Home / Forum / Erziehung & Training / Martin Rütter

Verfasser
Dogorama-Mitglied
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 88
zuletzt 30. Apr.

Martin Rütter

Ist Martin Rütter ein guter Hundetrainer? Jemand Erfahrung oderso? Bzw die Trainer die bei seiner Hundeschule arbeiten?
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Dom
13. Jan. 15:54
martin rütter ist mitlerweile so ne art franchise. die lernen bei ihm sind aber selbsständige die so ne art abo bei ihm haben, sie dürfen sich rütter nennen und müssen ihm was dafür zahlen, unabhängig ob der laden läuft oder nicht. Er selbst muss nicht wirklich was mit der schule zu tun haben( so ähnlich habe ich das zumindest damals verstanden) ich persönlich stehe weder auf so nen system, noch auf die relativ einseitige methode da ich finde die trainingsmethode sollte zu hund und halter passen, es gibt viele wege nach rom aber nicht alle sind mit jedem fahrzeug befahrbar. Rütter selbst ist für mich mittlerweile mehr entertainer als trainer, manche sachen sehe ich anders. ich kenne einige die mit seinem system super zufrieden sind und einige die sich was anderes gesucht haben, ist wohl sehr individuell ob es passt oder nicht, aber die meisten hunde (halter) bekommt fast jeder trainer auf den richtigen weg, erst bei problemen trennt sich die spreu vom weizen
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Rainer
13. Jan. 16:23
Ich habe keine guten Erfahrungen gemacht . Mein Hund war zu schwierig , wir durften nicht mehr teilnehmen.
bei welcher Schule war das denn?
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
13. Jan. 16:31
Im Ruhrgebiet
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Sabrina
13. Jan. 17:36
Naja, kommt immer darauf an was man den möchte. Eine gute Beziehung zum Hund auf Vertrauen basierend, dann eher nicht.... da gibt es bessere.... TsD hat gute Trainer
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
13. Jan. 18:01
martin rütter ist mitlerweile so ne art franchise. die lernen bei ihm sind aber selbsständige die so ne art abo bei ihm haben, sie dürfen sich rütter nennen und müssen ihm was dafür zahlen, unabhängig ob der laden läuft oder nicht. Er selbst muss nicht wirklich was mit der schule zu tun haben( so ähnlich habe ich das zumindest damals verstanden) ich persönlich stehe weder auf so nen system, noch auf die relativ einseitige methode da ich finde die trainingsmethode sollte zu hund und halter passen, es gibt viele wege nach rom aber nicht alle sind mit jedem fahrzeug befahrbar. Rütter selbst ist für mich mittlerweile mehr entertainer als trainer, manche sachen sehe ich anders. ich kenne einige die mit seinem system super zufrieden sind und einige die sich was anderes gesucht haben, ist wohl sehr individuell ob es passt oder nicht, aber die meisten hunde (halter) bekommt fast jeder trainer auf den richtigen weg, erst bei problemen trennt sich die spreu vom weizen
Ganz so ist es nicht. Die müssen schon einem bestimmten Trainingsprinzip folgen, damit die „Qualität“ möglichst gewährleistet bleibt
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
13. Jan. 18:06
Ganz so ist es nicht. Die müssen schon einem bestimmten Trainingsprinzip folgen, damit die „Qualität“ möglichst gewährleistet bleibt
Wie bei allen Methoden hängt die Qualität jedoch von den einzelnen Personen ab
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Dom
13. Jan. 18:38
Ganz so ist es nicht. Die müssen schon einem bestimmten Trainingsprinzip folgen, damit die „Qualität“ möglichst gewährleistet bleibt
ja aber es ist eben ein prinzip, nicht für jeden hund/ halter geeignet, bei mehr flexibilität aufgrund einer anderen ausbildung findet man manchmal eher den passenden weg
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Nessi
13. Jan. 18:45
martin rütter ist mitlerweile so ne art franchise. die lernen bei ihm sind aber selbsständige die so ne art abo bei ihm haben, sie dürfen sich rütter nennen und müssen ihm was dafür zahlen, unabhängig ob der laden läuft oder nicht. Er selbst muss nicht wirklich was mit der schule zu tun haben( so ähnlich habe ich das zumindest damals verstanden) ich persönlich stehe weder auf so nen system, noch auf die relativ einseitige methode da ich finde die trainingsmethode sollte zu hund und halter passen, es gibt viele wege nach rom aber nicht alle sind mit jedem fahrzeug befahrbar. Rütter selbst ist für mich mittlerweile mehr entertainer als trainer, manche sachen sehe ich anders. ich kenne einige die mit seinem system super zufrieden sind und einige die sich was anderes gesucht haben, ist wohl sehr individuell ob es passt oder nicht, aber die meisten hunde (halter) bekommt fast jeder trainer auf den richtigen weg, erst bei problemen trennt sich die spreu vom weizen
Kann das nur unterstützen. Man kann für SEHR VIEL Geld einen Lehrgang bei ihm machen und zahlt dann monatlich Lizenzgebühr für den Namen. Sprich du lernst nicht direkt bei ihm. Ansätze für alltägliche Probleme sind sehr gut, sein Entertainment doch recht Frauenfeindlich und stereotypenartig - persönlich finde ich ihn nicht sympathisch. Aber darum soll es ja auch nicht gehen. Denke aber das der Name slebst erstmal nicht so viel hermacht und es auf die Chemie zw. Trainer und Hund-Mensch ankommt. Vil. Kannst du das in einem Probetraining oder Erstgespräch herausfinden. Es gibt auch viele, andere gute Hundetrainer die sich nicht auf einem Namen ausruhen. :)
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Gitte
13. Jan. 19:12
Sehr schön geschrieben
Dankeschön 🤗
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Rainer
13. Jan. 23:36
Kann das nur unterstützen. Man kann für SEHR VIEL Geld einen Lehrgang bei ihm machen und zahlt dann monatlich Lizenzgebühr für den Namen. Sprich du lernst nicht direkt bei ihm. Ansätze für alltägliche Probleme sind sehr gut, sein Entertainment doch recht Frauenfeindlich und stereotypenartig - persönlich finde ich ihn nicht sympathisch. Aber darum soll es ja auch nicht gehen. Denke aber das der Name slebst erstmal nicht so viel hermacht und es auf die Chemie zw. Trainer und Hund-Mensch ankommt. Vil. Kannst du das in einem Probetraining oder Erstgespräch herausfinden. Es gibt auch viele, andere gute Hundetrainer die sich nicht auf einem Namen ausruhen. :)
kann es mit der vermeintlichen Frauenfeindlichkeit daran liegen, dass zu gefühlten 90% Hunde von Frauen gehalten werden? Meine Erfahrung ist die, dass eben das Herrchen bzw. der Halter sein Fett weg bekommt. Und ehrlich, es liegt meistens nicht am Hund wenns nicht so klappt
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button