Goldador – Rasse-spezifisches – Hundeforum von Dogorama – Dogorama App

Home / Forum / Rasse-spezifisches / Goldador

Verfasser-Bild
Emelie
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 18
zuletzt 22. Apr.

Goldador

Hallo mein name ist Emelie und mein Hund ist ein Goldador (Golden Retriever x labrador) wolle mal nach fragen ob es hier noch mehr davon gibt und ob ihr Lust hättet eine Gruppe zu erstellen und uns auszutauschen über Erziehung und ihr verhalten würde mich freuen.☺️
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
Beliebteste Antwort
18. Aug. 16:42
Kann mir einer den Sinn der Kreuzung erklären?
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
18. Aug. 15:31
Hey, wir haben auch einen Goldador. Allerdings zieht der erst Anfang September bei uns ein. Ich hätte aber auf jeden Fall Interesse mich zukünftig auszutauschen 🐕‍🦺🌟
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
18. Aug. 16:42
Kann mir einer den Sinn der Kreuzung erklären?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Mario
23. Dez. 15:43
Bei uns ist im April ein Goldador eingezogen! Er sieht aber eher aus wie ein Labrador. Hat auch alle Macken eines Labbis. Er ist auch ziemlich kostenintensiv zwecks Tierarzt. Beim ersten Mal war es ein wiederverwendbarer Eiswürfel und beim zweiten Mal war es eine Plastiktüte. Beides musste jeweils vom Tierarzt geholt werden ( Spritze zum kotzen) 2h hat man Zeit, wenn es passiert ist. Dann hat er die Chance noch etwas zu machen. Danach ist alles im Verdauungsgang und führt zu Verstopfungen.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Jennifer
23. Dez. 15:55
Kann mir einer den Sinn der Kreuzung erklären?
Würde mich tatsächlich auch interessieren. Vielleicht können die BesitzerInnen hierzu mehr sagen? Kam die Kreuzung durch Unfälle zustande oder ist das so gewollt durch Züchter? Die Rassen unterscheiden sich ja eher wenig und bei den Erbkrankheiten wird durch die Kreuzung wohl auch nicht wirklich etwas verbessert? Ihr habt bestimmt wunderbare Hunde und meine Fragen sind keinesfalls böswillig gemeint. Ist einfach nur reine Neugier und ob da etwas dahinter steckt, was mir noch nicht in den Sinn gekommen ist.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Emelie
23. Dez. 16:36
Hey, wir haben auch einen Goldador. Allerdings zieht der erst Anfang September bei uns ein. Ich hätte aber auf jeden Fall Interesse mich zukünftig auszutauschen 🐕‍🦺🌟
hey ich tausche mich immer wieder gerne aus wie läuft es denn so?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Mario
23. Dez. 17:29
Unser Milan war wohl ein Unfall! Die Züchterin ist selbst Tierarzt. Uns haben die Tiere gefallen, an das danach ( Krankheiten) haben wir noch nicht gedacht. Man hofft, das alles gut ausgeht.
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
23. Dez. 17:58
Unser Milan war wohl ein Unfall! Die Züchterin ist selbst Tierarzt. Uns haben die Tiere gefallen, an das danach ( Krankheiten) haben wir noch nicht gedacht. Man hofft, das alles gut ausgeht.
Das macht sie nicht zur Züchterin. Züchter züchten ganz bewusst reinrassige Hunde, bilden sich weiter und verfolgen ein Zuchtziel. Ich weiß kleinlich, aber ich mag es nicht, wenn in solchen Zusammenhängen von Züchtern geschrieben wird.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Annegret
12. Apr. 07:07
Wir haben auch einen Goldador und sind eher durch Zufall auf diese „neue Rasse“ gestoßen. Ich sehe es eher als ein Mischling an und bekanntermaßen sind Mischlinge robuster, nicht so anfällig….wir werden es die nächsten Jahre sehen wie er sich entwickelt. Momentan sind wir glücklich mit ihm, er hat ein so tolles Wesen und vereint aktuell die ganzen positiven Eigenschaften die die zwei Rassen beinhalten. Milo ist jetzt 6 Monate und nicht mehr so klein wie ein Labrador und auch nicht so „pummelig“ 😅 mal schauen ob es so bleibt
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
12. Apr. 12:02
Wir haben auch einen Goldador und sind eher durch Zufall auf diese „neue Rasse“ gestoßen. Ich sehe es eher als ein Mischling an und bekanntermaßen sind Mischlinge robuster, nicht so anfällig….wir werden es die nächsten Jahre sehen wie er sich entwickelt. Momentan sind wir glücklich mit ihm, er hat ein so tolles Wesen und vereint aktuell die ganzen positiven Eigenschaften die die zwei Rassen beinhalten. Milo ist jetzt 6 Monate und nicht mehr so klein wie ein Labrador und auch nicht so „pummelig“ 😅 mal schauen ob es so bleibt
😭😭😭 Mischlinge sind NICHT robuster. Im Gegenteil. Die Elterntiere von Mischlingen sind super selten auf Krankheiten getestet. Und wenn man zb nen Dackel auf nen Golden Retriever lässt, passt auch der Körperbau hinten und vorne nicht. 🥺
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Annegret
12. Apr. 12:44
😭😭😭 Mischlinge sind NICHT robuster. Im Gegenteil. Die Elterntiere von Mischlingen sind super selten auf Krankheiten getestet. Und wenn man zb nen Dackel auf nen Golden Retriever lässt, passt auch der Körperbau hinten und vorne nicht. 🥺
Also was den Körperbau angeht geb ich dir da vollkommen recht, sowas würde ich auch nicht unterstützen.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button