Mythen und warum sie sich so hartnäckig halten – Seite 4 – Spaß & Tratsch – Hundeforum von Dogorama – Dogorama App

Home / Forum / Spaß & Tratsch / Mythen und warum sie sich so hartnäckig halten

Verfasser-Bild
Elizaveta
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 68
zuletzt 21. Juni

Mythen und warum sie sich so hartnäckig halten

Es gibt ja inzwischen wirklich sehr viele Mythen, in egal welchem Bereich oder welche Spezies betreffend z.B. Dass der Mensch vom Affen abstammt. Was für Mythen kennt ihr und was glaubt ihr warum sie sich so dominant halten? Dass der Mensch vom Affen abstammt könnte ich mir vom Verhalten einiger Menschen ableiten 🙈😂 Aber warum besteht der Mythos Hund und Wolf? Selbst die Enzyme unterscheiden sich mehr als die von Mensch und Affe. Was meint ihr? Bitte beim Thema bleiben und freundlich diskutieren. Möchte keine Durchsetzung dieser Mythen hervorrufen!
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Anna
5. Jan. 12:39
Noch mehr Mythen: Welpenschutz bei fremden Hunden und der Hund hat ein schlechtes Gewissen. 🙈
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
5. Jan. 12:42
Noch ein Mythos: Frischfleisch macht Hunde aggressiv
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Anna
5. Jan. 12:53
Noch ein Mythos: Frischfleisch macht Hunde aggressiv
Ohja, kaum mit Frischfleisch begonnen, schon wurde der nette Labbi zu einer blutrünstigen Bestie 🤣
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
5. Jan. 15:06
Ohja, kaum mit Frischfleisch begonnen, schon wurde der nette Labbi zu einer blutrünstigen Bestie 🤣
Dante 😍
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Nadine
5. Jan. 19:39
Mein Hund springt mich an, weil er keinen Respekt hat 😍
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Dimitri
5. Jan. 19:40
Mein Hund springt mich an, weil er keinen Respekt hat 😍
Meiner klappt die Ohren nach hinten wenn ich komme, weil er Angst hat und beschwichtigt.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Andrea
5. Jan. 19:52
Noch ein Mythos: Frischfleisch macht Hunde aggressiv
Dazu eine Anekdote: vor ungefähr 15 Jahren empfahl mir meine Tierärztin meine Hündin zu barfen. Als ich in der hiesigen Metzgerei nach Fleischabschnitten für den Hund gefragt habe,entgegnete mir die Fleischangestellte: „ Aber von rohem Fleisch werden Hunde doch bissig!“ Ich entgegnete prompt: „daran kann nicht viel Wahres sein, denn dann wären die Engländer,welche ihr Steak gerne blutig essen, ja auch bissig und sehr gefährlich!!“ Den Blick der Frau werde ich nie vergessen.😂😂😂
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Andrea
5. Jan. 20:11
Noch ein Mythos: in unserem Rudel bin ich Chef Sofern es sich bei den in einem Haushalt befindlichen Hunde nicht um Mutter, Vater,Tante, Sohn…handelt, ist es kein Rudel, sondern lediglich eine zusammengekaufte, zusammengefügte Gruppe, es besteht keine Verwandschaft. So sehr der Mensch sich auch bemüht: er wird niemals ein Hund sein, geschweige denn wie einer Kommunizieren. Er wird allenfalls rudimentäre Ansätze zustande bringen,die der Hund mit der Zeit versteht. Ich bin meiner Hundegruppe daher lieber ein verlässliches Gruppenmitglied, an/mit der sich die Vierbeiner gerne orientieren, Schutz suchen, Lösungen erbitten,Zeit verbringen….
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
5. Jan. 20:19
Mythos oder Wahrheit: Hund nutzt Ressourcen des Menschen (Bett und Sofa). Ist das der allmächtige und langersehnte Kampf zwischen Katz und Hund um die Weltherrschaft?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Nadine
5. Jan. 22:22
Mythos oder Wahrheit: Hund nutzt Ressourcen des Menschen (Bett und Sofa). Ist das der allmächtige und langersehnte Kampf zwischen Katz und Hund um die Weltherrschaft?
Bei mir liegen beide drauf... Was mach ich denn jetzt 😱
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button