Home / Forum / Rasse-spezifisches / Entlebucher Sennenhunde

Verfasser-Bild
Dorit
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 4
zuletzt 17. Okt.

Entlebucher Sennenhunde

Wer hat einen Entlebucher? Wie sind eure Erfahrungen? Meiner mag keine fremden Menschen. Ist aber ansonsten sehr aufgeschlossen und mega anhänglich.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Rebecca
Beliebteste Antwort
21. Okt. 07:34
Hallo Dorit, Seit 7 Monaten haben wir einen Entlebuchersennenhund. Unserer ist im Moment in der Pupertät. Meiner hat keine probleme mit fremden Menschen, wenns dunkel ist kann er mal starr stehen bleiben und gucken. Ansonsten habe ich momentan andere Baustellen 😅 aber es kommt gut und bin zuversichtlich. Es ist so eine liebevolle Rasse❤Lg
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Rebecca
21. Okt. 07:34
Hallo Dorit, Seit 7 Monaten haben wir einen Entlebuchersennenhund. Unserer ist im Moment in der Pupertät. Meiner hat keine probleme mit fremden Menschen, wenns dunkel ist kann er mal starr stehen bleiben und gucken. Ansonsten habe ich momentan andere Baustellen 😅 aber es kommt gut und bin zuversichtlich. Es ist so eine liebevolle Rasse❤Lg
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Anja
25. Nov. 19:49
Unser Bruno ist ein Jahr alt. Er hat keine Probleme mit Menschen. Alle werden sehr fröhlich begrüßt 😊 aber er kann ein sensibelchen sein, wenn wir z.B. seine Pforten abtrocknen wollen 😂 wir sind sehr glücklich mit ihm 😊
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Tina
27. Nov. 23:09
Ich habe zwei Entlebucher Rüden. Karlos ist 8 Jahre und fremde Menschen mag er nicht. Balou ist 7 Jahre, fremde Menschen mag er schon aber nicht alle. Beide sind sehr treu, anhänglich und verspielt aber auch sehr wachsam.
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
11. Apr. 07:16
Ich habe eine Entlebucher Hündin, sie ist 2 Jahre alt. Seit ich denken kann haben wir Hunde in der Familie, aber diese Dame ist etwas gaaaanz anderes. Noch nie hatte ich einen Hund der so viel Beschäftigung benötigt wie sie. Ich gehe mit ihr reiten, Fahrrad fahren, sehr viel laufen und das reicht ihr nicht. Sie ist erst richtig zufrieden wenn der Kopf arbeitet. Wir machen nun Mantrailing das ist ihre Berufung. Sie ist sehr scheu vor allem und jedem. Fremde Menschen, vor allem Männer sind der Endgegner. Seit ein paar Wochen nutzen wir CBD Öl und nun geht es bergauf. Sie hat einen extrem hohen Stresspegel den man wohl zurückführen kann auf die Prägephase bei der Mama. Wir haben einen tollen Hundepsychologen an der Hand der Super mit uns arbeitet und wir wöchentlich die Besserung sehen und merken. Trotz allem ist sie ein Traumhund und rundet das Dreier Rudel perfekt ab. 😀
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Aileen
17. Okt. 20:08
Hey, bin grade auf deinen Thread gestoßen, habe einen Entlebucher Sennenhund aus dem Tierheim. Er mag die meisten Fremden, er entscheidet von Person zu Person. 😊
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button