Home / Forum / Gesundheit / Mundgeruch

Verfasser-Bild
Petra und
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 9
zuletzt 5. Nov.

Mundgeruch

Mali, 6Jahre hat fürchterlichen Mundgeruch. Am Futter liegt es nicht und Zahnstein hat sie auch nicht. Das ist alles abgeklärt, also bleibt nur Zähneputzen, kann mir jemand eine gute Hundezahnpasta empfehlen?
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
Beliebteste Antwort
3. Nov. 23:37
Mundgeruch ohne Zahnstein kann mehrere Gründe haben. Würde sie nochmal durchchecken lassen. Es könnte ein Symptom/Begleiterscheinung einer organischen „Erkrankung“ sein. Entzündungen, Pilzbefall,Störung im Magen Darm, Leber, Niere. Möchte absolut keine Panik machen aber nur das man sowas auch im Hinterkopf behält und es abklären lässt.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Laura
3. Nov. 22:11
Theoretisch würden auch Leckerlis mit Minze helfen oder Kauartikel.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Uschi
3. Nov. 23:18
Ich gebe etwas Petersilie ins Futter....
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Steffi
3. Nov. 23:33
Wir nutzen die Emmi Pet mit der dazugehörigen Zahnpasta :)
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
3. Nov. 23:37
Mundgeruch ohne Zahnstein kann mehrere Gründe haben. Würde sie nochmal durchchecken lassen. Es könnte ein Symptom/Begleiterscheinung einer organischen „Erkrankung“ sein. Entzündungen, Pilzbefall,Störung im Magen Darm, Leber, Niere. Möchte absolut keine Panik machen aber nur das man sowas auch im Hinterkopf behält und es abklären lässt.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Petra und
4. Nov. 20:05
Mundgeruch ohne Zahnstein kann mehrere Gründe haben. Würde sie nochmal durchchecken lassen. Es könnte ein Symptom/Begleiterscheinung einer organischen „Erkrankung“ sein. Entzündungen, Pilzbefall,Störung im Magen Darm, Leber, Niere. Möchte absolut keine Panik machen aber nur das man sowas auch im Hinterkopf behält und es abklären lässt.
Alles gemacht organisch ist alles tippitoppi
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Petra und
4. Nov. 20:08
Alles was hart ist geht das gnädige Fräulein nicht bei, am besten noch vorkauen... Nein sie ist nicht verwöhnt 🤣 Okay ein wenig vllt
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Gaby
5. Nov. 00:41
Tierklinik hat mir "Orozyme" empfohlen. Entweder mit Zahnbürste oder aber auch einfach auf den Zähnen verteilen. Gut sind auch QChefs Zahnputzflocken, die kann man mit Kokosöl oder Joghurt anrühren und füttern.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Petra und
5. Nov. 10:27
Tierklinik hat mir "Orozyme" empfohlen. Entweder mit Zahnbürste oder aber auch einfach auf den Zähnen verteilen. Gut sind auch QChefs Zahnputzflocken, die kann man mit Kokosöl oder Joghurt anrühren und füttern.
Das klingt gut ,danke
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Steffi
5. Nov. 20:07
Alles was hart ist geht das gnädige Fräulein nicht bei, am besten noch vorkauen... Nein sie ist nicht verwöhnt 🤣 Okay ein wenig vllt
Wenn sie harte Sachen nicht anrührt, dann würde ich die Zähne nochmal genau ansehen lassen, am besten von einem Spezialisten. Vielleicht ist irgendwo eine Zahnfleischentzündung versteckt oder etwas anderes verursacht Schmerzen beim Kauen :/
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button