Hund Vergiftungserscheinung

Berlin – Gemeldet am 18. November 2021

Beschreibung

Unser Timmy musste für eine Nacht Stationär aufgenommen werden, weil er ganz starke Vergiftungserscheinungen hatte. Er machte den Einsruck nicht anwesend zu sein, konnte nicht mehr aufstehen geschweige den seinen Kopf gerade oben halten. Zudem hatte er auf dem Weg in die Klinik erbrochen. Der Zustand verschlechterte sich im Minutentakt. Er war ganz apathisch ohne Gejaule oder sonstiges. Verdacht ist eine Vergiftung mit Drogenähnlicher Substanz 😔 Zum Glück haben wir schnell reagiert und er ist heute wieder zu Hause und erholt sich von dem Schock. Passt auf euer Vierbeiner auf 🙏
Quelle: Eigene Erfahrung

Gefahrenmeldungen
aufs Handy!

Sei Hundehassern immer einen Schritt voraus! In Dogorama findest du neben Giftködermeldungen auch noch neue Hundefreunde, Tierärzte und vieles mehr!
Jetzt Meldung teilen:
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter