Home Forum Urlaub & Erholung Autositz für mittelgroßen Hund
Clarissa
Clarissa
2020-10-17T10:30:18.199Z
Einleitungs-Beitrag
16

Autositz für mittelgroßen Hund

Hallo ihr Lieben, Da ich leider im Forum dazu nichts passendes gefunden habe, traue ich mich einfach mal zu fragen 😉 Wir haben einen mittelgroßen Rumänen daheim der gerade ganz fleißig das Autofahren lernt. Dazu fährt er meistens im Kofferraum im Auto meines Freundes mit. Ich hab dagegen nur einen kleinen Renault Zoe, würde ihn da aber gerne auf der Rückbank mitnehmen können, um unabhängig zu sein. Damit in dem Auto noch Platz bleibt hab ich primär an einen Autositz mit Sicherung für Hunde gedacht. (Beispielbild hängt an) Hat jemand so einen und kann mir was empfehlen? Unser Dicker hat schätzungsweise 25 kg und ca. 90 cm Rückenlänge. Ich hätte gerne so eine Art Körbchen in dem er gut sitzen kann (er sieht gerne aus dem Fenster) aber sich auch einigermaßen kuschelig hinlegen könnte. Außerdem wüsste ich gerne wie man den Fußraum vor dem Sitz sinnvoll entweder schließen könnte oder aber trotz dem Kissen noch kurzen könnte? Ich freue mich auf eure Ratschläge! Liebste Grüße, Clarissa
Autositz für mittelgroßen Hund
Laura
Laura
2020-10-17T18:09:17.952Z
Ich habe auf der Rückbank eine wasserdichte Decke montiert. Duch klips wird die an den Kopfstützen festgemacht. Hundi sitzt wie in einer Hängematte. Festgemacht wird sie mit einer Autoleine.
Ich habe auf der Rückbank eine wasserdichte Decke montiert. Duch klips wird die an den Kopfstützen festgemacht. Hundi sitzt wie in einer Hängematte. Festgemacht wird sie mit einer Autoleine.
Clarissa
Clarissa
2020-10-17T19:59:47.382Z
Danke dir für deine Antwort! Sowas hatte ich auch überlegt aber damit wäre leider die ganze Rückbank verbaut, sodass ich nur noch eine Person im Auto mitnehmen kann oder jedes mal umbauen müsste. Ich hätte gerne lieber etwas was mir noch einen Platz auf der Rückbank frei lässt.
Jesi
Jesi
2020-10-21T20:04:26.746Z
Ich habe ganz ehrlich gesagt, ein Stoffkörbchen hinten auf der Rückbank liegen
Ich habe ganz ehrlich gesagt, ein Stoffkörbchen hinten auf der Rückbank liegen
Jesi
Jesi
2020-10-21T20:05:33.548Z
Ich habe ganz ehrlich gesagt, ein Stoffkörbchen hinten auf der Rückbank liegen
Mittlerweile eine größeres, sodass die Lücke zum Vordersitz nicht mehr existiert..
Clarissa
Clarissa
2020-10-21T20:34:43.218Z
Und dann einfach noch über einen Gurt fixiert?
Clarissa
Clarissa
2020-10-21T20:34:50.895Z
Also deinen Hund;)
Anja
Anja
2020-10-21T21:19:30.769Z
Habe selbst keine Erfahrung, aber hatte mal geschaut. Vll sowas in der Richtung. Für mich sieht es aus, als würde der "Korb" vorn und hinten festgemacht. Weiß aber nicht ob es das für verschiedene Größen gibt
Habe selbst keine Erfahrung, aber hatte mal geschaut. Vll sowas in der Richtung. Für mich sieht es aus, als würde der "Korb" vorn und hinten festgemacht. Weiß aber nicht ob es das für verschiedene Größen gibtHabe selbst keine Erfahrung, aber hatte mal geschaut. Vll sowas in der Richtung. Für mich sieht es aus, als würde der "Korb" vorn und hinten festgemacht. Weiß aber nicht ob es das für verschiedene Größen gibt
Lisa
Lisa
2020-10-22T04:32:38.781Z
Danke dir für deine Antwort! Sowas hatte ich auch überlegt aber damit wäre leider die ganze Rückbank verbaut, sodass ich nur noch eine Person im Auto mitnehmen kann oder jedes mal umbauen müsste. Ich hätte gerne lieber etwas was mir noch einen Platz auf der Rückbank frei lässt.
Naja, die Eltern von meinem Ex haben auch so eine Decke, und wenn jemand hinten mitfährt, dann kann man an einer Seite die Klips aufmachen und dann die Decke umschlagen, dass der Hund immer noch auf der Decke liegt, aber trotzdem noch Menschen da sitzen könne
Jesi
Jesi
2020-10-22T06:18:46.273Z
Ich hab den Hund mit einen Anschnaller fixiert. Ich finde es besser als diese Decke, weil der Hund sicherer sitzt/ liegt... bei der Decke haben sie so viel freien Platz zur Verfügung... in einem "Korb" ist der Platz doch begrenzter... und für Personen auch angenehmerr
Clarissa
Clarissa
2020-10-22T06:24:33.793Z
Danke euch beiden, stimmt das mit der Decke wäre so prinzipiell machbar. Ich glaube aber auch unser Dicker magst lieber kuschelig in einem Bettchen, ich glaub das probiere ich einfach! Ich danke euch für eure Tipps 😊😊