Home / Forum / Gesundheit / Knurren nach dem Impfen

Verfasser-Bild
Kristina
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 12
zuletzt 8. Dez.

Knurren nach dem Impfen

Hallo zusammen, Unser Toni (12 Wochen) wurde heute geilmpft (Staupe, Parvo etc Mix)… Jetzt knurrt er immer wenn ich ihn hochnehme oder er auf dem Schoß sitzt und ich ihn halte. Kann es sein, dass er Schmerzen an der Einstichstelle oder Muskenschmerzen deswegen hat?? Hoffe das ist bald vorbei 🙈
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
Beliebteste Antwort
2. Dez. 18:51
Das sind definitiv schmerzen, sollte nicht lange anhalten.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
2. Dez. 18:51
Das sind definitiv schmerzen, sollte nicht lange anhalten.
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
2. Dez. 19:20
Denke ich auch. Wie bei uns Menschen. Meiner hatte Tage lang einen Knubbel und war auch sehr empfindlich.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Nicole
2. Dez. 19:22
Ja die Impfstelle kann schmerzhaft sein, lass ihn für den Rest des Tages erstmal ruhen.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Cordula
2. Dez. 20:24
War bei uns auch so, man hat eine richtige Beule gespürt und er hat auch leicht erhöhte Temperatur bekommen. Er hat dann den nächsten Tag quasi durchgeschlafen, dann war alles wieder normal. Der Tierarzt hatte uns vorgewarnt dass das passieren kann. Ich denke du musst dir erstmal keine Sorgen machen.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Saskia
2. Dez. 20:57
Hallo, unser Chihuahua-Mix ist mittlerweile 6 Jahre alt und hat bei jeder Impfung schlimme Nebenwirkungen. Er hat jedesmal Fieber und zwei Tage lang starke Schmerzen. Man kann ihn nicht anfassen, ohne dass er jault. Er bekommt dann immer Schmerzmittel vom TA mit und wir legen ihn auf eine Wärmedecke. Wir wissen jedesmal es wird schlimm, aber der Nutzen der Impfung überwiegt.
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
2. Dez. 21:45
Hallo, unser Chihuahua-Mix ist mittlerweile 6 Jahre alt und hat bei jeder Impfung schlimme Nebenwirkungen. Er hat jedesmal Fieber und zwei Tage lang starke Schmerzen. Man kann ihn nicht anfassen, ohne dass er jault. Er bekommt dann immer Schmerzmittel vom TA mit und wir legen ihn auf eine Wärmedecke. Wir wissen jedesmal es wird schlimm, aber der Nutzen der Impfung überwiegt.
Da würde ich doch eher mal auf nenn Titer-Test umsteigen. Eine Freundin von mir hat nenn Mimibolonka (1,8 kg) und die konnte gar nicht geimpft werden, weil der Impfstoff ins Gehirn geschossen ist, auch Zeckrnbänder usw. Das passiert leider häufiger bei sehr kleinen Hunden. Ich weiß den Fachbegriff dafür nicht mehr. Aber was du schilderst könnte genau das gleiche sein und wäre dann russisches Roulette
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Uschi
3. Dez. 13:51
Ich würde beim TA mal nachfragen,ob er dir Schmerzmittel gibt,ist meistens das die Hundis etwas leiden
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Jennifer
3. Dez. 14:18
Wurden von der TA aufgeklärt, dass die Einstichstelle ein paar Tage lang weh tun kann und man besser nicht dahin fast. Glücklicherweise hatte unsere aber danach gar keine Probleme.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Mona
3. Dez. 14:22
Hallo, unser Chihuahua-Mix ist mittlerweile 6 Jahre alt und hat bei jeder Impfung schlimme Nebenwirkungen. Er hat jedesmal Fieber und zwei Tage lang starke Schmerzen. Man kann ihn nicht anfassen, ohne dass er jault. Er bekommt dann immer Schmerzmittel vom TA mit und wir legen ihn auf eine Wärmedecke. Wir wissen jedesmal es wird schlimm, aber der Nutzen der Impfung überwiegt.
Habt ihr mal mit dem Tierarzt besprochen, ob es evtl dann sinnvoller wäre alles einzeln zu impfen? Vielleicht ist diese Kombi einfach zu viel?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Saskia
3. Dez. 17:04
Habt ihr mal mit dem Tierarzt besprochen, ob es evtl dann sinnvoller wäre alles einzeln zu impfen? Vielleicht ist diese Kombi einfach zu viel?
Mit dem Tierarzt haben wir gesprochen, auch wegen des Titers. Wir zögern alle Impfungen raus, daher können wir auch nicht mehr mit ihm ins Ausland. Die Tollwutimpfung muss dafür aktuell sein.... und im Hundesport sieht man es auch nicht gern, wenn die Impfungen nicht passen... Er reagiert leider auch auf Einzelimpfung, z.B. Borreliose so.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button