Home / Forum / Welpen & Junghunde / Vielleicht weiß von Euch jemand mehr?..

Verfasser-Bild
Kerstin
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 3
zuletzt 16. Jan.

Vielleicht weiß von Euch jemand mehr?..

Hallo ihr lieben, bei uns sind vor ca. 3 Monaten die zwei Geschwisterkinder Maisie & Sally eingezogen. Sie kamen mit 4 Monaten aus Bulgarien zu uns. Anfangs haben wir es absolut verstanden, dass ihre erste Wahl ihr Geschäft zu erledigen natürlich die Wohnung ist. Mittlerweile aber wissen Sie aber ganz genau, dass Sie zum Geschäft machen raus sollen...Aber sie jaulen nie um raus zu müssen, sie drehen sich auch nicht im Kreis und es ist ihnen auch total egal, ob es ihr Körbchen ist in welches sie reinmachen. Das ablassen von Urin oder Kot kommt total intuitiv und so so oft am Tag. Es ist unglaublich, wie oft diese zwei müssen und das am meisten (immer noch) im zwei Stunden Takt. Wir haben versucht (so wie es in der online Hundeschule stand) die Zeiten dazwischen zu verlängern, aber keine Chance. Ebenfalls haben wir eine feste Routine eingebaut, die wir gerade austesten...in der Hoffnung sie verstehen so, es geht immer mal wieder raus und sie können oft genug. Aber sie müssen so unglaublich oft und viel, dass zwischen den festen Gassigehzeiten noch häufig der Garten herhalten muss. In einer Nacht können wir durchschlafen, in der nächsten wecken sie uns min. 3x. So langsam wissen wir nicht mehr, ob wir in unserer Erziehung grundlegend was falsch gemacht haben, weil man dann z.B (neuerdings) eine halbe Stunde nach dem Gassi-gehen eine der beiden auf unserer Couch sitzend und pinkelnd vorfindet. Zudem ist es halt wirklich so, dass die kleinere von beiden mit dem Tagesablauf und dem Beschäftigungsprogramm total zufrieden ist, die größere hingehen immer mehr fordert und auch abends sehr schwer zur Ruhe kommt..trotz Kong/Kauknochen oder anleinen. Würden uns aber sehr über Tipps von Euch freuen und sind auch sehr offen für Verbesserungsvorschläge, weil seit drei Monaten nicht mehr richtig zu durchzuschlafen fordert uns im Alltag u.a ganz schön heraus. Danke schon mal :-)
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
Beliebteste Antwort
16. Jan. 10:28
Wenn Sie euch nachts wecken, zeigen sie doch an.😅 Wenn Sie ins Körbchen machen, packt es erstmal weg. Die Reinigung ist nicht leicht und der Geruch bleibt teils drinnen. Auch bei der Couch, lieber erstmal unten lassen. Macht mal einen Plan für euch, für beide. Um besser die aktuellen Zeiten der beiden zu sehen. Schaut genau, wie sie sich verhalten bevor es passiert. Es ist anstrengend und da ihr gleich ein Doppelpack habt nicht leichter. Manche schaffen es eher und andere brauchen länger. Wenn es ins Haus geht, sofort nehmen und raus bringen, egal ob was kommt. Danach sofort wieder rein. Loben für gute Geschäfte draußen und drinnen einfach weg machen. Bleibt geduldig dran
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
16. Jan. 10:28
Wenn Sie euch nachts wecken, zeigen sie doch an.😅 Wenn Sie ins Körbchen machen, packt es erstmal weg. Die Reinigung ist nicht leicht und der Geruch bleibt teils drinnen. Auch bei der Couch, lieber erstmal unten lassen. Macht mal einen Plan für euch, für beide. Um besser die aktuellen Zeiten der beiden zu sehen. Schaut genau, wie sie sich verhalten bevor es passiert. Es ist anstrengend und da ihr gleich ein Doppelpack habt nicht leichter. Manche schaffen es eher und andere brauchen länger. Wenn es ins Haus geht, sofort nehmen und raus bringen, egal ob was kommt. Danach sofort wieder rein. Loben für gute Geschäfte draußen und drinnen einfach weg machen. Bleibt geduldig dran
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Fabi
16. Jan. 10:42
Wenn Sie so oft müssen kann man auch überlegen ein "Spiel" daraus zu machen man kann auch Hunden beibringen auf ein Katzenklo zugehen. Es wird dennoch schwer und lange dauern, da ich vermute das sie in den ersten Monaten in Bulgarien nicht zum Austreten raus gekommen sind, solche Dinge lernen sie schon sehr zeitig und sind dann schwer wieder abzutrainiren. Also Durchhalten angesagt 💪.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Sabrina
16. Jan. 10:42
Versuch mal nach jedem Fressen, nach jedem Spielen mit ihnen rauszugehen! Nachts geht unser Welpe ( 6 Monate ) z.b immer in eine Box! Er hat dort von Anfang an durchgeschlafen! Die Box steht bei uns im Schlafzimmer am Bett! Einmal ist es passiert, dass er uns geweckt hat, da hatte er aber auch Durchfall! Haltet durch!! Das wird!!!
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button