Clicker? – Erziehung & Training – Hundeforum von Dogorama – Dogorama App

Home / Forum / Erziehung & Training / Clicker?

Verfasser-Bild
Isabella
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 5
zuletzt 5. Dez.

Clicker?

Guten Abend, Habt ihr Erfahrungen mit einem Clicker bei der Welpenerziehung? Wenn ja, wie klappt das bei euch? Ich würde mich freuen wenn ich ein paar Meinungen oder Tipps bekomme.😉 Einen schönen Abend noch☺️
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Sonja
Beliebteste Antwort
5. Dez. 17:58
Ich nehme auch total gerne den Clicker, weil man damit auch gerade am Anfang deutlich schneller ist, wenn der Hund die richtigen Ansätze zeigt.
Stimmt, ausserdem ist der Klicker immer in "gleicher mentalen Stimmung " und daher ist die Tonfrequenz immer gleich. Es macht schon einen Unterschied für den Hund ob wir ihn mit morgendlicher verschlafene Stimme, oder wenn wir auch unbewusst gefrustet sind oder schlecht drauf, oder müde oder oder oder... sind Loben. Durch die gleichbleibende tonlage/Frequenz weiss der Hund genau " wenn dieses Geräusch kommt habe ich es gut gemacht" 😉
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Sonja
5. Dez. 02:48
Klappt sehr gut bei uns. Wir haben die benutzung des Klickers in Welpen/Junghundekurse gelernt, und nutzen es immer noch. Anfangs muss man den Hund auf den Klicker konditionieren also nach jedem Klick folgt in sehr kurzem Abstand die eigentliche Belohnung (Leckerli). Der Welpe begreift so schnell das klicken eine Belohnung ist. Mittlerweile setzte ich auch öfter ein Wort anstelle des klickers ein, man hat ja nicht immer die "Klickerhand" frei😉. Auch das klappt gut. 😄
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Patrick
5. Dez. 08:54
Clicker oder Makerwort macht auf jeden Fall Sinn, da du damit ziemlich genau das positive Verhalten belohnen kannst.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Sandra
5. Dez. 09:06
Wir arbeiten mit Clicker und einem Marker Signal! Klappt super! Ich würde es immer empfehlen, da du deinen Hund damit genau bestätigen kannst! Liebe Grüße
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Laura
5. Dez. 09:39
Ich nehme auch total gerne den Clicker, weil man damit auch gerade am Anfang deutlich schneller ist, wenn der Hund die richtigen Ansätze zeigt.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Sonja
5. Dez. 17:58
Ich nehme auch total gerne den Clicker, weil man damit auch gerade am Anfang deutlich schneller ist, wenn der Hund die richtigen Ansätze zeigt.
Stimmt, ausserdem ist der Klicker immer in "gleicher mentalen Stimmung " und daher ist die Tonfrequenz immer gleich. Es macht schon einen Unterschied für den Hund ob wir ihn mit morgendlicher verschlafene Stimme, oder wenn wir auch unbewusst gefrustet sind oder schlecht drauf, oder müde oder oder oder... sind Loben. Durch die gleichbleibende tonlage/Frequenz weiss der Hund genau " wenn dieses Geräusch kommt habe ich es gut gemacht" 😉
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button