielkameraden gefunden und möchte gerne mit mir toben. Leider ist sie zu grob. Und hört nicht auf. Versuche sie mit Spielzeug abzulenken. Damit ich weggehen kann um sie zu ignorieren. Klappt nicht wirklich. Das aua oder Schluss ignoriert sie total. Würde gerne mit ihr rangeln, aber zerrspiele sollte man ja nicht machen. Wie spielt ihr mit euren ohne Spielzeug? Oder wie bekommt ihr sie dazu das sie nicht so grob ist? Snow ist 5 Monate aus dem Tierschutz und konnte sonst mit ihren Geschwistern toben. Sie ist jetzt seit 3 Wochen bei uns. Ansonsten macht sie sich seh gut. Musste alles kennenlernen und lernt schnell.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Stefanie
Beliebteste Antwort
14. Sept. 21:43
Ja, wenn ich mich aufs Sofa lege und sie nicht zur Ruhe kommt. Bekommt sie eine Massage und schläft ein.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Sandra
14. Sept. 21:14
Mehr als konsequent sein und „Aua“ oder „Aus“ sagen und dann nicht auf dem netten weinerlichen Ton. Sondern wie man es sagt wenn es wirklich richtig weh tut. - mit Gefühlen und bestimmt. Und dann ist wirklich Schluss mit Spiel und Ablenkung. Wie bei Kindern die man aufs Zimmer schickt. Ich hab mich dann mit meinen auf ihren Platz gesetzt und dann war Auszeit. Mit Ruhe und Pause. Frage: Wie viel Stunden am Tag schläft euer Hund? Vielleicht schläft sie zu wenig. 16 Stunden wären schon Insgesamt sinnvoll. Meine sind mit 5 Monaten bei ca. 18 h/Tag
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Stefanie
14. Sept. 21:30
Mehr als konsequent sein und „Aua“ oder „Aus“ sagen und dann nicht auf dem netten weinerlichen Ton. Sondern wie man es sagt wenn es wirklich richtig weh tut. - mit Gefühlen und bestimmt. Und dann ist wirklich Schluss mit Spiel und Ablenkung. Wie bei Kindern die man aufs Zimmer schickt. Ich hab mich dann mit meinen auf ihren Platz gesetzt und dann war Auszeit. Mit Ruhe und Pause. Frage: Wie viel Stunden am Tag schläft euer Hund? Vielleicht schläft sie zu wenig. 16 Stunden wären schon Insgesamt sinnvoll. Meine sind mit 5 Monaten bei ca. 18 h/Tag
Ja, sie zur Ruhe zu bekommen ist nicht so ganz einfach. Sie geht mit zur Arbeit und da schläft sie bis Mittag nach Gassi Pause bis Feierabend und zu Hause im Garten kommt sie schlecht zur Ruhe, ist alles so neu und interessant. Lasse sie dann erstmal etwas zur Ruhe kommen bevor wir die Abendrunde gehen. Gehen ca. 30min. Länger soll sie ja noch nicht. Aber danach dreht sie im Garten richtig auf. Und will mit mir toben.Abends auf dem Sofa 1-2Stunden Nachts schläft sie ca. 7 Stunden. Insgesamt ca. Ca, 16 Stunde.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Sandra
14. Sept. 21:35
Ja, sie zur Ruhe zu bekommen ist nicht so ganz einfach. Sie geht mit zur Arbeit und da schläft sie bis Mittag nach Gassi Pause bis Feierabend und zu Hause im Garten kommt sie schlecht zur Ruhe, ist alles so neu und interessant. Lasse sie dann erstmal etwas zur Ruhe kommen bevor wir die Abendrunde gehen. Gehen ca. 30min. Länger soll sie ja noch nicht. Aber danach dreht sie im Garten richtig auf. Und will mit mir toben.Abends auf dem Sofa 1-2Stunden Nachts schläft sie ca. 7 Stunden. Insgesamt ca. Ca, 16 Stunde.
