Social Walk & Training

Beschreibung

Ich suche entspannte, geduldige Menschen mit ihren Vierbeinern, die sich mit uns zum Training (Impulskontrolle, Ansprechbarkeit usw) und Social Walk verabreden möchten. Koda (2 Jahre) ist bei Hundesichtung sehr aufgeregt und soll lernen, etwas gelassener und ansprechbarer zu werden. Es soll im und nach dem Training kein Hundekontakt stattfinden! Vor dem Treffen können wir kurz den Ablauf besprechen. Dann übt jeder mit seinem Hund an der Leine mit der nötigen Distanz zu den anderen. Dies klappt am besten auf einem weitläufigeren Gelände (Parkplatz, Waldfestplatz), damit man genug Platz hat. Je nachdem wie weit die Hunde in ihrer Entwicklung sind und zur Ruhe kommen, können wir z. B. auch ein Stück, mit Abstand, hintereinander einen Weg entlang laufen. Das Training sollte positiv beendet werden, wenn man merkt, dass die Hunde ihr Verhalten ändern und ruhiger werden. Nach dem Training können wir gerne noch reflektieren und uns austauschen. Wenn du also Lust hast, in entspannter Atmosphäre, ohne Druck (und Fluchtgedanken😉) mit uns Hundebegegnung zu üben, melde dich gerne bei mir! Lasst euch nicht von dem großen, schwarzen Hund abschrecken. Koda ist die gutmütigste Seele auf vier Beinen 😍🐶.

Treffpartner

Ersteller:in Susanne Profilbild
Susanne
Weißes Häkchen
Am Treffen teilnehmen
Hundetreffen-Social Walk & Training-Profilbild

Du willst dabei sein?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Auf der Karte anzeigen

Jetzt Hundetreffen teilen: