Home / Forum / Welpen & Junghunde / Allein zu Hause

Verfasser-Bild
Mary
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 120
zuletzt 24. Okt.

Allein zu Hause

Hallo ihr Lieben, Was haltet iht von einem gitter Käfig wenn euer Hund die ganze Einrichtung zerstört wenn iht nicht da seid. Bitte um ehrliche Meinungen und Erfahrungen. Lg Hannes und Frauchen 🙂
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Ingrid
Beliebteste Antwort
15. Sept. 13:58
Hallo Mary , Du wolltest eine ehrliche Antwort ?Nichts !!Frage Dich , warum macht mein Hund das ?Ist es Wut , Verzweiflung , Angst ?Das solltest Du ernsthaft herausfinden ...Versetzte Dich in deinen Hund der eingesperrt in einem Gitter Käfig sitzt und all diese Gefühle nicht rauslassen kann ?Da ist wohl einiges an Erziehung Nachholbedarf .
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Katharina
15. Sept. 13:53
Ehrliche Antwort 🙈 leider nicht so viel und ich glaube auch, dass das gegen das Tierschutzgesetz verstößt. Wie lange muss er denn alleine bleiben? Hat er schon immer alles zerstört? Wie hast du das alleine bleiben aufgebaut? Fängt er sofort an Dinge zu zerstören oder erst nach einer gewissen Zeit?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Sophia
15. Sept. 13:57
Aus gesetzlicher Sicht wirklich kritisch, je nach Dauer. Aber wenn er das Mobiliar zerstört ist das auch ein echtes gesundheits Risiko. Bevor er Holz und Plastik schluckt ist ein Käfig das kleinere Übel. Aber Vorsicht, wenn dein Hund echte Panik beim sein sein hat (und nicht nur aus Langeweile Dinge zerstört), dann kann er auch den Käfig auseinandernehmen und sich schwer verletzen.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Cordula
15. Sept. 13:58
Was meinst du denn genau mit Gitterkäfig?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Ingrid
15. Sept. 13:58
Hallo Mary , Du wolltest eine ehrliche Antwort ?Nichts !!Frage Dich , warum macht mein Hund das ?Ist es Wut , Verzweiflung , Angst ?Das solltest Du ernsthaft herausfinden ...Versetzte Dich in deinen Hund der eingesperrt in einem Gitter Käfig sitzt und all diese Gefühle nicht rauslassen kann ?Da ist wohl einiges an Erziehung Nachholbedarf .
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Mona
15. Sept. 13:59
Gitter Käfige finde ich gar nicht gut. Vorallem, wenn der Hund alleine darin bleiben soll, lieber eine stabile Stoffbox. Wenn er eh alles zerstört, kann er sich an den Gittern sehr schnell Verletzungen zuziehen und dann ist niemand da, der ihm helfen kann.. Außerdem, wenn er alles zerstört, kann und sollte er nicht alleine bleiben. Das sollte man erstmal neu trainieren, wenn es das überhaupt schon mal wurde? 🤔 Wenn er unbedingt alleine bleiben muss, dann wäre mein Tipp dazu, lieber einen Hundesitter suchen, der zum Hund kommt oder wo der Hund hin kann.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Nana
15. Sept. 14:04
Huhu. Ich hasse diese Hundeboxansätze. Aber ich versteh das Problem. Ich würde die Ursache finden, wie oben schon beschrieben und daran arbeiten/trainieren. Unsere stellt nix an, aber ist nicht begeistert wenn wir weg sind. Ich hab eine Hundekamera und kann nach ihr schauen, mit ihr sprechen und Leckerli werfen. Und ich bekomme eine SMS wenn sie bellt.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Marina
15. Sept. 16:22
Von diesen Gitterboxen halte ich absolut nix👎, weil sie den Hunden keinerlei Rűckzugsort bieten und auch zu klein sind. Als geeignete Zwischenlösung wäre aber z. B. eine sehr, sehr große Flugbox ok. Wenn dein Hund so drauf ist, wie du beschreibst, brauchst was wesentlich Stabileres... und du musst ZEIT in die Gewöhnung investieren🙂 Einfach einsperren, geht nämlich nicht: Da brauchts gezieltes Boxentraining... und zwar so, dass er da auch einfach nachts GERNE drin schäft... bei geöffneter Tűr. 🙂 Wichtige Frage: Was bietest du dem Tier an Auslastung? Außerdem: Trainer ins Boot holen, der erstmal analysiert, WARUM er so viel zerstört (Langeweile, Verlustängste, Űberforderung) 🙂
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Marina
15. Sept. 16:49
Huhu. Ich hasse diese Hundeboxansätze. Aber ich versteh das Problem. Ich würde die Ursache finden, wie oben schon beschrieben und daran arbeiten/trainieren. Unsere stellt nix an, aber ist nicht begeistert wenn wir weg sind. Ich hab eine Hundekamera und kann nach ihr schauen, mit ihr sprechen und Leckerli werfen. Und ich bekomme eine SMS wenn sie bellt.
Was fűr eine Hundekamera hast du? Magst du mal das Modell posten?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Nana
15. Sept. 16:51
Was fűr eine Hundekamera hast du? Magst du mal das Modell posten?
Klaro Furbo Hundekamera
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Kim
15. Sept. 17:53
Versuch dein Hund bevor du gehst richtig auszupowern so das er gar keine lust mehr hat sich zu bewegen. Dann wird er die ganze zeit schlafen Und leg ihm dann was zu essen hin für das der ne weile brauch dann ist er auch da beschäftigt
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button