Bianca
Bianca
2022-05-20T06:27:50.104Z
Einleitungs-Beitrag
3

Tumor

Hallo, ich habe eine 9 monatige Labradorhündin. Sie hat jetzt so eine kleine Wucherung an der Vagina bekommen. Mir kommt es vor als wäre er mal größer, mal kleiner. Was könnte das sein? Es scheint sie nicht zu stören.
Tumor
Nora
Nora
2022-05-21T13:57:31.790Z
Hallo Bianca, Wo genau an der Vagina befindet sich diese Wucherung? Kannst du ein Bild aus einer größeren Entfernung machen, sodass ich die Lage und Größe besser beurteilen kann?
Bianca
Bianca
2022-05-21T15:25:30.097Z
Hallo Bianca, Wo genau an der Vagina befindet sich diese Wucherung? Kannst du ein Bild aus einer größeren Entfernung machen, sodass ich die Lage und Größe besser beurteilen kann?
Hallo, ja ich stell es noch mit dazu
Hallo, ja ich stell es noch  mit dazu
Nora
Nora
2022-05-21T16:18:58.898Z
Hallo Bianca, Ohne die Veränderung genauer untersuchen zu können ist es leider sehr schwer zu beurteilen, um was es sich handelt. Es könnte sich um eine verstopfte Drüse handeln, die gereizt und dadurch angeschwollen ist. Doch auch eine Gewebszubildung kommt infrage. Eine tumoröse Gewebszubildung kann gut- oder bösartig sein. Gutartige Tumoren verusachen für gewöhnlich keine Probleme, solang sie durch ihre Größe keine Beeinträchtigung für den Hund darstellen. Bösartige Tumoren hingegen zerstören das Gewebe, in welches sie hineinwachsen, und können durch Metastasierung zur Bildung weiterer Tumoren führen. Um herauszufinden, ob ein Tumor gut- oder bösartig ist, müssen die Zellen des Tumors untersucht werden. Hierfür wird mithilfe einer Nadel Zellmaterial aus der Zubildung entnommen und mikroskopisch untersucht. Hierdurch kann eine erste Einschätzung über die Art des Tumors gemacht werden. Eine sichere Zuteilung ist allerdings nur durch Entnahme und pathologische Untersuchung des Tumors möglich. Ich würde dir empfehlen die Zubildung tierärztlich untersuchen zu lassen, sollte sie weiterhin bestehen. Der Tierarzt/die Tierärztin kann durch ein eingehendes Abtasten und Untersuchen der Veränderung entscheiden, ob es sich lediglich um eine Drüse handelt, oder doch um eine tumoröse Zubildung. Je nach Einschätzung können anschließend weitere Untersuchungen zur Identifizierung der Gewebszubildung vorgenommen werden. Alles Gute euch beiden 🐾