Home / Forum / Gesundheit / Autoimunerkrankung SLO - Schuhe gesucht

Verfasser-Bild
Nadine
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 111
zuletzt 21. Apr.

Autoimunerkrankung SLO - Schuhe gesucht

Hallo ihr lieben, Mein 8 jähriger Jack Russel Rüde hat die Autoimmunerkrankung SLO. Alle Krallen sind angefallen und werden demnächst abfallen. Hat jemand von euch Erfahrung damit? Ich bin auf der verzweifelten Suche, nach schühchen, die mein Hund ständig anlassen kann, da er sich selbst zu Hause die Krallen umknickt, da die schon so dünn geworden sind. Ich bin dankbar, für eure Erfahrungen. Ich bin jede Woche einmal beim Tierarzt.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Patrizia
28. Juni 11:55
Bei Willi ist es auch besser geworden, seit er die schilddrüsentabletten bekommt. Wenn doch mal ein Horn abgeht, dann ohne Entzündung und langsam. Heißt Innenleben ist dann bereits trocken.
 
Beitrag-Verfasser
Jacky
28. Juni 12:03
Bei Willi ist es auch besser geworden, seit er die schilddrüsentabletten bekommt. Wenn doch mal ein Horn abgeht, dann ohne Entzündung und langsam. Heißt Innenleben ist dann bereits trocken.
Das klingt ja gut. Was gebt Ihr für Tabletten? Und hattet Ihr vorher auch die zwei Werte messen lassen?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Patrizia
28. Juni 13:43
Das klingt ja gut. Was gebt Ihr für Tabletten? Und hattet Ihr vorher auch die zwei Werte messen lassen?
Ja, haben wir 😊 ..... er bekommt diese
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Michael
28. Juni 14:20
Ja, haben wir 😊 ..... er bekommt diese
Die haben wir nun auch.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Patrizia
28. Juni 14:32
Die haben wir nun auch.
Gebt ihr auch weiterhin omega 3 ?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Michael
28. Juni 14:34
Wir geben alles weiter, da wir noch halbvolle Packungen haben und diverse Nägel noch so kaputt sind, das die Nährstoffe sicher nicht schaden. Wie das dann in Zukunft läuft wird sich zeigen. Habt ihr noch alle Ergänzungen?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Patrizia
28. Juni 14:44
Wir geben alles weiter, da wir noch halbvolle Packungen haben und diverse Nägel noch so kaputt sind, das die Nährstoffe sicher nicht schaden. Wie das dann in Zukunft läuft wird sich zeigen. Habt ihr noch alle Ergänzungen?
Zur Zeit geben wir nur die forthyron und die hochdosierten omega 3 😊 Wollen mal schauen ob es dauerhaft ausreicht 🐕🍀
 
Beitrag-Verfasser
Jacky
28. Juni 14:45
Ja, haben wir 😊 ..... er bekommt diese
Wie sehen die Krallen jetzt bei Eurem Willi aus? Sind sie wieder glatter? Ich habe bei Jack vorhin erst wieder einige gefeilt, weil er sie sich sonst bestimmt bald eingerissen hätte. Dadurch, dass er draußen auch oft mit seinen Pfoten im Gras etc. rumkratzt (Macho 🙈), sehen gerade die vorderen Krallen teilweise wie Krater aus 😥.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Michael
28. Juni 14:46
Zur Zeit geben wir nur die forthyron und die hochdosierten omega 3 😊 Wollen mal schauen ob es dauerhaft ausreicht 🐕🍀
Drücke die Daumen (:
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Patrizia
28. Juni 19:51
Wie sehen die Krallen jetzt bei Eurem Willi aus? Sind sie wieder glatter? Ich habe bei Jack vorhin erst wieder einige gefeilt, weil er sie sich sonst bestimmt bald eingerissen hätte. Dadurch, dass er draußen auch oft mit seinen Pfoten im Gras etc. rumkratzt (Macho 🙈), sehen gerade die vorderen Krallen teilweise wie Krater aus 😥.
So sehen Sie aus 🐕 eigentlich oben recht glatt, ich halte sie auch sehr kurz (krallenschleifer) damit nichts einreißt, nicht ausfransen und nicht immer hinten in das nagelbett stoßen beim laufen 😊
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button