Mantrailing – Sport & Spiel – Hundeforum von Dogorama – Dogorama App

Home / Forum / Sport & Spiel / Mantrailing

Verfasser-Bild
Annika
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 143
zuletzt 20. Sept.

Mantrailing

Die soll ein allgemeiner Bereich zum Thema Mantrailing sein - Austausch, Diskussion, Hilfestellung, Fragen, Erfahrungsberichte alles erlaubt, solang es sachlich bleibt :)
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Birgit
Beliebteste Antwort
30. Jan. 11:46
Also zweiteres :) Und wie bringe ich dem Hund bei das anzuzeigen?
🤔 wir lernen es so, dass der Hundeführer "lernen muss" was der Hund wie anzeigt. Meine Hündin läuft im Kreis und zeigt mir durch fiepen, dass hier keine Spur ist. Also muss ich wieder zurück und den Hund neu erarbeiten lassen. Ich hab in deinem Video gesehen, dass du sehr oft such sagst. Das machen wir z.b. gar nicht. Unsere Hunde arbeiten total selbständig und weit gehendst mit hoher Nase.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Annika
30. Jan. 01:46
Meine erste Frage: Kennt sich jemand mit der "negativ-Anzeige" aus?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Chrissie
30. Jan. 09:44
Was möchtest Du denn wissen? Was das ist oder wie das trainiert wird... ?!?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Annika
30. Jan. 09:52
Was möchtest Du denn wissen? Was das ist oder wie das trainiert wird... ?!?
Also ich bin noch nicht ganz sicher, ob es bei der negativ Anzeige darum geht, dass der Hund anzeigt, ob er die Spur verloren hat, oder ob man ihn an verschiedenen Stellen ansetzt (z.B an Einfahrten die von einer Kreuzung abgehen) und er anzeigt "hier war die zu suchende Person nicht" Wenn ich das weiß, dann interessiert mich anschließend, wie ich es dem Hund beibringe das anzuzeigen :)
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Chrissie
30. Jan. 10:27
Also ich bin noch nicht ganz sicher, ob es bei der negativ Anzeige darum geht, dass der Hund anzeigt, ob er die Spur verloren hat, oder ob man ihn an verschiedenen Stellen ansetzt (z.B an Einfahrten die von einer Kreuzung abgehen) und er anzeigt "hier war die zu suchende Person nicht" Wenn ich das weiß, dann interessiert mich anschließend, wie ich es dem Hund beibringe das anzuzeigen :)
"negativ Anzeige" heisst = hier war die VP nicht.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Annika
30. Jan. 10:39
"negativ Anzeige" heisst = hier war die VP nicht.
Also zweiteres :) Und wie bringe ich dem Hund bei das anzuzeigen?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Birgit
30. Jan. 11:46
Also zweiteres :) Und wie bringe ich dem Hund bei das anzuzeigen?
🤔 wir lernen es so, dass der Hundeführer "lernen muss" was der Hund wie anzeigt. Meine Hündin läuft im Kreis und zeigt mir durch fiepen, dass hier keine Spur ist. Also muss ich wieder zurück und den Hund neu erarbeiten lassen. Ich hab in deinem Video gesehen, dass du sehr oft such sagst. Das machen wir z.b. gar nicht. Unsere Hunde arbeiten total selbständig und weit gehendst mit hoher Nase.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Jana
30. Jan. 12:40
Es gibt zwei verschiedene Negativ-Anzeigen. Einerseits das Negativ auf der Spur. Also wenn der Hund eine Kreuzung ausarbeitet und anzeigt in Richtung X geht es nicht weiter. Andererseits das Negativ direkt am Anfang. Also wenn ich dem Hund einen Geruchsartikel von einer Person gebe, die gar nie da war. Der Aufbau ist bei beiden ähnlich und doch verschieden. Man nimmt was der Hund anbietet und verstärkt es dann. Wenn dein Hund bei Spurende z.B. den Kopf leicht hochnimmt, lobst du das verbal mit dem Ziel, dass er das Verhalten immer deutlicher zeigt. Bei einem Start-Negativ lobt man das erste deutliche Anzeigen. Viele Hunde setzen sich vor den Hundeführer bzw. kommen deutlich zum Hundeführer zurück, andere springen hoch. Dafür gibt es dann den Jackpot und die Arbeit ist beendet. Und ich stimme Birgit zu, was dein Video und das Reden auf dem Trail angeht. Dein Hund sucht motiviert und weiß was er tut. Ich würde nur ein Startkommando geben und danach nicht ständig „Such“ sagen. Auch das Ende fand ich etwas unsauber, da würde ich etwas länger warten mit Rausloben.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Annika
30. Jan. 14:03
🤔 wir lernen es so, dass der Hundeführer "lernen muss" was der Hund wie anzeigt. Meine Hündin läuft im Kreis und zeigt mir durch fiepen, dass hier keine Spur ist. Also muss ich wieder zurück und den Hund neu erarbeiten lassen. Ich hab in deinem Video gesehen, dass du sehr oft such sagst. Das machen wir z.b. gar nicht. Unsere Hunde arbeiten total selbständig und weit gehendst mit hoher Nase.
Ja stimmt... sage ich schon oft. Bei der Hündin (Video) kann ich mir das sparen, das ist richtig. Habe mir das von unserem Rüden angewöhnt irgendwie, weil man den immer bei der Stange halten und dran erinnern muss was er eigentlich grade machen soll 🙈
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Annika
30. Jan. 14:06
Der Grund dafür, dass ich selber bestätige ist in dem Fall tatsächlich, dass bei uns die Geschichte eigentlich daraus resultiert, sie sucht in dem konkreten Fall nicht die Person, sondern die Hündin bei der Person. Die ist allerdings unter Umständen schonmal biestig, weshalb wir nicht ganz rangehen und ich selber bestätige. Wenn sie nach Personen sucht, geht sie bis zur Person und setzt sich davor ab und wird durch die VP bestätigt Alles gut, habe das Thema ja aufgemacht damit man drüber sprechen kann :) Soll auch nicht nur konkret um mich gehen, sondern allgemein ein Bereich sein für jeden Zimmer Fragen stellen und Hilfe holen :)
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Isa
30. Jan. 14:19
🤔 wir lernen es so, dass der Hundeführer "lernen muss" was der Hund wie anzeigt. Meine Hündin läuft im Kreis und zeigt mir durch fiepen, dass hier keine Spur ist. Also muss ich wieder zurück und den Hund neu erarbeiten lassen. Ich hab in deinem Video gesehen, dass du sehr oft such sagst. Das machen wir z.b. gar nicht. Unsere Hunde arbeiten total selbständig und weit gehendst mit hoher Nase.
Das kennen wir auch so blinken und Co macht jeder Hund anders und wir haben gelernt seine individuelle Anzeige zu lesen. Rocket macht das immer sehr schön mit den Ohren und läuft einen Halbkreis auf jedem Zweig der Kreuzung ist die Spur verloren geht er an den letzten Punkt zurück an dem er den Geruch noch hatte und steht/sitz da mit Blickkontakt.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button