Home / Forum / Rasse-spezifisches / Goldador

Verfasser-Bild
Emelie
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 18
zuletzt 22. Apr.

Goldador

Hallo mein name ist Emelie und mein Hund ist ein Goldador (Golden Retriever x labrador) wolle mal nach fragen ob es hier noch mehr davon gibt und ob ihr Lust hättet eine Gruppe zu erstellen und uns auszutauschen über Erziehung und ihr verhalten würde mich freuen.☺️
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Annegret
12. Apr. 12:47
😭😭😭 Mischlinge sind NICHT robuster. Im Gegenteil. Die Elterntiere von Mischlingen sind super selten auf Krankheiten getestet. Und wenn man zb nen Dackel auf nen Golden Retriever lässt, passt auch der Körperbau hinten und vorne nicht. 🥺
Letztlich sind reichlich „Rassen“ genau so entstanden indem man sie kreuzt weis nicht wo das große Problem bei dieser Variante sein soll. Proportional passt es und mit Sicherheit in vielen anderen Punkten auch
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
12. Apr. 12:49
Letztlich sind reichlich „Rassen“ genau so entstanden indem man sie kreuzt weis nicht wo das große Problem bei dieser Variante sein soll. Proportional passt es und mit Sicherheit in vielen anderen Punkten auch
Da gibt's dann aber 1. Rassestandard 2. ZAPs 3. Gesundheitschecks 4. Shows 5. Tests von Außen (Wurfstättenabnahme) 6. Geschlossene Zuchtbücher. Äpfel und Birnen :)
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Annegret
12. Apr. 13:54
Da gibt's dann aber 1. Rassestandard 2. ZAPs 3. Gesundheitschecks 4. Shows 5. Tests von Außen (Wurfstättenabnahme) 6. Geschlossene Zuchtbücher. Äpfel und Birnen :)
Genau und diese Standards gab es natürlich schon immer. Fakt ist das diese Kreuzung niemanden weh tut, es gibt weis Gott schlimmere Kreuzungen und auch eingetragene Rassen welche unnatürlich und ungesund sind. Da ist man mit einem Goldador nicht sonderlich schlecht dran. Ich werde ihn im Übrigen auch nicht durch schlecht Gerede entsorgen. Seine charakterlichen Eigenschaften sprechen für sich.
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
12. Apr. 13:56
Genau und diese Standards gab es natürlich schon immer. Fakt ist das diese Kreuzung niemanden weh tut, es gibt weis Gott schlimmere Kreuzungen und auch eingetragene Rassen welche unnatürlich und ungesund sind. Da ist man mit einem Goldador nicht sonderlich schlecht dran. Ich werde ihn im Übrigen auch nicht durch schlecht Gerede entsorgen. Seine charakterlichen Eigenschaften sprechen für sich.
Also den vom dsh gibt's seit 1891 😅 Fakt ist: die wenigsten Rassen entstehen durch lustiges kombinieren sondern geplantes Zuchtziel zu einem bestimmten Zweck + ziemlich zügig geschlossenes Zuchtbuch. War selbst beim Pudelpointer der Fall Die charakterlichen Eingeschaften deines F1 Hundes sprechen nicht für alle Welpen.
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
12. Apr. 14:17
Emelie wollte sich mit anderen Goldador Besitzern austauschen, irgendwie habe ich den Eindruck, das ist falsch verstanden worden 🙄😁, und nein, ich habe keinen Goldador, lese aber gerne vieles mit 😊
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Oli
12. Apr. 14:54
Bitte kommt wieder zurück zum Thema. Die Diskussion Mischling Pro/Contra ist hier fehl am Platze.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Annegret
12. Apr. 14:56
Emelie wollte sich mit anderen Goldador Besitzern austauschen, irgendwie habe ich den Eindruck, das ist falsch verstanden worden 🙄😁, und nein, ich habe keinen Goldador, lese aber gerne vieles mit 😊
Da hast du vollkommen recht hatte auch eher nach Austausch von gleichgesinnten gesucht als nach….naja egal ☺️👍
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Kristin
22. Apr. 21:18
Ich Tausch mich auch gern zur Rasse aus. Haben auch eine Goldador Hündin. Am besten per privat Nachricht wenn Interesse besteht einfach Anschreiben :)
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button