Aggressive Übersprunghandlung – Verhalten & Psychologie – Hundeforum von Dogorama – Dogorama App

Home / Forum / Verhalten & Psychologie / Aggressive Übersprunghandlung

Verfasser-Bild
Silvia
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 3
zuletzt 14. Okt.

Aggressive Übersprunghandlung

Guten Morgen, Ich würde gerne mal wissen, ob jemand dasselbe Problem hat wie wir. Unser 7,5 Monate alter Aussie hat immernoch seine ganz schlimmen Übersprunghandlungen. Er springt uns an, bellt, knurrt und beißt. Gerne am Knie (wie es ein aussie halt tut) aber auch in die Jacke, Beine, Arme, Hände. Ich habe schon blaue Flecken von den Zähnen.. Zur Zeit ist es ganz schlimm. Grade morgens nachdem er seine Geschäfte erledigt hat geht es los..da geht er an die Leine und an mich. Ich denke die Dunkelheit überfordert ihn..und wir gehen ohne Action ne kleine runde. Wenn wir aufm Feld unterwegs sind und er umherflitzt würde er zu mir zurückflitzen und mich angehen. Da kann ich ihn meistens vorher abrufen. Aber auch wenn er nasse Pfoten bekommt, oder es regnet. Passiert es sehr sehr schnell. Wenn er durch eine Pfütze oder Bach jagt weiß ich, danach dreht er durch. Oder wenn manche Sachen auf einmal kommen. Wenn es für ihn einfach zuviel wird. Oder manchmal auh einfach so und ich weiß nicht warum. Ich bekomme ihn nur ruhig wenn ich einen Fuß auf die Leine stelle und abwarte bis er ruhig ist..bis dahin geht er an meine waden oder Knie. Ich halte es aus weil wenn ich laut werde, wird er noch lauter und wir pushen uns gegenseitig hoch. Zuhause im Haus gsd nichtmehr! Aber im Garten ist es oft ähnlich, wobei es da pöbeln ist. Er ist rotzfrech und erkennt unsere Stellung noch nicht an. Da arbeiten wir dran und es wird besser.. Aber wie ich das unterwegs abstellen kann, weiß ich nicht. Hat oder hatte das jemand auch?
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
Beliebteste Antwort
14. Okt. 09:32
Das Verhalten kann mehrere Ursachen haben. Es ist gut möglich bei der Rasse, dass er einfach sehr schnell Reizüberflutet ist. Dann braucht es vor allem Ruhetraining bzw. Abschalttraining, Impulskontrolltraining und Frustrationstoleranztraining. Wenn ihr damit so sehr Probleme habt ist es ratsam ein professionelles Training zu machen, wo ihr eine Analyse erhaltet und der oder die Trainer:in einen Plan erstellt. :)
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Sandra
14. Okt. 08:59
Hey 👋 ich hatte ganz ähnliche Probleme mit meiner Aussiemix Hundin. Also, dass was du oben beschreibst. Beim mir hat echt nur pure Konsequenz was gebracht. In den Garten ging es nur mit Leine, gab es terror, rein Pause alleine auf der Decke. Unterwegs musste ich sie größtenteils am Halsband führen, weil sonst auch diese Übersprungshandlung gezeigt hat. Und ich habe meine Runden vergrößert, um Suchspiele mit einzufügen auf dem Weg. Das hat sie schnell und effektiv müde gemacht. Hab es jetzt ein paar Wochen durch und merke das sie ruhiger beim laufen wird und die Kontrolle immer mehr abgibt und das hüteverhalten nur noch selten durchkommt
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Heiko
14. Okt. 09:00
Guten Morgen. Dunkelheit überfordert keinen Hund. Es hört sich eher nach einer Unterforderung an. Diese Rasse braucht die körperliche Auslastung. Jetzt kommt er zudem in die Pubertät und testet seine Grenzen erneut aus. Was er hier zeigt, so wie du es beschreibst, ist eher ein Ungehorsam, also nicht gut erzogen. Er fordert dich ziemlich frech und forsch zum spielen auf. Natürlich ist es schwer so eine Situation nur durch erzählen zu besprechen. Wenn du möchtest kannst du mir ein Video zusenden, dann kann ich dir mehr dazu sagen. LG Heiko
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
14. Okt. 09:32
Das Verhalten kann mehrere Ursachen haben. Es ist gut möglich bei der Rasse, dass er einfach sehr schnell Reizüberflutet ist. Dann braucht es vor allem Ruhetraining bzw. Abschalttraining, Impulskontrolltraining und Frustrationstoleranztraining. Wenn ihr damit so sehr Probleme habt ist es ratsam ein professionelles Training zu machen, wo ihr eine Analyse erhaltet und der oder die Trainer:in einen Plan erstellt. :)
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button