Home / Forum / Ausstattung & Zubehör / Seltsames Geschirr

Verfasser-Bild
Kirsten
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 56
zuletzt 2. Dez.

Seltsames Geschirr

Hallo in die Runde! Ich habe heute bei einem Hund gesehen, dass an dem Geschirr noch zwei „Schlaufen“ für die Vorderläufe befestigt waren. Quasi noch zwei Riemen um die Oberarme, zwar locker, aber doch mit dem Geschirr verbunden. Ich habe so etwas noch nie gesehen, kann es daher auch nicht besser beschreiben 😐. Im Internet bin ich auch nicht fündig geworden. Hat von euch jemand eine Ahnung, was das ist und wozu das „gut“ sein soll?
 
Beitrag-Verfasser
Luisa
Beliebteste Antwort
26. Okt. 06:32
Das nennt sich "Halti" und soll das Ziehen des Hundes verhindern. Meiner Meinung nach tierschutzwidrig.
Ein halti hat nix um die vorderläufe zu tun das geht um die schnauze
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Katrin
25. Okt. 22:29
Meinst du sowas?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Nadine
25. Okt. 22:32
Sowas in der Art? Die sind wohl zum trainieren der Muskulatur und sollen Hunden mit Muskelproblemen auch beim Laufen helfen. Ich hab aber auch keine Erfahrung damit und es nur im Internet gesehen
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Kirsten
25. Okt. 22:34
Nein , es war wirklich ein ganz normales Geschirr und daran wie Anhängsel nochmal ein lockerer Gurt um die Vorderläufe in Höhe der Oberarme.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Kirsten
25. Okt. 22:36
Sowas in der Art? Die sind wohl zum trainieren der Muskulatur und sollen Hunden mit Muskelproblemen auch beim Laufen helfen. Ich hab aber auch keine Erfahrung damit und es nur im Internet gesehen
Das hatte ich im Internet auch entdeckt, aber was ich gesehen habe, war ja um die Vorderläufe und weiter oben. Und die Leine war sowohl am Rücken (ganz normal) als auch unter dem Bauch befestigt. Ob mit Zug am Bauch diese „Oberarmgurte“ beeinflusst werden können, weiß ich nicht, wäre aber ziemlich fies…🙄
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Katrin
25. Okt. 22:42
Vielleicht eine Hebehilfe?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Katrin
25. Okt. 22:43
https://www.amazon.de/PetSafe-CareLift-H%C3%BCft-Hebegeschirr-Schultergurt-Mobilisierung/dp/B082QB7PLB/ref=asc_df_B082QB7PLB/?tag=googshopde-21&linkCode=df0&hvadid=473983583473&hvpos=&hvnetw=g&hvrand=7267922946453520682&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=&hvdev=m&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9115943&hvtargid=pla-881467072275&psc=1&th=1&psc=1
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Kirsten
25. Okt. 22:48
https://www.amazon.de/PetSafe-CareLift-H%C3%BCft-Hebegeschirr-Schultergurt-Mobilisierung/dp/B082QB7PLB/ref=asc_df_B082QB7PLB/?tag=googshopde-21&linkCode=df0&hvadid=473983583473&hvpos=&hvnetw=g&hvrand=7267922946453520682&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=&hvdev=m&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9115943&hvtargid=pla-881467072275&psc=1&th=1&psc=1
Nö, war es auch nicht. Wie gesagt, ich habe so etwas heute zum ersten Mal gesehen.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Anja
25. Okt. 22:54
Das nennt sich "Halti" und soll das Ziehen des Hundes verhindern. Meiner Meinung nach tierschutzwidrig.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Katrin
25. Okt. 22:55
Vielleicht ist der Hund ein "Entfesselungskünstler" und das ist ein Spezialgeschirr, um das zu verhindern?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Sina
25. Okt. 22:55
Das hatte ich im Internet auch entdeckt, aber was ich gesehen habe, war ja um die Vorderläufe und weiter oben. Und die Leine war sowohl am Rücken (ganz normal) als auch unter dem Bauch befestigt. Ob mit Zug am Bauch diese „Oberarmgurte“ beeinflusst werden können, weiß ich nicht, wäre aber ziemlich fies…🙄
So wie du es beschreibst wird es dasselbe gewesen sein, wie das Beispiel von Nadine, nur dass es bei dem Hund eben um das Training der vorderern Muskulatur ging. Gibt es ja in verschiedenen Ausführungen.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button