Home / Forum / Erziehung & Training / Impulskontrolle-Challenge Nr. 2: Vorbei laufen

Verfasser-Bild
Josie
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 159
zuletzt 8. Dez.

Impulskontrolle-Challenge Nr. 2: Vorbei laufen

Danke für all die Pfoten! Hier kommt nun die zweite Challenge zum Thema Impulskontrolle. Ihr braucht dafür eine Versuchung für euren Hund (bei uns war es ein Fisch, es geht aber auch das Lieblingsspielzeug o.ä.). Setzt oder legt euren Hund ab, legt dann die Versuchung in einiger Entfernung aus. Entfernt euch wiederum von der Versuchung, sodass ein Dreieck entsteht. Dann ruft ihr euren Hund zu euch. War das erfolgreich, könnt ihr ihn zu der Versuchung schicken. Mit der Zeit kann der Abstand zum Vorbeilaufen verringert werden. Ich hab es aus Platzgründen bei uns im Flur gefilmt, das war schon recht schwierig für Mio. Eine größere Fläche wie eine Wiese ist hier hilfreich.😅 Die Challenge läuft bis zum 5.12. (2 Wochen). Derjenige mit den meisten Pfötchen stellt die nächste Challenge. 🤗 Ich freue mich auf süße Videos, Erfahrungsberichte und einen regen Austausch! Bisherige Challenges: Nr. 1: 10-Leckerli-Spiel Bitte die Liste bei weiteren Challenges fortsetzen. 🤓
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Jana
Beliebteste Antwort
21. Nov. 20:12
Wir machen öfters Übungen in der Art, deshalb habe ich den Schwierigkeitsgrad sehr hoch gewählt. Ich glaube es versteht sich von selbst, dass ein „Anfängerhund“ hier nur scheitern kann und das nicht fair wäre. Was mich im Nachhinein sehr ärgert, ist die Wiederholung vom Kommando. Erstens glaube ich, dass Bonnie es alleine geschafft hätte und zweitens habe ich ihr damit die Möglichkeit genommen sich falsch zu entscheiden.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Beate
21. Nov. 19:07
Wild Gänse ist auch essen 🤪
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Josie
21. Nov. 19:11
Wild Gänse ist auch essen 🤪
😂 Genau, Nachbars Katze ist auch erlaubt als Versuchung, solange niemand gestresst oder verletzt wird. 🤪 Wie klappt es mit dem Abruf vorbei an den Gänsen?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Beate
21. Nov. 19:15
😂 Genau, Nachbars Katze ist auch erlaubt als Versuchung, solange niemand gestresst oder verletzt wird. 🤪 Wie klappt es mit dem Abruf vorbei an den Gänsen?
Das klappt gut Sie waren ohne Leine .
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Nadine
21. Nov. 19:19
Uuuh, das haben wir vor einiger Zeit im Training angefangen und ich hab letztens erst ein Video zu gemacht. Bitte das Chaos nicht beachten 😂 Tipp für alle, die die Übung noch nicht kennen: nehmt lieber erst mal ewig viel Abstand zur Ablenkung und macht ne Schleppleine dran, der Hund soll mit Hinlaufen ja keinen Erfolg haben 😉
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Jana
21. Nov. 20:12
Wir machen öfters Übungen in der Art, deshalb habe ich den Schwierigkeitsgrad sehr hoch gewählt. Ich glaube es versteht sich von selbst, dass ein „Anfängerhund“ hier nur scheitern kann und das nicht fair wäre. Was mich im Nachhinein sehr ärgert, ist die Wiederholung vom Kommando. Erstens glaube ich, dass Bonnie es alleine geschafft hätte und zweitens habe ich ihr damit die Möglichkeit genommen sich falsch zu entscheiden.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Josie
21. Nov. 20:47
Uuuh, das haben wir vor einiger Zeit im Training angefangen und ich hab letztens erst ein Video zu gemacht. Bitte das Chaos nicht beachten 😂 Tipp für alle, die die Übung noch nicht kennen: nehmt lieber erst mal ewig viel Abstand zur Ablenkung und macht ne Schleppleine dran, der Hund soll mit Hinlaufen ja keinen Erfolg haben 😉
Guter Tipp mit der Schleppleine! 🤓 Ihr seid ja richtige Profis.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Josie
21. Nov. 20:47
Wir machen öfters Übungen in der Art, deshalb habe ich den Schwierigkeitsgrad sehr hoch gewählt. Ich glaube es versteht sich von selbst, dass ein „Anfängerhund“ hier nur scheitern kann und das nicht fair wäre. Was mich im Nachhinein sehr ärgert, ist die Wiederholung vom Kommando. Erstens glaube ich, dass Bonnie es alleine geschafft hätte und zweitens habe ich ihr damit die Möglichkeit genommen sich falsch zu entscheiden.
Mega! 😍
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Eva
21. Nov. 22:24
Lotte :) Auf ein "nein" hört sie leider manchmal schon fast zu gut.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Josie
22. Nov. 05:52
Lotte :) Auf ein "nein" hört sie leider manchmal schon fast zu gut.
Super! 👏 Lottes Nase als sie die Versuchung vom Boden aufhebt. 😂😍
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Josie
22. Nov. 05:54
Das klappt gut Sie waren ohne Leine .
Vielleicht kannst du dazu ja in den kommenden 2 Wochen noch ein Video hier einstellen, auf dem man das sieht? ☺️
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button