Andere Hunde ohne Leine – Erziehung & Training – Hundeforum von Dogorama – Dogorama App

Home / Forum / Erziehung & Training / Andere Hunde ohne Leine

Verfasser
Dogorama-Mitglied
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 109
zuletzt 17. März

Andere Hunde ohne Leine

Meine Hündin ist läufig, weswegen ich sie momentan an der Leine lasse. Des Öfteren kommt es aber vor das andere Hunde auf uns zu gerannt kommen.. meine Hündin will dann natürlich spielen und bleibt da nicht ruhig. Leider ist es mir aber auch nicht mehr möglich sie hochzunehmen, damit der andere Hund sie in Ruhe lässt. Ich versuche immer mich vor sie zu stellen, damit der andere Hund nicht an sie ran kommt. Funktioniert aber meist nie 🙈 wie handhabt ihr solche Situationen? Abgesehen davon das sie läufig ist, möchte ich keinen Kontakt zu anderen Hunden wenn sie an der Leine ist. Weiter zu gehen, brachte in den meisten Situationen auch nichts, weil sie dann stehen bleibt und natürlich beobachtet was der andere Hund vor hat und uns ja auch hinterherläuft. Es ist echt schwierig 🙈
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
Beliebteste Antwort
25. März 15:16
Das Thema regt glaube ich viele "vernünftige" Hundehalter auf, ich kämpfe damit auch alltäglich 🙄 ich glaube dass du da selbst mit deiner Hündin nicht viel mehr machen kannst, denn wenn die Hunde auf euch zukommen kann kaum ein Hund wiederstehen, das ist ja auch gemein. Es ist leider so, dass immernoch viel zu viele Hundehalter ihre Hunde einfach zu anderen lassen, und das als selbstverständlich sehen, da hilft auch kein freundlicher und auch kein unfreundlicher Hinweis kann ich dir aus Erfahrung sagen, den Leuten ist es schnuppe, ob du den Kontakt möchtest oder nicht 🤣😫 auch die gelbe Schleife, die signalisiert dass Hundekontakt nicht gewünscht ist ,kennt kaum jemand. Von daher hilft es nur Nerven zu bewahren
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
25. März 15:16
Das Thema regt glaube ich viele "vernünftige" Hundehalter auf, ich kämpfe damit auch alltäglich 🙄 ich glaube dass du da selbst mit deiner Hündin nicht viel mehr machen kannst, denn wenn die Hunde auf euch zukommen kann kaum ein Hund wiederstehen, das ist ja auch gemein. Es ist leider so, dass immernoch viel zu viele Hundehalter ihre Hunde einfach zu anderen lassen, und das als selbstverständlich sehen, da hilft auch kein freundlicher und auch kein unfreundlicher Hinweis kann ich dir aus Erfahrung sagen, den Leuten ist es schnuppe, ob du den Kontakt möchtest oder nicht 🤣😫 auch die gelbe Schleife, die signalisiert dass Hundekontakt nicht gewünscht ist ,kennt kaum jemand. Von daher hilft es nur Nerven zu bewahren
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
25. März 15:23
Das Thema regt glaube ich viele "vernünftige" Hundehalter auf, ich kämpfe damit auch alltäglich 🙄 ich glaube dass du da selbst mit deiner Hündin nicht viel mehr machen kannst, denn wenn die Hunde auf euch zukommen kann kaum ein Hund wiederstehen, das ist ja auch gemein. Es ist leider so, dass immernoch viel zu viele Hundehalter ihre Hunde einfach zu anderen lassen, und das als selbstverständlich sehen, da hilft auch kein freundlicher und auch kein unfreundlicher Hinweis kann ich dir aus Erfahrung sagen, den Leuten ist es schnuppe, ob du den Kontakt möchtest oder nicht 🤣😫 auch die gelbe Schleife, die signalisiert dass Hundekontakt nicht gewünscht ist ,kennt kaum jemand. Von daher hilft es nur Nerven zu bewahren
Das mit der gelben Schleife oder dem gelben Halstuch habe ich auch schon gelesen, kann mir aber vorstellen das es viele gar nicht wahrnehmen 🙈 wenn meine Hündin ohne Leine läuft, und uns ein anderer Hund entgegen kommt angeleint hole ich sie sofort auch an die Leine. Man weiß nie wie der Hund gestrickt ist, auch Hunde können mal mit der falschen Pfote aufstehen und einen schlechten Tag haben. Mich ärgert das, weil sie super hört und zu keinem anderen Hund flitzt. Aber andauernd werden wir von anderen Hunden überrascht, und die Hundebesitzer völlig regungslos. Warum lasse ich meinen Hund dann ohne Leine laufen? Die müssen halt auch nur mal an einen falschen Hund geraten. Es muss doch nicht erst schlimmeres passieren.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Zoe
