Home / Forum / Rasse-spezifisches / Hier dreht sich alles um den Wolfsspitz

Verfasser-Bild
Norbert
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 64
zuletzt 24. Sept.

Hier dreht sich alles um den Wolfsspitz

Hallo zusammen, Bitte teilt mir eure Erfahrungen mit eurem Wolfsspitz mit. Z.B. wie pflegt Ihr das Fell Unser Wolfsspitz 3,5 Jahre lässt sich nicht gerne bürsten. Im Dunkeln ist er sehr schreckhaft und bellt die Leute an. Wenn es knallt, egal wo durch, und er läuft frei, kann man ihn nur sehr schwer wieder anleinen. Was sind eure Erfahrungen mit einem Wolfsspitz?
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Dorothea
1. Sept. 06:34
Hallo Dorothea, Unser wollte auch sofort nach Hause (begann mit 2 Jahren, ein paar Tage vor Silvester) bei jedem Knall, sogar beim zuknallen eines Mülleimerdeckels. Ich habe dann angefangen mit unregelmäßigen Abständen beim Spaziergang gegen Geländer oder der gleichen zu schlagen und bin dann einfach ohne eine Regung weitergegangen. Am Freitag war bei uns ein Feuerwerk, das wir von unserem Haus sehr gut sehen können. Ich habe mich auf dem Boden gesetzt. Wolle ist zwar beim ersten Knall wieder ins Haus gelaufen aber nach ein paar Sekunden wieder zu mir rausgekommen. Das wiederholte sich ein paarmal und er wurde ruhiger. Wichtig ist meiner Meinung, das man auf einen Knall selber nicht reagiert, höchstens übertrieben Positiv.
Hallo Norbert, das mit dem Hinsetzen kann ich mal versuchen, das ist vielleicht hilfreich, auch das bewusste Krach machen. Bisher bin ich immer stehen geblieben um ihm zu zeigen dass nach einem Knall nichts passiert aber da reißt er dann dermasen an der Leine und will weg das ich kaum stehen bleiben kann und seine Panik wird immer schlimmer. Wir bleiben dran!!!
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Mela
1. Sept. 06:37
Hallo Norbert, das mit dem Hinsetzen kann ich mal versuchen, das ist vielleicht hilfreich, auch das bewusste Krach machen. Bisher bin ich immer stehen geblieben um ihm zu zeigen dass nach einem Knall nichts passiert aber da reißt er dann dermasen an der Leine und will weg das ich kaum stehen bleiben kann und seine Panik wird immer schlimmer. Wir bleiben dran!!!
Bleib bitte nicht stehen… das ist für Hunde ein eher unübliches Verhalten und bekräftigt nur, dass iwas seltsames passieren kann oder kommen könnte… zeig stattdessen erstmal deinem Hund, dass er sich auf dich verlassen kann und bring ihn aus dieser unkontrollierbaren Situation so schnell wie möglich raus. Und dann versuchst du es wie Norbert sagt, mit einem kontrollieren Training
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Jessica
1. Sept. 08:13
Vielen Dank für deine Antwort, ich denke auch das bei Leo noch viel Erziehung ansteht hoffe aber ihm den Stress dadurch nehmen zu können. Und es klingt ja so als wäre der Hund deiner Mum entspannter das klingt gut. Weißt du ob sein Verhalten innerhalb der 14 Tage erstmal schlimmer wurde? Die Tierärztin meinte nämlich ich müsse mich darauf einstellen...🙈
Das Verhalten beim Hund meiner Mam hat sich in den rrsten Tagen nicht verschlimmert. Aber ich denk das ist von Hund zu Hund unterschiedlich, schließlich stellt sich Körper / hormonhaushalt um. Wir Frauen wissen ja wie das mit den hormonschwankungen ist🤭🤫
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Dorothea
2. Sept. 14:38
Bleib bitte nicht stehen… das ist für Hunde ein eher unübliches Verhalten und bekräftigt nur, dass iwas seltsames passieren kann oder kommen könnte… zeig stattdessen erstmal deinem Hund, dass er sich auf dich verlassen kann und bring ihn aus dieser unkontrollierbaren Situation so schnell wie möglich raus. Und dann versuchst du es wie Norbert sagt, mit einem kontrollieren Training
Oh das wäre mir gar nicht in den Sinn gekommen, danke für deine Antwort
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Dorothea
2. Sept. 14:39
Das Verhalten beim Hund meiner Mam hat sich in den rrsten Tagen nicht verschlimmert. Aber ich denk das ist von Hund zu Hund unterschiedlich, schließlich stellt sich Körper / hormonhaushalt um. Wir Frauen wissen ja wie das mit den hormonschwankungen ist🤭🤫
Leider ja🤭
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Günter
24. Sept. 09:01
Das ist Charly 15 Monate alt und ein toller Wolfsspitz einfach lieb
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Birgit
24. Sept. 09:17
Das ist Charly 15 Monate alt und ein toller Wolfsspitz einfach lieb
Wow, ist das ein schöner Kerl
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button