Home Forum Ernährung Proteinbedarf und Proteinangaben Hundefutter
Lucie
Lucie
2022-06-12T07:47:37.049Z
Einleitungs-Beitrag
20

Proteinbedarf und Proteinangaben Hundefutter

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, da mir nicht einmal Tierärzte diese Frage beantworten können. Wieviel Protein benötigt ein Hund wirklich? Die Angaben der Hersteller sind so unterschiedlich und reichen von 20% bis 29%. Da meine beiden kastriert sind muss ich aufpassen, dass sie nicht zulegen und zusätzlich auf fettarmes Futter achten. Derzeit füttere ich Josera Lamm und Reis und hin und wieder Nassfutter. Grundsätzlich wird es vertragen, aber beide Hunde fressen viel Gras. Nero ist, seit einem Giardienbefall, empfindlich geworden und verträgt nicht alles und reagiert auf manche Futtermittel mit Blähungen. Ich habe auch schon das Futter Luposan der Markusmühle gefüttert. Auf das 24/10 hat er zugenommen. Empfohlen wurde mir dann 20/8. Also 20% Protein.....das erscheint mir wenig. Hier im Forum wird immer wieder The GoodStuff empfohlen. Darauf hin habe ich mir Proben bestellt. Saufen eure auch so viel Wasser bei diesem Futter? Was mir aufgefallen ist. Nero ist etwas ruhiger nach dem Fressen. Bei dem Futter der Markus Mühle ist es auch so. Bei den anderen Trockenfutterarten ist er danach immer unruhig. Mir wäre ein Futter mit guter Preis-Leistung recht....solange beide es auch gerne fressen. Vielen lieben Dank vorab
Laura
Laura
2022-06-12T08:00:06.316Z
Allgemein trinken Hunde mit TrockenFutter mehr, schließlich ist dort ja keinerlei Feuchtigkeit drin. An sich würde ich immer nach Kaltgepressten Futter suchen, wie z.B. das von Naturavetal. Hole dort immer das Hanföl, Flocken und Bierhefe (für mein FertigBARF) von denen. Torvi frisst auch ab und an mal das Nassfutter und bekam schon die TroFu als Probe, hat sie alles gut vertragen. Bezüglich des Proteins mussten wir auch runterfahren, das Torvi zu schlecht zur Ruhe kam, jetzt sind wir +-20% und Torvi ist deutlich entspannter. TroFu Lamm: https://www.naturavetal.de/shop/de/canis-plus-hund/trockenfutter-hunde/canis-plus-lamm
Allgemein trinken Hunde mit TrockenFutter mehr, schließlich ist dort ja keinerlei Feuchtigkeit drin. 
An sich würde ich immer nach Kaltgepressten Futter suchen, wie z.B. das von Naturavetal. Hole dort immer das Hanföl, Flocken und Bierhefe (für mein FertigBARF) von denen. Torvi frisst auch ab und an mal das Nassfutter und bekam schon die TroFu als Probe, hat sie alles gut vertragen.

Bezüglich des Proteins mussten wir auch runterfahren, das Torvi zu schlecht zur Ruhe kam, jetzt sind wir +-20% und Torvi ist deutlich entspannter.

