Hund erbricht weißen Schaum – Gesundheit – Hundeforum von Dogorama – Dogorama App

Home / Forum / Gesundheit / Hund erbricht weißen Schaum

Verfasser-Bild
Sarah
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 42
zuletzt 12. Aug.

Hund erbricht weißen Schaum

Guten Abend!☺️ In letzter Zeit hatten wir mit unserer kleinen Shiva ein paar Probleme. Nach fast jeder Mahlzeit musste sie sich übergeben. Das lag aber daran, dass sie doll geschlungen hat beim Fressen. Das Problem haben wir jetzt zum Glück mit einem Antischlingnapf in den Griff bekommen. Nun haben wir ein neues..😩 Shiva erbricht seit gestern früh weißen Schaum (Bild hinzugefügt). Es ist nicht viel, aber ich kann mir nicht erklären woher das aufeinmal kommt. Zudem hat sie gestern und heute Morgen viel Gras gefressen. Heute Morgen hat sie danach im Wald gleich den Schaum ausgebrochen. Ich denke mal, dass ihr vielleicht übel war und sie sich mit Hilfe von dem Gras übergeben wollte. Danach hat sie es nicht mehr angerührt. Ansonsten macht sie keine Anzeichen davon, dass es ihr schlecht gehen würde. Sie verhält sich wie immer und frisst und spielt. Ich finde es seltsam, dass dieses Erbrechen vom Schaum nur am Morgen beim bzw. vor dem Spazierengehen vorkam. Ansonsten behält sie alles drin. Kann sowas vielleicht auch an den heißen Temperaturen draußen liegen? Ich mach mir immer so schnell Sorgen. Hatte jemand von euch auch schonmal dieses Problem?😩 Ich bin über jede Antwort dankbar!💕
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Gudrun
Beliebteste Antwort
20. Juni 22:27
Mein Hund hat das wenn sie zu früh Abends Futter bekommt und dann der Magen zu lange also bis zum nächsten morgen leer ist.Sie kann nicht so gut mit leerem Magen umgehen und dann wird ihr Übel.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
19. Juni 18:27
Ich würde um sicher zu gehen ein Blutbild machen lassen. Es kann was harmloses sein wie den Magen verdorben oder übersäuerung, es kann aber auch auf ernsthafter Erkrankungen wie z.b. der bauchspeicheldrüse hindeuten. Da keiner von hier in deinen Hund hineinschauen kann, würde ich dir den Weg zum Tierarzt raten. Dann bist du auf der sichersten Seite.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Sarah
19. Juni 18:29
Ich würde um sicher zu gehen ein Blutbild machen lassen. Es kann was harmloses sein wie den Magen verdorben oder übersäuerung, es kann aber auch auf ernsthafter Erkrankungen wie z.b. der bauchspeicheldrüse hindeuten. Da keiner von hier in deinen Hund hineinschauen kann, würde ich dir den Weg zum Tierarzt raten. Dann bist du auf der sichersten Seite.
Vielen Dank! Ich hatte sowieso vor morgen beim Tierarzt anzurufen, sollte es nochmal vorkommen.☺️
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Melanie
19. Juni 18:33
Ich kann mich Dog Dad nur anschließen. Wenn das so plötzlich auftritt, würde ich zuerst alles medizinische inklusive evtl Allergien ausschließen, bevor ich an irgendwelche Trainingsschritte denken würde. Alles Gute deiner Lieben. 😊
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Gudrun
20. Juni 22:27
Mein Hund hat das wenn sie zu früh Abends Futter bekommt und dann der Magen zu lange also bis zum nächsten morgen leer ist.Sie kann nicht so gut mit leerem Magen umgehen und dann wird ihr Übel.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Kirsten
20. Juni 22:57
Meine macht das , wenn sie Gras gegessen hat. Bei uns ist das kein Problem.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Anika
20. Juni 23:03
Hallo, mein 10 Monate alter Welpe macht das auch früh morgens, wenn er zu lange nichts gegessen hat. Manchmal ist es schaumig und manchmal ein bisschen Galle dabei. Das nennt sich “Early Morning Vomiting.Passiert aber nicht mehr so oft seitdem er feste Futterzeiten hat am Morgen und vor dem Spaziergang frisst :) Aber ja, einen Tierarzt zu hinzuzuziehen wenn das Problem weiter besteht ist denke ich hilfreich. LG
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Barbara
20. Juni 23:04
Meine macht das , wenn sie Gras gegessen hat. Bei uns ist das kein Problem.
So war das bei uns auch. Wenns kurzfristig ist würde ich abwarten
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Sarah
21. Juni 06:43
Mein Hund hat das wenn sie zu früh Abends Futter bekommt und dann der Magen zu lange also bis zum nächsten morgen leer ist.Sie kann nicht so gut mit leerem Magen umgehen und dann wird ihr Übel.
Genau das hatte uns der Tierarzt gestern auch gesagt. Stattdessen teile ich ihre Abendportion jetzt auf. Wir haben auch Tabletten zur Entsäuerung bekommen und siehe da, sie hat heute nicht gebrochen.☺️
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Franziska
21. Juni 12:31
Bei meinem Hund sieht es auch so aus, wenn sie eine Weile nichts gefressen und Gras gefuttert hat. 🙂
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Heike
21. Juni 22:19
Hallo, viele Hunde nehmen Gras um sich ihren Magen zu reinigen, d.h. sie fressen es bewusst damit sie spucken können und der weiße schleim ist von der Magensaft. P.s. nicht jeder Hund spuckt automatisch vom Gras, aber viele machen das sehr bewusst....
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button