an alle die barfen – Ernährung – Hundeforum von Dogorama – Dogorama App

Home / Forum / Ernährung / an alle die barfen

Verfasser-Bild
Bettina
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 8
zuletzt 19. Okt.

an alle die barfen

Hallo ihr, Ich habe seither am liebsten trockenfutter gefüttert weils einfach war und auch mal handfütterung möglich war, außerdem musste ich beim wegfahren nicht viel überlegen. Im Moment habe ich keinen Hund und hinterfrage auch mal mein bisheriges Verhalten 😉 Jetzt zu meiner Frage... Woher bezieht ihr die Mahlzeiten eurer Hunde? Tiefkühl? Mixt ihr s selber zusammen oder sind die Mahlzeiten fertig... Freu mich auf eure Antworten/Tipps... 😁
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
Beliebteste Antwort
17. Okt. 16:32
Ich bestelle hauptsächlich online in Barf-Shops :) je nach Situation, auch beim Metzger, so haben wir es auch im Urlaub gemacht. Ich stelle alles selber zusammen, Mixe mag ich nicht, bzw. Kann ich mich persönlich nicht darauf verlassen was wirklich drin ist. Sie sind auch oft nicht passend zusammen gestellt.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
17. Okt. 16:32
Ich bestelle hauptsächlich online in Barf-Shops :) je nach Situation, auch beim Metzger, so haben wir es auch im Urlaub gemacht. Ich stelle alles selber zusammen, Mixe mag ich nicht, bzw. Kann ich mich persönlich nicht darauf verlassen was wirklich drin ist. Sie sind auch oft nicht passend zusammen gestellt.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Nicole
17. Okt. 16:33
Hallo Bettina, wir füttern Anifit. Unsere Hündin muss dadurch nur einmal groß. Sobald wir anderes Futter/Leckereien dabei mischen, muss sie öfter. Viel Erfolg beim hinterfragen. Bin gespannt, ob du uns demnächst sagst, du hättest wieder einen Hund! Lg Nicole
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Heike
17. Okt. 16:49
Ich Mixe für meine alles selber zusammen, da es Chihuahuas sind sind die Brocken beim fertigen Mix meistens zu groß oder sie mögen es einfach nicht, ich portioniere es dann auch alles und gefriere es ein
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Katrin
17. Okt. 16:50
Ich kaufe bei tierhotel.de
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Franzi
17. Okt. 17:39
Ich hole alles vom "Hundefleischer". Ich schneide alles Stückig und Stelle die Portionen immer für 7-10 Tage zusammen, da unsere Hündin noch im Wachstum ist. Wenn sie ausgewachsen ist, würde ich das Futter dann gleich für einen Monat vorbereiten.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Ma
17. Okt. 23:26
Wir beziehen alles beim lokalen Barfshop, der Pfaffinger, Futtermacher und Barfgold anbietet. Online würde ich gerne testen, aber wir bekommen meist die Mindestmenge nicht hin. Meiner wiegt knapp 6 kg und ich bin regelmässig am anpassen, da Junghund. Ich portioniere so 2 Wochen vor und friere den Rest dann ein.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Sonja
18. Okt. 01:00
Ich bestelle Rionnags Fleisch seit gut drei Jahren bei www.barfers-wellfood.de. Bin sehr zufrieden mit Service und Fleischqualität
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Britta
19. Okt. 18:49
Wir haben zu Anfang als wir noch relativ ahnungslos waren fertige Mixe gekauft. Wir haben aber relativ schnell gemerkt, dass die nicht toll sind. Mittlerweile beziehen wir alles von einem lokalen Shop und stellen alles selbst zusammen. Das mache ich meist so für 30 Tage und taue dann immer für den nächsten Tag auf. Ist eben ein Mal Arbeit, aber unsere Hündin verträgt es viel besser als anders Futter.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button