TroFu Lamm: https://www.naturavetal.de/shop/de/canis-plus-hund/trockenfutter-hunde/canis-plus-lamm
Eva
Eva
2022-06-12T08:07:49.710Z
Die Frage nach dem Proteinanteil ist eigentlich eher eine nach den Aminosäuren. Diese müssen gedeckt werden. Wenn man hochwertiges Fleisch verwendet, ist das bei 18% schon locker erreicht. Wichtiger als auf die Prozent zu schauen, ist also die Zutatenliste. 🙂
Tom
Tom
2022-06-12T08:26:51.839Z
Kein Hund wird dick von einem hohen Proteingehalt im Futter. Zu viel Futter oder zu wenig Bewegung sind die wesentlichen Gründe. Es kommt also auf den Kalorien Gehalt an. Fett hat rd 4x so viel davon wie Protein und Kohlehydrate. Deswegen machst du es richtig, wenn du auf geringen Fettgehalt achtest. 20% Protein aus vernünftigen Quellen sind völlig ausreichend. Hunde werden von mehr davon nicht dick, aber manchmal nervös, wenn sie zu viel davon bekommen. Viel trinken ist eigentlich gesund, auch für Hunde
Lucie
Lucie
2022-06-12T10:51:39.846Z
Kein Hund wird dick von einem hohen Proteingehalt im Futter. Zu viel Futter oder zu wenig Bewegung sind die wesentlichen Gründe. Es kommt also auf den Kalorien Gehalt an. Fett hat rd 4x so viel davon wie Protein und Kohlehydrate. Deswegen machst du es richtig, wenn du auf geringen Fettgehalt achtest. 20% Protein aus vernünftigen Quellen sind völlig ausreichend. Hunde werden von mehr davon nicht dick, aber manchmal nervös, wenn sie zu viel davon bekommen. Viel trinken ist eigentlich gesund, auch für Hunde
Das ist logisch. Die Menge des Futters war in Ordnung. Es sind ja nicht die ersten Hunde die ich habe, aber der erste der mit dem Futter Probleme hat. Sie ist eigentlich unkompliziert....nur durch das Cushing Syndrom sehr wählerisch. Bin froh dass sie überhaupt frisst. Er säuft beim Josera weniger wie jetzt bei dem The GoodStuff Test.
Lucie
Lucie
2022-06-12T10:52:14.790Z
Die Frage nach dem Proteinanteil ist eigentlich eher eine nach den Aminosäuren. Diese müssen gedeckt werden. Wenn man hochwertiges Fleisch verwendet, ist das bei 18% schon locker erreicht. Wichtiger als auf die Prozent zu schauen, ist also die Zutatenliste. 🙂
Vielen Dank, werde da gleich mal nachschauen.
Lucie
Lucie
2022-06-12T10:53:24.474Z
Allgemein trinken Hunde mit TrockenFutter mehr, schließlich ist dort ja keinerlei Feuchtigkeit drin. An sich würde ich immer nach Kaltgepressten Futter suchen, wie z.B. das von Naturavetal. Hole dort immer das Hanföl, Flocken und Bierhefe (für mein FertigBARF) von denen. Torvi frisst auch ab und an mal das Nassfutter und bekam schon die TroFu als Probe, hat sie alles gut vertragen. Bezüglich des Proteins mussten wir auch runterfahren, das Torvi zu schlecht zur Ruhe kam, jetzt sind wir +-20% und Torvi ist deutlich entspannter. TroFu Lamm: https://www.naturavetal.de/shop/de/canis-plus-hund/trockenfutter-hunde/canis-plus-lamm
Vielen lieben Dank, ich werde mir mal das Futter anschauen.
Lucie
Lucie
2022-06-12T16:28:00.176Z
Allgemein trinken Hunde mit TrockenFutter mehr, schließlich ist dort ja keinerlei Feuchtigkeit drin. An sich würde ich immer nach Kaltgepressten Futter suchen, wie z.B. das von Naturavetal. Hole dort immer das Hanföl, Flocken und Bierhefe (für mein FertigBARF) von denen. Torvi frisst auch ab und an mal das Nassfutter und bekam schon die TroFu als Probe, hat sie alles gut vertragen. Bezüglich des Proteins mussten wir auch runterfahren, das Torvi zu schlecht zur Ruhe kam, jetzt sind wir +-20% und Torvi ist deutlich entspannter. TroFu Lamm: https://www.naturavetal.de/shop/de/canis-plus-hund/trockenfutter-hunde/canis-plus-lamm
Hallo, habe mir gerade das Naturavetal Futter angesehen und es mit Luposan von der Markus Mühle verglichen. Das erstere hat viel mehr Zutaten und ist teurer. Aber....die Auswahl ist größer. Ich glaube ich muss das testen. Meine Tierärztin hat mir einmal gesagt, dass ich Futter aus Hühnerfleisch nicht füttern soll, da durch die Mast zuviele Medikamente im Fleisch seien.
Eva
Eva
2022-06-12T16:30:46.855Z
Hallo, habe mir gerade das Naturavetal Futter angesehen und es mit Luposan von der Markus Mühle verglichen. Das erstere hat viel mehr Zutaten und ist teurer. Aber....die Auswahl ist größer. Ich glaube ich muss das testen. Meine Tierärztin hat mir einmal gesagt, dass ich Futter aus Hühnerfleisch nicht füttern soll, da durch die Mast zuviele Medikamente im Fleisch seien.
https://www.dr.ueke.de/naturavetal Würd ich nicht, is nicht bedarfsdeckend
Lucie
Lucie
2022-06-12T16:41:10.130Z
https://www.dr.ueke.de/naturavetal Würd ich nicht, is nicht bedarfsdeckend
Welches Futter ist denn Bedarfsdeckend?
Eva
Eva
2022-06-12T16:55:47.694Z
Welches Futter ist denn Bedarfsdeckend?
Relativ sicher bedarfsdeckend sind zb so ziemlich alle anderen Futter, die du zuvor hattest, wie eben The Good Stuff, Luposan, Josera. Prinzipiell gilt, dass ein Futter ohne Vitamin u. Mineralstoffzusätze nicht bedarfsdeckend sein kann.