Home Forum Welpen & Junghunde Welpe und Gassi gehen
Alex
Alex
2020-09-15T21:21:18.210Z
Einleitungs-Beitrag
39

Welpe und Gassi gehen

Hallo, wir haben ein Problem. Seit Samstag wohnt der kleine Cookie bei uns, er ist ein labrador und 9 Wochen alt. Seit gestern möchte er nicht mehr Gassi gehen. Wir gehen sonst max 10 min.Er bleibt stehen und quietscht. Ich kann ihn nicht beruhigen und locken klappt auch nicht. Es funktioniert auch nicht, wenn ich ihn ein Stück trage und dort absetzen Wenn er sitzt dreht er sich immer in Richtung nachhause. Der Rückweg klappt ohne Probleme. Ich wundere mich, weil es davor gut geklappt hat. Das größte Problem daran ist, dass er dadurch auch nicht mehr draußen pullert. Danke für eure Tipps. Lg Alex
Alexandra Tonia
Alexandra Tonia
2020-09-15T23:18:45.332Z
Lasst ihm Zeit... Für den kleinen Schatz ist alles noch neu und sehr groß. Rudi hatte das bis zum 3. Monat und ist inzwischen ein leidenschaftlicher Gassigänger. Anfangs ging er wirklich nur in den Garten. alles was sich außerhalb der Grundstücksmauern befand, hat ihm tierische Angst bereitet. Wie gesagt, Geduld und und immer wieder probieren. Wenn es nicht geht, wieder heim gehen.
Melanie
Melanie
2020-09-16T01:07:25.572Z
Es ist nicht notwendig mit dem kleinen Schatz so früh Gassi zu gehen. Setze ihn für sein Geschäft auf ein kleines Stück grün, das reicht vorerst aus. Auch mit 10 Minuten Gassi gehen kann der kleine überfordert sein.
Alex
Alex
2020-09-16T02:09:22.050Z
Lasst ihm Zeit... Für den kleinen Schatz ist alles noch neu und sehr groß. Rudi hatte das bis zum 3. Monat und ist inzwischen ein leidenschaftlicher Gassigänger. Anfangs ging er wirklich nur in den Garten. alles was sich außerhalb der Grundstücksmauern befand, hat ihm tierische Angst bereitet. Wie gesagt, Geduld und und immer wieder probieren. Wenn es nicht geht, wieder heim gehen.
Also einfach unten hinsetzen, ihn kurz weinen lassen und dann wieder hoch? Er weint jedesmal wenn er unten hingesetzt wird. Beruhigen kann ich ihn nicht. Könnte ich irgendwas machen was ihm erleichtert draußen zu sein.? Ich habe eigentlich nicht das Gefühl dss der kleine Mann Angst hat. Er ist in den letzten Tagen ganz doll entspannt gewesen ob nun ein müllauto oder ein Kinderwagen vorbei kam. Ich weiß nicht warum er aufeinmal so ist.
Alexandra Tonia
Alexandra Tonia
2020-09-16T04:22:06.640Z
Wenn er absolut nicht will dann würde ich auf eine absehbare Zeit wirklich auf die Welpen Unterlagen zurückgreifen . dennoch ab und zu mal ansatzweise probieren.
Katha
Katha
2020-09-16T04:22:30.195Z
Habt ihr auch nen Garten? Dann würde ich tatsächlich mal nur da rein und von da aus beobachten 🤔
Alexandra Tonia
Alexandra Tonia
2020-09-16T05:00:27.825Z
https://www.welpenerziehung24.de/welpe-will-nicht-gassi-gehen/ Und du sagst seit Samstag ist der kleine schatz bei euch? Das ist wirklich nicht lange. Bedenke auch dieser kleine schatz, hat seine gewohnte Umgebung nicht mehr, mama weg, Geschwister weg, ganz viele neue gerüche etc.... Unser rudi hat damals auch leichten Durchfall bekommen, weil er überfordert war. Viel Zeit nehmen, viel kuscheln und spielen, und Geduldig sein. Das pendelt sich ein. Auch die gassi Geschichte
Alex
Alex
2020-09-16T05:05:20.256Z
Habt ihr auch nen Garten? Dann würde ich tatsächlich mal nur da rein und von da aus beobachten 🤔
Nein wir haben keinen Garten.
Alex
Alex
2020-09-16T05:11:19.896Z
https://www.welpenerziehung24.de/welpe-will-nicht-gassi-gehen/ Und du sagst seit Samstag ist der kleine schatz bei euch? Das ist wirklich nicht lange. Bedenke auch dieser kleine schatz, hat seine gewohnte Umgebung nicht mehr, mama weg, Geschwister weg, ganz viele neue gerüche etc.... Unser rudi hat damals auch leichten Durchfall bekommen, weil er überfordert war. Viel Zeit nehmen, viel kuscheln und spielen, und Geduldig sein. Das pendelt sich ein. Auch die gassi Geschichte
Es ist ja nur die gassi Geschichte. Deshalb macht er uns ja in die Wohnung. Wie gesagt ist er bis gestern Nachmittag super gelaufen. Finde es auch komisch das es erst jetzt kommt und dann so dolle. Also sagt ihr alle ich soll ihm Zeit lassen. Aber wie mache ich das am besten. Draußen hinsetzen, wenn er quietscht wieder hoch?
Alexandra Tonia
Alexandra Tonia
2020-09-16T05:14:24.247Z
Nein wir haben keinen Garten.
Dann wirklich die Unterlagen besorgen. Oder so ein Kunstrasen Stück. Und am Anfang immer auch mit Leckerlis versuchen. Vllt auch dann versuchen raus zu gehen, wenn du merkst er ist gerade sehr gut drauf, auf dich konzentriert, verspielt etc... und dann spielerisch versuchen mit Leckerlis aus dem Haus zu locken. Immer nur kleine Schritte. Und wenn er nicht mehr will oder sich sträubt, geht ihr nach Hause und probiert es am nächsten Tag oder am 2. Wieder
Alexandra Tonia
Alexandra Tonia
2020-09-16T05:18:21.059Z
Er sollte so wenig wie möglich stress oder negatives mit dem rausgehen verbinden. Sondern tolle Dinge, wie z.b. Leckerlis oder Spielen mit Frauchen... glaub mir, ich bin die ersten Wochen nur im Garten gewesen. Und wehe ich bin nicht neben ihm gestanden. Auch Auto fahren war die reinste Katastrophe und hat sich jetzt auch normalisiert. Geduld, liebe und Zeit