Home Forum Versicherungen & Recht Tierkrankenversicherung und Verhaltenstherapie
Timea
Timea
2021-10-29T18:44:52.760Z
Einleitungs-Beitrag
2

Tierkrankenversicherung und Verhaltenstherapie

Hallöchen! Ich würde gerne eine Verhaltenstherapie mit meinem Hund starten. Da das mit den ganzen medizinischen Untersuchungen aber ganz schön ins Geld gehen kann, wollte ich hierzu vorher eine Vollversicherung abschließen. Bisher haben wir nur eine OP Versicherung bei der Barmenia direkt. Diese bietet auch eine Vollversicherung an, die sogar die Verhaltenstherapie beinhaltet. Ich wollte aber dennoch hier fragen, ob jemand eine Versicherung kennt, die die Kosten für die Verhaltenstherapie (teilweise) übernommen hat? Bei AGILA habe ich schon echt viel herumgesucht aber nichts zu dem Thema gefunden. Ich freue mich über Tipps 🙂
Lexy
Lexy
2021-11-05T22:24:29.777Z
Hi also ich habe dieselbe Versicherung und die tritt wir nur Fall einer Op oder einer OP durch Unfall ein. Ich habe das mit dem Unfall falsch verstanden und habe mich genau mit der angegebenen Versicherung beschäftigt und kann. Nur sagen,es gibt wohl viele viele bessere die mehr abdecken
Lexy
Lexy
2022-05-13T21:51:50.931Z
Hi also ich kann die wirklich nur die Premium Variante der Barmenia empfehlen, alles anderen Varianten kannst du im Kleingedruckten lesen, sind nicht gut. Aber es gibt sicher bessere Anbieter, Agila ist gut bei Haftpflichtversicherung, habe ich selbst. Die Barmenia werde ich als Krankenversicherung wechseln