Home / Forum / Spaß & Tratsch / TierschutzhundeStammtisch🐕

Verfasser-Bild
Ivonne
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 2334
zuletzt 23. Jan.

TierschutzhundeStammtisch🐕

Willkommen sind alle Tierschutzhundeliebhaber. Ob er/sie gerade ein Familienmitglied ist oder es frĂŒher einmal war..ob aus deutschem Tierschutz oder Auslandshund. Teilt gerne eure Freude, eure schönen oder weniger schönen Situationen. Teilt gerne Probleme, vielleicht hat jemand eine Lösung. Schickt gerne Fotos oder Videos❀ Willkommen sind natĂŒrlich auch alle anderen Hundebesitzer, die gerne mitreden möchten. (Wer nur gegen Tierschutzhunde und deren Besitzer wettern möchte, bleibt bitte draußen😉) Ich freue mich auf tolle GesprĂ€che 😍
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
N.
24. Sept. 22:14
Und wie kommt sie im Alltag damit klar? Brauch sie FĂŒhrung oder hat sie Orientierung? Ava hat auch ein Handycap. In Ägypten wurde ihr irgendwie die HĂŒfte gebrochen. Es ist dort wieder zusammengewachsen, deshalb hĂ€ngt ihr Hintern etwas und sie lĂ€uft komisch, kommt aber super klar und hat Spaß
Da sie es von Geburt an hat recht gut. Problem ist nur ihre Dominanz und die UnvertrĂ€glichkeit mit HĂŒndinnen Sie orientiert sich an Linu oder mir und wir haben einige Signale fĂŒr Sie entwickeln mĂŒssen so das Sie reagiert. Zuhause ist sie territorial und d ist die Baustelle das sie Besuch nicht angreifen darf. Aber in dem Jahr ist sie super geworden und die special effects sind zu bearbeiten Deswegen bleibt sie ja auch fĂŒr immer und ich fall erstmal als pflegestelle weg
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Adelheid
24. Sept. 22:14
Taxi
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Adelheid
24. Sept. 22:15
Snoopy
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Ivonne
24. Sept. 22:16
Hallo, ich möchte auch mitmachen đŸ€— Meine letzten Hunde kamen alle hauptsĂ€chlich aus dem Ausland. Habe mich immer fĂŒr Wuffels entschieden, welche schwer zu vermitteln waren. Aber es sind eh alle Überraschungspakete😜 Der 1. kam aus der Smeura/ RumĂ€nien. Dann kamen Spanier aus der Tötungsstation. Mein jetziges Chaoten- Rudel besteht aus den rumĂ€nischen MĂ€dels Noni, 11 und Taxi, 5. Seit Ende Juli wohnt noch der kleine Snoopy, knapp 1 Jahr, bei uns. Noni und Snoopy haben beide nur 3 Beine.
Ja na klar, herzlich willkommen Adelheid 😊
 
Beitrag-Verfasser-Bild
N.
24. Sept. 22:17
Und wie kommt sie im Alltag damit klar? Brauch sie FĂŒhrung oder hat sie Orientierung? Ava hat auch ein Handycap. In Ägypten wurde ihr irgendwie die HĂŒfte gebrochen. Es ist dort wieder zusammengewachsen, deshalb hĂ€ngt ihr Hintern etwas und sie lĂ€uft komisch, kommt aber super klar und hat Spaß
So laufen wir zusammen
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Nadine
24. Sept. 22:17
Ja, wenn man sich damit nicht zufrieden gibt, dann klappt das irgendwann. Man muss sich und ihm nur die Zeit geben, macht man das nicht, werden sie leider schnell wieder abgegeben. Sie sind zwar oft schon groß, aber halt keine "fertigen" Hunde.. Aber das ist ein Welpe vom ZĂŒchter auch nichtđŸ’đŸ»â€â™€ïž
Zeit bekommt er definitiv, wir sehen ja auch schon Fortschritte. NatĂŒrlich gibt es hin und wieder Situationen, die einen echt fertig machen, aber da muss man nur drauf schauen was schon alles super klappt. Uns hat auch Maulkorbtraining sehr geholfen, ohne das wĂ€re zb Besuchstraining quasi nicht möglich. Ein schöner Nebeneffekt ist, dass sich in meinem Umfeld die Einstellung zum Maulkorb auch komplett um 180 Grad gewendet hat, da Wayne ihn problemlos trĂ€gt und er allen Sicherheit gibt. Wir konnten auch schon viel aufklĂ€ren, wie so ein gut sitzender Maulkorb gebaut sein muss. Ich kann wirklich jedem empfehlen, den Hund frĂŒhzeitig an einen Maulkorb zu gewöhnen und vor allem sich zu informieren, welcher Maulkorb passend ist.
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
24. Sept. 22:18
Unsere beiden sind auch aus dem Tierschutz. Sie sind das Beste, was uns passieren konnte. So viel Spaß und Freude bringen sie uns. Beide sind jetzt circa 2 Jahre bei uns.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Ivonne
24. Sept. 22:20
Da sie es von Geburt an hat recht gut. Problem ist nur ihre Dominanz und die UnvertrĂ€glichkeit mit HĂŒndinnen Sie orientiert sich an Linu oder mir und wir haben einige Signale fĂŒr Sie entwickeln mĂŒssen so das Sie reagiert. Zuhause ist sie territorial und d ist die Baustelle das sie Besuch nicht angreifen darf. Aber in dem Jahr ist sie super geworden und die special effects sind zu bearbeiten Deswegen bleibt sie ja auch fĂŒr immer und ich fall erstmal als pflegestelle weg
Ich habe sowieso mega Respekt fĂŒr die ganzen Pflegestellen, denn sie leisten in den meisten FĂ€llen die erste Vorarbeit fĂŒr ein gutes Zusammenleben und fĂŒr eine gute Vermittlung!
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Nadine
24. Sept. 22:21
Da sie es von Geburt an hat recht gut. Problem ist nur ihre Dominanz und die UnvertrĂ€glichkeit mit HĂŒndinnen Sie orientiert sich an Linu oder mir und wir haben einige Signale fĂŒr Sie entwickeln mĂŒssen so das Sie reagiert. Zuhause ist sie territorial und d ist die Baustelle das sie Besuch nicht angreifen darf. Aber in dem Jahr ist sie super geworden und die special effects sind zu bearbeiten Deswegen bleibt sie ja auch fĂŒr immer und ich fall erstmal als pflegestelle weg
Darf ich fragen, wie ihr an dem Besuchs-problem arbeitet? Das ist bei uns auch noch eine große Baustelle...
 
Beitrag-Verfasser-Bild
N.
24. Sept. 22:23
Ich habe sowieso mega Respekt fĂŒr die ganzen Pflegestellen, denn sie leisten in den meisten FĂ€llen die erste Vorarbeit fĂŒr ein gutes Zusammenleben und fĂŒr eine gute Vermittlung!
Ich nehme nur Hunde die sonst niemand nehmen will Entweder angstbeiser oder völlig UnvertrÀglich Und alle sind bei Auszug normale Familien Hunde. Zoe ist die erste wo wir gesagt haben die bleibt weil sie nicht einfach ist durch die Dominanz
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button