Meine beiden haben auch ihre fünf Minuten. Ich gehe aber definitiv länger als 30 Minuten raus. Ich gehe drei mal. Jeweils verschiedene Strecken. Meist sind es 2-3 Kilometer in 2 Stunden. Schnüffeln. Pause und auch beim Gassi gehen oft pausieren. Habe mit beiden Ruhe trainiert. Geht am besten wenn man die Möglichkeit hat sich selbst auch mit auszuruhen. 2 h wach - 4 h Pause. So ca. im Wechsel. Da aber je nach dem wie dein Ablauf ist. Meine Hunde sind ca. 4 h am Tag allein. Daher der Rhythmus. Ruhe ist das Schwerste neben Langweile was sie lernen müssen. Durchhalten
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Sandra
14. Sept. 21:36
Meine beiden haben auch ihre fünf Minuten. Ich gehe aber definitiv länger als 30 Minuten raus. Ich gehe drei mal. Jeweils verschiedene Strecken. Meist sind es 2-3 Kilometer in 2 Stunden. Schnüffeln. Pause und auch beim Gassi gehen oft pausieren. Habe mit beiden Ruhe trainiert. Geht am besten wenn man die Möglichkeit hat sich selbst auch mit auszuruhen. 2 h wach - 4 h Pause. So ca. im Wechsel. Da aber je nach dem wie dein Ablauf ist. Meine Hunde sind ca. 4 h am Tag allein. Daher der Rhythmus. Ruhe ist das Schwerste neben Langweile was sie lernen müssen. Durchhalten
Anmerkung - es gibt auch Tage da sitzen wir nur auf der Wiese und Garten weil die zwei einfach gefühlt müde sind. Da einfach auf deinen Bauch hören.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Sandra
14. Sept. 21:39
Ja, sie zur Ruhe zu bekommen ist nicht so ganz einfach. Sie geht mit zur Arbeit und da schläft sie bis Mittag nach Gassi Pause bis Feierabend und zu Hause im Garten kommt sie schlecht zur Ruhe, ist alles so neu und interessant. Lasse sie dann erstmal etwas zur Ruhe kommen bevor wir die Abendrunde gehen. Gehen ca. 30min. Länger soll sie ja noch nicht. Aber danach dreht sie im Garten richtig auf. Und will mit mir toben.Abends auf dem Sofa 1-2Stunden Nachts schläft sie ca. 7 Stunden. Insgesamt ca. Ca, 16 Stunde.
Habt ihr schon mal Kopf Arbeit angefangen? Dinge suchen (Futter) oder Futter auspacken? Danach sind meine oft auch richtig müde
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Kerstin
14. Sept. 21:42
Da einfach konsequent an der Beißhemmung dran bleiben. Wenn es zu doll wird „aua“ rufen und das Spiel kurz unterbrechen. Wenn es dann wieder besser ist, dann weiterspielen, sonst wieder das gleiche. Und nicht irgendwie ablenken. Sie muss klar verknüpfen aua = zu fest gebissen. Wenn sie beißt, du sie mit Spielzeug ablenkst und sie dann erst ignorierst, verknüpft sie das Spielzeug mit dem Ignorieren. Meine persönliche Meinung: ich halte nichts von der Aussage, dass keine Zerrspiele gemacht werden sollten. Solange da klare Regeln herrschen, ist es meiner Meinung nach ok. Hab da jedenfalls keinerlei Probleme dadurch. Und lass ihr Zeit, das zu lernen. Sie ist erst 3 Wochen bei dir. Und zum Ruhe-Problem kann ich Deckentraining empfehlen. Dein Hund muss jetzt so viel neue Eindrücke verarbeiten (neues Zuhause, neue Familie, weg von den Geschwistern), da könnte noch mehr Kopfarbeit das Gegenteil bewirken.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Stefanie
14. Sept. 21:43
Ja, wenn ich mich aufs Sofa lege und sie nicht zur Ruhe kommt. Bekommt sie eine Massage und schläft ein.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Stefanie
14. Sept. 21:45
Habt ihr schon mal Kopf Arbeit angefangen? Dinge suchen (Futter) oder Futter auspacken? Danach sind meine oft auch richtig müde
Ja die mag gerne Kopf Arbeit. Schnüffelteppich und Training.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Stefanie
14. Sept. 21:50
Da einfach konsequent an der Beißhemmung dran bleiben. Wenn es zu doll wird „aua“ rufen und das Spiel kurz unterbrechen. Wenn es dann wieder besser ist, dann weiterspielen, sonst wieder das gleiche. Und nicht irgendwie ablenken. Sie muss klar verknüpfen aua = zu fest gebissen. Wenn sie beißt, du sie mit Spielzeug ablenkst und sie dann erst ignorierst, verknüpft sie das Spielzeug mit dem Ignorieren. Meine persönliche Meinung: ich halte nichts von der Aussage, dass keine Zerrspiele gemacht werden sollten. Solange da klare Regeln herrschen, ist es meiner Meinung nach ok. Hab da jedenfalls keinerlei Probleme dadurch. Und lass ihr Zeit, das zu lernen. Sie ist erst 3 Wochen bei dir. Und zum Ruhe-Problem kann ich Deckentraining empfehlen. Dein Hund muss jetzt so viel neue Eindrücke verarbeiten (neues Zuhause, neue Familie, weg von den Geschwistern), da könnte noch mehr Kopfarbeit das Gegenteil bewirken.
Ok, sie reagiert auf das aua nicht und ich kann nichtmal weggehen da sie dann hinterher kommt und in die Beine zwickt. Dachte mit Spielzeug würde ich sie ablenken bis ich in der Küche bin un sie dann auf ihren Platz schicken (Decke) das klappt sonst gut nur nicht wenn sie ihre 5 Minuten hat🙈
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Stefanie
14. Sept. 22:01
Sofa Ruhe bevor wir Schlafengehen😍
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button