Die richtige Leine – Erziehung & Training – Hundeforum von Dogorama – Dogorama App

Home / Forum / Erziehung & Training / Die richtige Leine

Verfasser-Bild
Christiane
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 16
zuletzt 14. Nov.

Die richtige Leine

Hallo ihr Lieben, Ich möchte unbedingt von den Flexileinen weg und frage euch auf diesem Wege welche Leinen benutzt ihr für eure Hunde? Ich habe zwei Hunde und brauche dementsprechend vielleicht auch eine Verbindung für zwei Leinen. Habt ihr Tipps? Empfehlungen? Liebe Grüße Chrissi 😊
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Nicole
Beliebteste Antwort
11. Nov. 16:29
Ich habe 4 und benutze am liebsten einzelne Fettlederleinen. Aber für diese gibt es euch ne Koppel.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Nicole
11. Nov. 16:29
Ich habe 4 und benutze am liebsten einzelne Fettlederleinen. Aber für diese gibt es euch ne Koppel.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Sophie
11. Nov. 16:30
Hallo Christiane, ich habe eine Leine von „Hunter“ (Stoff und sehr stabil) diese könnte man auch als Verbindung für zwei Leinen nutzen. Liebe Grüße aus Hamburg😊🐶 Ps: hatte früher immer Flexileinen. Mein Hund läuft viel besser an der Leine, seit ich andere Leinen benutze!
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Petra
11. Nov. 16:33
Hallo, ne Führleine für Halsband und Geschirr. Und für die Wiese/ Feld/ Wald eine Schleppleine 5m und 10m. VG
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Silke
11. Nov. 16:42
Wenn ich denn unbedingt ne Leine Benutzen muss nehme ich auch gerne eine Leine aus Fettleder. Ist stabil und liegt schön in der Hand.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Rita
11. Nov. 16:45
Wenn ich denn unbedingt ne Leine Benutzen muss nehme ich auch gerne eine Leine aus Fettleder. Ist stabil und liegt schön in der Hand.
Wir haben auch eine Fettlederleine, unverwüstlich und super in der Hand
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Andrea
13. Nov. 00:20
Ich schwöre auf meine Fettlederleine. Damit hänge ich mir einen Hund quasi um. Den anderen habe ich entweder an ner Führleine oder Schleppleine, weil er noch ein Welpe ist. Dann habe ich immer noch eine Hand frei für Handzeichen oder Leckerlis. Mein Ziel ist aber mir den anderen Hund auch 'um zu hängen' , weil ich lieber beide Hände frei habe und dazu neige an der Leine zu zuppeln. 😄
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Yvonne
13. Nov. 09:12
Eine 1m Elchlederleine. Sehr strapazierfähig und dabei schön schmal
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
13. Nov. 09:15
Wir haben uns eine nach Wunsch selbst designt aus Fettleder und noch andere aus Fettleder von Modler, super lieber Familienbetrieb. ☺️
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Anja
13. Nov. 09:28
Wir benutzen Leinen von ruffwear. Das schöne daran ist, sie haben noch eine extra Eingriffsschlaufe wenn man schnell mal den Hund kurz nehmen muss. Jeder Hund eine für sich. Koppelung war bei uns nicht sinnig.
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
13. Nov. 10:12
Ich hab ne leine aus fettleder und eine aus Tau. Liegen beide angenehm in der Hand. Meine sind allerdings für 3 Hunde. Die Tauleine isn von mir entworfenes sondermodell, das ich in auftrag gegeben habe. Lässt sich recht gut waschen, im Gegensatz zum Fettleder. Ich mag beides.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button