Home / Forum / Erziehung & Training / Bellen

Verfasser-Bild
Yvonne
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 20
zuletzt 6. März

Bellen

Hallo Pablo ein America Bulldogge 1 Jahr 8 Monate alt. Und seit ca 1 Woche bellt und knurrt er jeden an, ob nun Mensch oder andere Hunde. Wir hatten ein kastrations chip drine. Weis momentan echt nicht weiter.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Steffi
2. Feb. 23:35
Ok Wir werden das mal abklären ob was vorliegt beim Tierarzt. Weil dieses „pöbeln“ ist wie gesagt erst seit 1 Woche. Und die Hosen werden auch wieder größer.
Was kam beim Abklären beim Tierarzt raus? Oder ließ einfach die Wirkung des Chips nach und er wurde deshalb wieder aggressiver und seine Hoden wuchsen wieder?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Jutta
6. Feb. 11:25
Wir haben leider seit der Kastration unsere 2 Jahre alten Labrador Hündin das gleiche Problem und finden keine Lösung. Hundeschulen haben uns bisher auch nicht weiter geholfen. Jeder Spaziergang ist Stress. Ich wäre auch für Ratschläge dankbar.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Gabriele
6. Feb. 11:27
Warum zum Tierarzt?
Hundeschule oder Hundetrainer würde ich auch empfehlen. Tierarzt meine ich auch nicht. Eventuell auch ein HSV
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Judith
7. Feb. 00:38
Aggression kann so viele Ursachen haben, dass man da keine Pauschalantwort geben kann. Bei plötzlicher Verhaltensänderung sollte man immer zum Tierarzt. Wenn das nichts ergibt, sollte man im Zweifel einen Trainer fragen. Denn man muss die Auslöser herausfinden: Wen oder was verteidigt er ggf.? Verunsichert ihn etwas? Macht er auf dicke Hose, also geht er mit anderen Rüden in Konkurrenz? Bulldoggen sind ja erstmal keine Weicheier. Die können schon kernig werden. Ich möchte nicht erleben, dass eine Bulldogge mal sauer auf mich ist... Da wäre ich vorsichtig und würde nicht lange warten, was zu ändern.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Yvonne
6. März 22:25
Was kam beim Abklären beim Tierarzt raus? Oder ließ einfach die Wirkung des Chips nach und er wurde deshalb wieder aggressiver und seine Hoden wuchsen wieder?
Der Chip hat sich aufgelöste und die hoden sind nach Gewachsen.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Yvonne
6. März 22:27
Aggression kann so viele Ursachen haben, dass man da keine Pauschalantwort geben kann. Bei plötzlicher Verhaltensänderung sollte man immer zum Tierarzt. Wenn das nichts ergibt, sollte man im Zweifel einen Trainer fragen. Denn man muss die Auslöser herausfinden: Wen oder was verteidigt er ggf.? Verunsichert ihn etwas? Macht er auf dicke Hose, also geht er mit anderen Rüden in Konkurrenz? Bulldoggen sind ja erstmal keine Weicheier. Die können schon kernig werden. Ich möchte nicht erleben, dass eine Bulldogge mal sauer auf mich ist... Da wäre ich vorsichtig und würde nicht lange warten, was zu ändern.
Hallo der Hunde Trainer meint das er sehr verunsichert ist und hat kein Selbstbewusstsein. Pablo denkt er wäre eine kleine Hund. Das meinte der Trainer
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Yvonne
6. März 22:27
Hundeschule oder Hundetrainer würde ich auch empfehlen. Tierarzt meine ich auch nicht. Eventuell auch ein HSV
Was ist ein hsv?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Familie
6. März 22:30
https://hundeschule-vogt.de
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Familie
6. März 22:31
https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&ved=2ahUKEwjz2bOqt7L2AhWNR_EDHSKvDVEQFnoECA8QAQ&url=https%3A%2F%2Fwww.joyn.de%2Fserien%2Fder-welpentrainer-auf-die-pfoten-fertig-los&usg=AOvVaw0OcqMNyyBqQLrJQzWdQpY6
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Familie
6. März 22:31
https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&ved=2ahUKEwjZxu3At7L2AhV7S_EDHbqKCLIQFnoECAcQAQ&url=https%3A%2F%2Fwww.joyn.de%2Fserien%2Ftrouble-teenies-auf-4-pfoten-einsatz-fuer-den-welpentrainer&usg=AOvVaw3tGnInSM73PyXEckLhTAlK
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button