25. März 15:24
Ganz ehrlich, ich stell mich hin, sage einmal nett “bitte nehmen sie ihren Hund an die Leine”, bitte dann mit Nachdruck ein zweites Mal und sage “sollte ihr Hund meinem noch einmal zu nahe kommen greife ich ein/durch” Du kannst eine Wasserflasche mitnehmen und den anderen Hund nass spritzen...
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
25. März 15:25
Das mit der gelben Schleife oder dem gelben Halstuch habe ich auch schon gelesen, kann mir aber vorstellen das es viele gar nicht wahrnehmen 🙈 wenn meine Hündin ohne Leine läuft, und uns ein anderer Hund entgegen kommt angeleint hole ich sie sofort auch an die Leine. Man weiß nie wie der Hund gestrickt ist, auch Hunde können mal mit der falschen Pfote aufstehen und einen schlechten Tag haben. Mich ärgert das, weil sie super hört und zu keinem anderen Hund flitzt. Aber andauernd werden wir von anderen Hunden überrascht, und die Hundebesitzer völlig regungslos. Warum lasse ich meinen Hund dann ohne Leine laufen? Die müssen halt auch nur mal an einen falschen Hund geraten. Es muss doch nicht erst schlimmeres passieren.
Bei uns ist es exakt dasselbe, Tag für Tag und die Halter sind überhaupt nicht einsichtig, eher im Gegenteil. Wenn man keinen Hundekontakt wünscht kann man sich noch blöde Kommentare anhören 🙄
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Zoe
25. März 15:25
Bei uns ist es exakt dasselbe, Tag für Tag und die Halter sind überhaupt nicht einsichtig, eher im Gegenteil. Wenn man keinen Hundekontakt wünscht kann man sich noch blöde Kommentare anhören 🙄
Bei uns auch... 😒 es gibt wenig verantwortungsvolle Hundebesitzer...
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
25. März 15:28
Bei uns auch... 😒 es gibt wenig verantwortungsvolle Hundebesitzer...
Das sind dann auch immer die, die fremden Hunden ungefragt Leckerlis geben und selbst wenn ich sage dass ich das nicht möchte (unsere verträgt ganz wenig und erzieherisch finde ich das katastrophal) dann kommt sowas wie "Ach, das kleine Leckerli, hier bitteschön!" 🙄
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
25. März 15:28
Bei uns ist es exakt dasselbe, Tag für Tag und die Halter sind überhaupt nicht einsichtig, eher im Gegenteil. Wenn man keinen Hundekontakt wünscht kann man sich noch blöde Kommentare anhören 🙄
Oder man hört dann nur „er will doch nur spielen“ 😆 „er ist doch ganz lieb“ Ja, meine Hündin will auch nur spielen, sie würde nie aggressiv reagieren, aber ich möchte einfach keinen Leinenkontakt, was viele nicht verstehen 🙈
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
25. März 15:28
Oder man hört dann nur „er will doch nur spielen“ 😆 „er ist doch ganz lieb“ Ja, meine Hündin will auch nur spielen, sie würde nie aggressiv reagieren, aber ich möchte einfach keinen Leinenkontakt, was viele nicht verstehen 🙈
Jaaaa!!!
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
25. März 15:30
Ganz ehrlich, ich stell mich hin, sage einmal nett “bitte nehmen sie ihren Hund an die Leine”, bitte dann mit Nachdruck ein zweites Mal und sage “sollte ihr Hund meinem noch einmal zu nahe kommen greife ich ein/durch” Du kannst eine Wasserflasche mitnehmen und den anderen Hund nass spritzen...
Ich bitte auch höflich den Hund ran zu rufen, aber meistens sind die Hundebesitzer so weit weg das sie gar nicht eingreifen können, weil der Hund nicht auf den Rückruf hört. Gestern ist uns ein Hund hinterher gerannt, sein Besitzer war gefühlt 40 Meter entfernt. Meine Hündin würde nie so weit weg rennen 🙈
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
25. März 15:30
Ganz ehrlich, ich stell mich hin, sage einmal nett “bitte nehmen sie ihren Hund an die Leine”, bitte dann mit Nachdruck ein zweites Mal und sage “sollte ihr Hund meinem noch einmal zu nahe kommen greife ich ein/durch” Du kannst eine Wasserflasche mitnehmen und den anderen Hund nass spritzen...
Wie sieht das denn dann bei dir aus, wenn du eingreifst? 😊
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button