Knochen Zahnfleisch Rötungen – Gesundheit – Hundeforum von Dogorama – Dogorama App

Home / Forum / Gesundheit / Knochen Zahnfleisch Rötungen

Verfasser
Dogorama-Mitglied
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 15
zuletzt 27. Mai

Knochen Zahnfleisch Rötungen

Hallo Mein Hund bekommt ungefähr alle 2 Wochen einen neuen, grossen Knochen (Rindsleder). Unser Tierarzt hat mir das empfohlen, weil sie ein paar Zahnablagerungen hat. Jetzt ist mir aufgefallen, dass sie nach ungefähr 30 min kauen, ein sehr gerötetes Zahnfleisch hat und an einer Stelle leicht blutet. Das ist doch nicht normal. Ist der Knochen zu hart? Liebe Grüsse
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
Beliebteste Antwort
6. Dez. 20:19
Die Zahnbürste würde ich so oder so benutzen. So Kausachen sind zum Spaß da, nicht als Pflegeersatz ;-)
Ah ok das wusste ich nicht. Vielen Dank!🙏
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Steffi
6. Dez. 20:11
Gegen Zahnablagerungen hilft Zähneputzen. Ein Tierarzt sollte das wissen. Andernfalls will er vielleicht nur Geld mit einer teuren Zahnbrhandlung unter Narkose machen :/
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
6. Dez. 20:14
Gegen Zahnablagerungen hilft Zähneputzen. Ein Tierarzt sollte das wissen. Andernfalls will er vielleicht nur Geld mit einer teuren Zahnbrhandlung unter Narkose machen :/
Er hat gesagt wir sollen es erstmal so probieren und dann, wenn es nicht besser wird, eine Zahnbürste benutzen 🤷‍♀️
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Steffi
6. Dez. 20:14
Er hat gesagt wir sollen es erstmal so probieren und dann, wenn es nicht besser wird, eine Zahnbürste benutzen 🤷‍♀️
Die Zahnbürste würde ich so oder so benutzen. So Kausachen sind zum Spaß da, nicht als Pflegeersatz ;-)
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
6. Dez. 20:19
Die Zahnbürste würde ich so oder so benutzen. So Kausachen sind zum Spaß da, nicht als Pflegeersatz ;-)
Ah ok das wusste ich nicht. Vielen Dank!🙏
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Steffi
6. Dez. 20:23
Ah ok das wusste ich nicht. Vielen Dank!🙏
Ich kann dir die Emmi Pet Zahnbürste empfehlen. Nutze ich selbst seit einiger Zeit und habe natürlich vorher kleinschrittig trainiert. Yukina findet die Zahnbürste gut, weil man sie nur auf die Zähne hält und nicht wie wild schrubbt ^^
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
6. Dez. 20:29
Ich kann dir die Emmi Pet Zahnbürste empfehlen. Nutze ich selbst seit einiger Zeit und habe natürlich vorher kleinschrittig trainiert. Yukina findet die Zahnbürste gut, weil man sie nur auf die Zähne hält und nicht wie wild schrubbt ^^
Super, dann werde ich mir die auch mal besorgen Dann trainiere ich das auch mal :-) Benutzt du dazu die Zahnpasta von Emmi Pet?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Steffi
6. Dez. 21:36
Super, dann werde ich mir die auch mal besorgen Dann trainiere ich das auch mal :-) Benutzt du dazu die Zahnpasta von Emmi Pet?
Ja, die benutze ich. Scheint wohl am besten damit zu funktionieren. Früher habe ich mit Fingerling und selbstgemachter Pasta geputzt.
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
6. Dez. 21:40
Ja, die benutze ich. Scheint wohl am besten damit zu funktionieren. Früher habe ich mit Fingerling und selbstgemachter Pasta geputzt.
Wieso bist du von Fingerling auf die Emmi Pet umgestiegen? Also gab es einen deutlichen Unterschied?🙃
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Steffi
6. Dez. 21:58
Wieso bist du von Fingerling auf die Emmi Pet umgestiegen? Also gab es einen deutlichen Unterschied?🙃
Sie mag das mit dem Fingerling nicht so gerne und ich bin da auch nicht überall mit rangekommen. So ist's jetzt für uns beide entspannter :)
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
7. Dez. 07:07
Sie mag das mit dem Fingerling nicht so gerne und ich bin da auch nicht überall mit rangekommen. So ist's jetzt für uns beide entspannter :)
Ah ach so, vielen vielen Dank 🙏😊
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button