Home Forum Gesundheit Allergiker-Hunde
Sandra
Sandra
2022-05-14T19:15:42.880Z
Einleitungs-Beitrag
98

Allergiker-Hunde

Liebe Hundefreunde!! Hiermit würde ich mich gerne mit Euch austauschen, die auch wie ich einen Allergiker haben. Joy ist gegen sämtliche Milbenarten allergisch und hat auch eine Futtermittelunverträglichkeit. Wer kann mir da noch wertvolle Tipps geben? VlG Sandra
Maren
Maren
2022-05-15T19:32:44.465Z
Hallo Sandra, ich habe auch eine Hündin mit Futtermittelunverträglichkeit. Das haben wir jetzt ganz gut im Griff seitdem sie nur noch das hypoallergene Futter von Royal Canin bekommt. Das Fell sieht wieder sehr gut aus, zumindest im Vergleich zu vor einem halben Jahr, aber zu 100% ist der Juckreiz nicht weg. Deswegen habe ich auch noch Milben oder Pollen im Verdacht. Wie habt ihr das mit den Milben diagnostiziert? Liebe Grüße Maren
Sandra
Sandra
2022-05-16T09:55:42.530Z
Hallo Maren, vielen Dank für den Tipp. Werde mir das auf jeden Fall mal angucken!!! Joy soll laut Tierärzte nur noch Nassfutter bekommen. Ziege oder Pferd. Das hängt ihr aber im wahrsten Sinne des Wortes inzwischen zum Hals raus und mag es nicht mehr. Trockenfutter will sie jetzt auch nicht mehr. VlG Sandra
Sandra
Sandra
2022-05-16T09:57:49.200Z
Hallo Sandra, ich habe auch eine Hündin mit Futtermittelunverträglichkeit. Das haben wir jetzt ganz gut im Griff seitdem sie nur noch das hypoallergene Futter von Royal Canin bekommt. Das Fell sieht wieder sehr gut aus, zumindest im Vergleich zu vor einem halben Jahr, aber zu 100% ist der Juckreiz nicht weg. Deswegen habe ich auch noch Milben oder Pollen im Verdacht. Wie habt ihr das mit den Milben diagnostiziert? Liebe Grüße Maren
Ach ja. Joy bekommt auch Allergietabletten. "Apoquel", von denen ich glaube, daß sie davon Durchfall bekommt. Die Tierärzte glauben aber nicht, daß es davon kommt. Diese Tabletten sind echt teuer.... über 200€, aber gegen den Juckreiz helfen sie schon sehr gut. Und für meine Joy ist mir nichts zu teuer.
Maren
Maren
2022-05-16T11:56:07.531Z
Die Tabletten hatten wir auch. Wirkung gleich Null. Bei uns hat es tatsächlich das Futter gebracht. Es ist garantiert nicht die beste Wahl, aber wenn es hilft 🤷🏼‍♀️. Maja ist zum Glück beim Fressen nicht wählerisch. Sie ist ein Staubsauger 🙈. Zwischenzeitlich hat sie mal Cytopoint gespritzt bekommen. Das hat in der ganz akuten Phase den Juckreiz gelindert. Die Arme Maus hatte sich ja Blutung gekratzt und sehr wenig Fell. Das wird immer besser.
Maren
Maren
2022-05-16T11:57:16.201Z
So sah sie vorher aus
So sah sie vorher aus
Maren
Maren
2022-05-16T11:57:40.301Z
Ganz schlimm
Ganz schlimm
Maren
Maren
2022-05-16T11:58:22.529Z
Oder so
Oder so
Maren
Maren
2022-05-16T11:58:49.326Z
Das ist von gestern
Das ist von gestern
Maren
Maren
2022-05-16T11:59:23.218Z
Ein Unterschied wie Tag und Nacht
Ein Unterschied wie Tag und Nacht
Sandra
Sandra
2022-05-16T12:10:43.992Z
Die Tabletten hatten wir auch. Wirkung gleich Null. Bei uns hat es tatsächlich das Futter gebracht. Es ist garantiert nicht die beste Wahl, aber wenn es hilft 🤷🏼‍♀️. Maja ist zum Glück beim Fressen nicht wählerisch. Sie ist ein Staubsauger 🙈. Zwischenzeitlich hat sie mal Cytopoint gespritzt bekommen. Das hat in der ganz akuten Phase den Juckreiz gelindert. Die Arme Maus hatte sich ja Blutung gekratzt und sehr wenig Fell. Das wird immer besser.
Hallo! So begeistert bin ich von den Tabletten auch nicht. Werde das mit dem Futter auf jeden Fall mal ausprobieren. Die Spritzen hat man mir für Joy auch schon angeboten.