Home Forum Versicherungen & Recht Hund beisst im eigenen Garten
Daniela
Daniela
2022-05-20T17:05:41.542Z
Einleitungs-Beitrag
2

Hund beisst im eigenen Garten

Hallo an alle 🙂 Ich hätte mal eine Frage vielleicht weiß jemand die Antwort. Wenn mein Hund bei uns Zuhause im Garten ist, welcher Eingezäunt und sich ein Schild am Eingang befindet Betreten Verboten / Hund im Garten.(oder ähnliches) Und es betritt trotzdem wer den Garten und wird im schlimmsten Fall gebissen, wie ist das Rechtlich ?
Detlef
Detlef
2022-05-20T18:14:04.232Z
Im Hinblick auf die sogenannte Gefährdungshaftung hast du alles zu tun, um die Gefahr, die von deinem Hund ausgeht, zu verhindern. Auch auf deinem Grundstück haftest du, wenn z.B. ein Kind über den Grundstückszaun klettert und dein Hund beisst das Kind....
Dogorama-Mitglied
Dogorama-Mitglied
2022-05-20T19:45:58.956Z
Im Hinblick auf die sogenannte Gefährdungshaftung hast du alles zu tun, um die Gefahr, die von deinem Hund ausgeht, zu verhindern. Auch auf deinem Grundstück haftest du, wenn z.B. ein Kind über den Grundstückszaun klettert und dein Hund beisst das Kind....
Da gibt es unterschiedliche Auffassungen siehe hier: https://www.anwalt.de/rechtstipps/hundebiss-trotz-warnschild-muss-der-hundehalter-fuer-den-schaden-aufkommen_097853.html Auf jeden Fall bist Du aufgrund der Gefährdungshaftung mindestens teilweise mit in der Haftung.