Home / Forum / Rasse-spezifisches / Biewer Yorkshire Terrier

Verfasser-Bild
Andrea
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 65
zuletzt 7. Feb.

Biewer Yorkshire Terrier

Hallo, wir haben seit einigen Wochen einen jetzt fünf Monate alten Biewer... gibt es hier noch weitere? 🐕 Interessant fände ich zum Beispiel den Austausch darüber, wie es sich mit den drei Farben verhält... uns würde erzählt, dass es sich im Laufe des ersten Lebensjahrs noch deutlich verändern würde. Wie war es bei Euch?
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Andrea
13. Nov. 20:55
Sorry, sehe gerade, dass die Autokorrektur einige Male zugeschlagen hat... gefeiert statt gefiept und solche Sachen 🥴
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
13. Nov. 21:45
Wir haben Teddy mit 16 Wochen vom Züchter bekommen, also vor sieben Wochen. Als wir ihn geholt haben, müssten wir zwei Stunden mit ihm Autofahren. Anfangs hat er ein bisschen gefeiert, nach 20 Minuten war er reisekrank und musste sich übergeben. Das hat er klaglos hingenommen. Zuhause war er neugierig, interessiert und kein bisschen ängstlich. Er bellt so gut wie nie, fiept aber, wenn er alleine gelassen wird. Er quengelt nicht, erschreckt sich kaum, guckt uns nur fragend an, wenn was Neues ist. Was mir gut gefällt ist seine "Empathie". Wenn wir ruhig sind (Home Office, Arbeiten am Computer, Fernseh gucken, usw. dann ist er auch ruhig. Unternehmen wir etwas, so ist er gleich munter und möchte teilhaben. Er hat von Anfang an "durchgeschlafen" und war ruhig. Was aber insoweit ein Problem ist, da er nachts manchmal muss und wir das einfach nicht mitkriegen, weil er dann nur so leise fiept. Deshalb kann er nachts auch nicht in die Box, wir werden nicht wach, wenn er sich nur so leise meldet. Kontaktliegen findet er toll, ohne aber wer weiß wie "fordernd" zu sein. Mit jetzt fünf Monaten wird er etwas "aufsässig" und will beim Gassi den Weg bestimmen ;-) Es braucht dann immer einige Minute bis der Groschen bei ihm fällt, wer die Richtung vorgibt ;-) Auf "Sitz" usw hört er nicht verlässlich, das ist irgendwie Tagesform abhängig. Wir sind da aber geduldig, zumal er einmal pro Woche in die Hundeschule geht. Was soll ich sagen: Bin begeistert von ihm :-) Magst du auch von deiner Fellnase erzählen? Würde mich freuen 😊
Oooooh das hört sich alles toll an!!! So süß! Ja, meiner wurde auch reisekrank beim abholen und hat das leider dann noch ein Jahr lang beim Auto fahren gehabt, aber jetzt verträgt er es. Er probiert es beim Gassi gehen nach wie vor, zu entscheiden wo wir hingehen. Ist aber ansonsten echt brav und gehorsam. Er hat allerdings trotzdem einen großen Eigenwillen. Ich bin mir sicher, dass er denkt, er hätte mich auch ganz gut erzogen. Er hat die ersten vier Wochen kein einziges Mal gebellt. Er bellt nur, wenns klingelt und wenn ein Hund, den er nicht mag, durch sein Revier läuft, aber nur kurz und er kläfft nicht. Er ist total lieb und anhänglich, extrem nur auf mich fixiert von Anfang an, aber er ist kein großer Kuschler. Er mag nicht auf dem schoß sitzen und gestreichelt werden mag er auch nicht, aber fest kraulen und massieren mag er. Er ist extrem neugierig und mag Menschen und in andere Häuser gehen. Naja, bei euch kommt quasi als nächstes die Pubertät. Wird lustig. Erkundungsdrang draußen nimmt dann zu. Und wenn sie dann anfangen zu markieren und das Beinchen zu heben. Silas hat dann seine Gassi Gänge immer sehr ernst genommen. :)))
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Andrea
14. Nov. 10:56
Hallo Susanne, in vielem, was du beschreibst, erkenne ich unseren auch wieder 😅 Besonders auch das "auf mich fixiert". Ich vermute aber weniger Dominanz, eher so, dass er gerne die vertraute Person um sich hat, um sich sicher zu fühlen. Und auch das Gassi-Gehen, immer stehenbleiben und frech gucken, wenn es woanders hingehen soll 😉
 
Beitrag-Verfasser
Daniela
23. Nov. 07:58
Meine Ida ist jetzt 19 Wochen, Biewer Yorki mit kleinem Anteil Bolonka! Hoffe, die Farben bleiben so😊 Habe aber auch gehört, dass die Farben sich noch ändern können.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Andrea
23. Nov. 09:24
Auch so süß 🤗🐕 Die weißen flauschigen Vorderpfoten wie bei unserem ;-) Gehst du mit Ida zum Hundefriseur? Teddy bekam vor knapp drei Wochen einen Kurzhaarschnitt, ist aber schon wieder ganz wollig :-)
 
Beitrag-Verfasser
Daniela
23. Nov. 09:34
Auch so süß 🤗🐕 Die weißen flauschigen Vorderpfoten wie bei unserem ;-) Gehst du mit Ida zum Hundefriseur? Teddy bekam vor knapp drei Wochen einen Kurzhaarschnitt, ist aber schon wieder ganz wollig :-)
Ja, superflausch😍 bisher habe ich nur die Pfoten etwas frei geschnitten. Aber bei dem Wetter jetzt, überlege ich, zu einem Profi zu gehen und sie richtig scheren zu lassen. Grundsätzlich mag ich sie ja mit dem langen Fell, aber es bleibt halt alles drin hängen und ist sehr pflegeaufwendig. Und stillhalten beim kämmen ist nicht ihre Lieblings-Disziplin😉
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Andrea
23. Nov. 15:11
Wir hatten uns ein Scher-Gerät zum Trimmen gekauft, aber danach sah er aus wie abgefressen, weil er so ein Zappelphilipp ist 😉 Der Hundefriseur hat dann gekonnt und routiniert gearbeitet, ratzfatz war die Sache erledigt und sah perfekt aus. Auch in kurz war er noch wie Angora 😅 Und es ist total schnell nachgewachsen. Wie du schon schreibst: Bei längerem Fell bleibt viel Dreck und Schmutz hängen und das kürzere Fell lässt sich viel besser durchbürsten.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Lilly &
29. Nov. 11:56
Unser neues Mitglied der Familie 🥰 BiewerDame Lilly
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Andrea
29. Nov. 12:00
Herzlichen Glückwunsch zu Eurem neuen Familienmitglied und viel Freude mit der kleinen Dame 🤗🐕 Sie sieht fast so aus wie unserer in den Alter... sie ist nicht zufällig aus Gronau? 😉 Liebe Grüße und ich würde mich freuen, wenn du etwas von ihr erzählen magst 🍀
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Lilly &
29. Nov. 12:04
Herzlichen Glückwunsch zu Eurem neuen Familienmitglied und viel Freude mit der kleinen Dame 🤗🐕 Sie sieht fast so aus wie unserer in den Alter... sie ist nicht zufällig aus Gronau? 😉 Liebe Grüße und ich würde mich freuen, wenn du etwas von ihr erzählen magst 🍀
Dankeschön für den herzlichen Empfang 🥰 Nein aus Gronau kommt unsere Lilly nicht, sie kommt aus Schauenburg bei Kassel.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button