Begleithundeprüfung ohne Hundeschule – Erziehung & Training – Hundeforum von Dogorama – Dogorama App

Home / Forum / Erziehung & Training / Begleithundeprüfung ohne Hundeschule

Verfasser-Bild
Lea marie
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 84
zuletzt 28. Okt.

Begleithundeprüfung ohne Hundeschule

Hallo ich bin Lea, Habe da mal eine Frage. Mein Hund ist jetzt 10 Monate alt und wir wollen nächstes Jahr die Begleithundeprüfung bestehen. Meine Hundeschule, bzw. der Verein hat mich nun rausgeschmissen ( kurz bevor sie mich dem Verein hinzufügen wollten), da ich nicht geimpft bin (Corona). Ich selbst möchte mich ungerne impfen lassen, warum kann ich schwer erklären. Ich möchte es einfach nicht, würde es aber zur Not tun, da ich Hundetrainerin werden möchte und ohne die abgeschlossene Begleithundeprüfung, nicht qualifiziert bin. Meine Frage ist nun: Wie mache ich das und kann ich das überhaupt alleine schaffen? Jetzt schon mal ein dankeschön an Alle die mir weiterhelfen können! Liebe Grüße
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Oli
Beliebteste Antwort
27. Okt. 22:30
Es werden jetzt alle Antworten zum Thema Impfung gelöscht. Wir sind ein Hundeforum und eine Impfdiskussion hat hier nichts verloren.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
27. Okt. 21:42
Ja, man muss zwar offiziell kein Mitglied sein wo man Beitrag zahlt aber man sollte regelmäßig zum Training kommen und trainieren. So war das bei mir und Nello auch wo wir den Aufbaukurs zur BH im SV gemacht hatten. Uns wollten sie zum Nachbarn abgeben zum Schutzdienst, weil Nello zu sehr pubertiert und nicht hört. Die Trainerin war überfordert mit ihm. 🙈😁
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
27. Okt. 21:46
Ja, man muss zwar offiziell kein Mitglied sein wo man Beitrag zahlt aber man sollte regelmäßig zum Training kommen und trainieren. So war das bei mir und Nello auch wo wir den Aufbaukurs zur BH im SV gemacht hatten. Uns wollten sie zum Nachbarn abgeben zum Schutzdienst, weil Nello zu sehr pubertiert und nicht hört. Die Trainerin war überfordert mit ihm. 🙈😁
Ich bin ja mit meiner Haruka die BH erfolgreich unterm Verein gelaufen. Wir hatten halt auch vereinsexterme bei der prüfung dabei die nur spontan versucht und sogar bestanden haben. Die haben extern geübt ohne hilfe. Daher hätte ich es so gedacht das es ohne klappt und man nur nen verein finden muss, der die BH frei anbietet. Wir haben das gemacht um nen Prüfer zu bekommen. Gab ja iwie ne mindestteilnehmerzahl. Bin immernoch stolz auf meine Maus.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Iris
27. Okt. 21:48
Müsste auch ohne vereinsmitgliedschaft gehen.....ansonsten vllt einen finden der auch ungeimpfte nur getestete annimmt 🤔 kann es nachvollziehen wäre auch lieber ungeimpft als geimpft, aber wg meinem Beruf musste ich mich impfen lassen sonst wäre ich gekündigt worden 🤷‍♀️
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
27. Okt. 21:49
Ich bin ja mit meiner Haruka die BH erfolgreich unterm Verein gelaufen. Wir hatten halt auch vereinsexterme bei der prüfung dabei die nur spontan versucht und sogar bestanden haben. Die haben extern geübt ohne hilfe. Daher hätte ich es so gedacht das es ohne klappt und man nur nen verein finden muss, der die BH frei anbietet. Wir haben das gemacht um nen Prüfer zu bekommen. Gab ja iwie ne mindestteilnehmerzahl. Bin immernoch stolz auf meine Maus.
Scheinbar macht es jeder anders. Ich bin aktuell in keinem HSV da ich keinen Verein für mich und den kleinen gefunden habe der auf das individuelle Lernverhalten von Nello eingeht. Ich trainiere aktuell zuhause allein, ob in der Wohnung oder auf den Feldern draußen aber ich sehe wann mein Hund kann und wann nicht mehr. So wie ungestüm der kleine momentan ist dauert es bei uns noch mit der BH ☺️
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Lea marie
27. Okt. 21:50
Ja, man muss zwar offiziell kein Mitglied sein wo man Beitrag zahlt aber man sollte regelmäßig zum Training kommen und trainieren. So war das bei mir und Nello auch wo wir den Aufbaukurs zur BH im SV gemacht hatten. Uns wollten sie zum Nachbarn abgeben zum Schutzdienst, weil Nello zu sehr pubertiert und nicht hört. Die Trainerin war überfordert mit ihm. 🙈😁
Oh neinnn🤣
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Lea marie
27. Okt. 21:52
Ich bin ja mit meiner Haruka die BH erfolgreich unterm Verein gelaufen. Wir hatten halt auch vereinsexterme bei der prüfung dabei die nur spontan versucht und sogar bestanden haben. Die haben extern geübt ohne hilfe. Daher hätte ich es so gedacht das es ohne klappt und man nur nen verein finden muss, der die BH frei anbietet. Wir haben das gemacht um nen Prüfer zu bekommen. Gab ja iwie ne mindestteilnehmerzahl. Bin immernoch stolz auf meine Maus.
Ohhh super!!! Da kann man auch stolz drauf sein!!! Dann hoffe ich mal ich schaffe es auch ohne🤗🙈
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
27. Okt. 21:58
Scheinbar macht es jeder anders. Ich bin aktuell in keinem HSV da ich keinen Verein für mich und den kleinen gefunden habe der auf das individuelle Lernverhalten von Nello eingeht. Ich trainiere aktuell zuhause allein, ob in der Wohnung oder auf den Feldern draußen aber ich sehe wann mein Hund kann und wann nicht mehr. So wie ungestüm der kleine momentan ist dauert es bei uns noch mit der BH ☺️
Ich hatte damals lange gesucht nachm verein der passte. Ich wurde mit meiner Norder dame belächelt xD und wir haben alle verblüfft. Hor auf dein Gefühl und schau auf deinen Hund. Du weißt am besten was er braucht. Gerade so reizoffene Hunde, brauchen sehr viel Feingefühl und Geduld und ganz viel Bestätigung in ihrem sein. Kenns ja von meinem Shiba.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Lea marie
27. Okt. 22:00
Ich hatte damals lange gesucht nachm verein der passte. Ich wurde mit meiner Norder dame belächelt xD und wir haben alle verblüfft. Hor auf dein Gefühl und schau auf deinen Hund. Du weißt am besten was er braucht. Gerade so reizoffene Hunde, brauchen sehr viel Feingefühl und Geduld und ganz viel Bestätigung in ihrem sein. Kenns ja von meinem Shiba.
Oki supiiiii das tue ich ja jetzt schon😊
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Ju
27. Okt. 22:07
Ich meine ich habe noch den Zettel von meiner Begleituprüfung 2014 würde dir das helfen ? Was der Hund machen soll etc. Natürlich kann sich das geändert haben🤔
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Manu
27. Okt. 22:09
Ich würde direkt beim VDH nachfragen. Deren Aufgabe ist ja unter anderem auch die Beratung. Viel Erfolg 😉
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button