Krankheit/ Wesen Veränderung/ Bezugsperson – Welpen & Junghunde – Hundeforum von Dogorama – Dogorama App

Home / Forum / Welpen & Junghunde / Krankheit/ Wesen Veränderung/ Bezugsperson

Verfasser-Bild
Carolin
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 1
zuletzt 12. Dez.

Krankheit/ Wesen Veränderung/ Bezugsperson

Hallo ☺️, ich habe einen 7 Monate alten Aussie voll in der Pubertät. Ich wurde vor 2 Wochen operiert und kam ziemlich stark mit schmerzen und blutigen Wunden nach Hause. Normalerweise sind Charly und ich ein Herz und eine Seele und ich bin deine Bezugsperson. Er fällt sich aber total sonderlich. Er hat leider am Anfang mitbekommen wie ich zusammengebrochen bin und wie schlecht es mir ging man hat gemerkt er kam garnicht mit der Situation zu recht. Nachts lag er auf meiner Brust und jaulte und bellte. Tagsüber nimmt er uns die Bude auseinander und er wird trotzdem Kopf und Ausdauer ausgelastet daran liegt es nicht. Mittlerweile wird es etwas weniger aber er möchte garnicht mehr mit ins Bett und macht ein Theater und jault und bellt sobald mein Freund dann hinzukommt ist es aber wieder gut. Ich habe etwas Angst, dass er dieses Verhalten nicht mehr ablegt und auch das er mich etwas abgeschrieben hat. :( Habt ihr schon mal so eine Situation gehabt ? Zudem macht er jetzt auch wieder drinnen Pipi und beißt uns in die Couch … Meint ihr er merkt das es mir noch sehr schlecht geht und kann damit nicht umgehen ? Ich habe an den Beinen sehr viele offene Wunden die heilen und starke Schmerzen die mich im Alltag einschränken
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Corbinia
12. Dez. 23:59
Hi! Da hast du ja ganz schön was durchmachen müssen. Ich kann mir tatsächlich vorstellen, dass Charly einfach merkt, dass du nicht fit bist und ihn das verunsichert. Zumal er ja riechen kann, dass du immer noch blutest, du wirst bestimmt Medikamente nehmen, Wundversorgungsmaterialien riechen seltsam usw. Easy bemerkt auch sofort, wenn es mir schlecht geht und verhält sich dann ganz anders als sonst - er bewacht mich dann und legt keinen Wert auf sein Programm, will nur mal kurz zum Lösen und dann zurück ans "Krankenbett". Und ich hab nur mal ein bisschen Kopfschmerzen. Wenn ich mir dann so eine kleine Hormonbombe vorstelle, die eh schon nicht weiß, wo oben und unten ist und bedenke, dass er einen richtiggehenden Zusammenbruch miterlebt hat, glaube ich, dass ich das an seiner Stelle auch unheimlich fände. Das braucht bestimmt nur Zeit, bis er sich daran gewöhnen kann. Und dir wird es ja hoffentlich auch irgendwann wieder besser gehen, oder? Vielleicht legt sich das ja parallel zu deinen Fortschritten. Ich wünsche es euch! Auf jeden Fall würde ich nicht so negativ interpretieren, dass er dich abgeschrieben hat - für mich klingt es vielmehr danach, dass er weiß, daß mit seinem Menschen was nicht in Ordnung ist, aber keine Ahnung hat, wie er damit umgehen soll. Woher auch? Der macht sich sicher nur Sorgen um dich.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button