Home Forum Welpen & Junghunde Draußen kein Pipi machen??
Ann
Ann
2022-06-12T14:04:27.933Z
Einleitungs-Beitrag
18

Draußen kein Pipi machen??

Hallo! Unser Hanni ist seit dem 07.06 bei uns ist 12 Wochen alt, wir haben momentan eine Art Katzenklo damit befor ein Unfall passiert er da drauf kann, da wir im 4ten Stock wohnen und vielleicht nicht schnell genung für ihn sind. Problem jetzt nur : Er pinkelt Ausschließlich nur im Katzeklo und er hält dann ein auch wenn wir ein paar Stunden mit ihm draußen auf der Wiese sind. Aber draußen macht er lustiger weise Kaka. Seine Wurf Geschwister haben auch alle Katzenklo’s und machen noch in die Wohnung. Ich habe jetzt Angst dass der kleine nie draußen Pipi machen kann. Kann uns jemand einen Tipp geben was wir machen könnten? :/ Liebe Grüße!
Draußen kein Pipi machen??
Lori
Lori
2022-06-12T14:25:10.755Z
Erst Mal: keine Panik, irgendwann lernen sie es! 😊 Der kleine ist 12 Wochen alt, da wird noch viel passieren. Wenn er Zuhause ins Katzenklo macht, vielleicht kannst du das mit einem Kommando verknüpfen und draußen anwenden (ich kann mir vorstellen, dass das auch nochmal nützlich sein kann, wenn er älter ist...). Was mir auch noch einfällt: unser Vilku hatte damals bei der Züchterin gelernt auf Lappen zu pinkeln. Wir haben damals die Lappen mitgenommen und draußen hingelegt. Ist bei Einstreu natürlich etwas umständlicher, aber vielleicht könnt ihr ein Übungspotti mitnehmen, die Streu drauf legen und ihm das "Pipi-Kommando" geben. Und wenn er draußen macht: ganz viel freuen - bis die Nachbarschaft euch für bekloppt hält 😜
Ulrike
Ulrike
2022-06-12T17:07:49.406Z
Vielleicht das Katzenklo draußen hinstellen, oder die Lösestelle in der Nähe des Hauses mir benutzter und frischer Katzenstreu bestreuen, damit der Untergrund gleich ist. Oder das Katzenklo mit einem ahsgestochenem Wiesenstück auslegen.
Abigail
Abigail
2022-06-12T21:54:48.398Z
Den Hund während dem verrichten einfach anheben und raustragen 😅 das hat bei uns Wunder bewirkt. Sie halten es und müssen draußen dann eher, wenn man sie mittendrin stört. Versucht mal selber mittendrin eine Pause zu machen und es auszuhalten 😅😭
Jennifer
Jennifer
2022-06-13T02:14:23.327Z
Katzenklo weg und stündlich runter tragen. Nur auf das Einstreu vom Katzenklo draußen zu pinkeln, kann den Prozess auch verlangsamen das letztendlich auf Gras zu erledigen. Draußen warten, Buch und viel Zeit mitnehmen. Irgendwann muss er auch draußen. Dann ganz viel loben, Leckerlies rein und wiederholen.
Birgit
Birgit
2022-06-13T04:24:50.316Z
Wie haben die Welpen vor der Abgabe gelebt? Wohnungs/Balkonhaltung? Oder waren sie tagsüber draußen im Garten?
Ann
Ann
2022-06-13T13:08:20.579Z
Wie haben die Welpen vor der Abgabe gelebt? Wohnungs/Balkonhaltung? Oder waren sie tagsüber draußen im Garten?
Der kleine war mit seinen Wurfgeschwistern den ganzen Tag draußen in der Scheune/ Garten und sind nur Abends zum schlafen ins Haus geholt worden
Ursula
Ursula
2022-06-13T13:35:09.501Z
Der kleine war mit seinen Wurfgeschwistern den ganzen Tag draußen in der Scheune/ Garten und sind nur Abends zum schlafen ins Haus geholt worden
Ein Spitz ist nicht dumm der lernt sehr schnell.Katzenklo weg und oft raus gehen dann klappt es auch dauert etwas weil er ist ja noch jung aber mit den Klo würde ich es nicht machen.Wir haben auch 30 Jahre in der 4 Etage gewohnt ohne Fahrstuhl habe aber nie ein Katzenklappe für die Hunde genommen .Dann muss man nur öfter laufen.😊🙃☺
Ursula
Ursula
2022-06-13T13:36:01.754Z
Katzenklo sollte es heissen.sorry
Birgit
Birgit
2022-06-13T14:05:26.978Z
Der kleine war mit seinen Wurfgeschwistern den ganzen Tag draußen in der Scheune/ Garten und sind nur Abends zum schlafen ins Haus geholt worden
Liebe Ann, das ist eine ganz wichtige Antwort. Er kennt also das lösen auf Naturboden. Jetzt hat er zu 100% dein lernen mit dem Katzenklo total falsch verknüpft! Der arme kleine Kerl. Nimm das Katzenklo weg und geh wirklich wenn er wach ist alle Stunde raus, nach dem fressen, nach dem schlafen. Damit er versteht, Wohnung ist falsch, draußen ist richtig. Sonst hast du in ein paar Monate einen großen Rüde, der in der Wohnung die Ecken anpisst. Du wohnst im 4. Stock, das wusstest du ja vorher. Und du musst den Hund die 4 Stockwerke tragen, sonst macht er ins Treppenhaus. Abgesehen davon dass er relativ lange gar nicht so viele treppen wegen der Gelenke laufen soll(te).
Ursula
Ursula
2022-06-13T14:19:56.910Z
Liebe Ann, das ist eine ganz wichtige Antwort. Er kennt also das lösen auf Naturboden. Jetzt hat er zu 100% dein lernen mit dem Katzenklo total falsch verknüpft! Der arme kleine Kerl. Nimm das Katzenklo weg und geh wirklich wenn er wach ist alle Stunde raus, nach dem fressen, nach dem schlafen. Damit er versteht, Wohnung ist falsch, draußen ist richtig. Sonst hast du in ein paar Monate einen großen Rüde, der in der Wohnung die Ecken anpisst. Du wohnst im 4. Stock, das wusstest du ja vorher. Und du musst den Hund die 4 Stockwerke tragen, sonst macht er ins Treppenhaus. Abgesehen davon dass er relativ lange gar nicht so viele treppen wegen der Gelenke laufen soll(te).
Also mein pinscherhündin und mein Spitz sind fast 18 im 4 Stockwerk gelaufen und die hatten nix an den Gelenken.Und meine pudeldame fast zwölf .Sie starb a Krebs.Wenn der Hund gesund ist macht das nichts und sportlich aktiv bleibt dann ist das okay .Natürlich sollte man sich jetzt nicht einen Riesen oder Dackel für die 4 Etage holen