🎓 Die Dogorama Wissenswoche

👉 Jetzt KOSTENLOS anmelden
 

Beschreibung

Die Hundewiese "Röteringshof" ist eine eingezäunte (schätzungsweise 1,40m hoch) Fläche mit Sitzgelegenheiten. Vor dem Tor findet man einen Mülleimer mit integriertem Kotbeutelspender. Zeitweise steht auf der Wiese auch mal ein Eimer mit Wasser. Schöne Anlaufstelle für alle, die ihren Hund mal ohne Leine laufen lassen wollen! Parkmöglichkeiten für bis zu drei Autos am Randstreifen Nutzung von 6-22 Uhr auf eigene Gefahr.

Bewertung

4 Sterne bei 8 Bewertungen

Das sagen unsere Nutzer:

Waren heute das erste mal da. Nach so viel Regen den wir jetzt hatten wären Gummistiefel ratsam gewesen, alles total Matschig. Aber die Hunde hatten Spaß beim laufen und das ist die Hauptsache. Schön das alles eingezäunt ist und die Schleuse finde ich auch klasse. Mülleimer mit Kotbeutel steht kurz vor der Wiese. Direkt an der Wiese ist auch ein Mülleimer. Da fahren wir jetzt öfters hin.
Leider ist diese Auslaufwiese kaum nutzbar. Im Eingangsbereich kaum passierbar, da sehr schlammig. Es sollte dringend eine Drainage zur Trocknung verlegt werden.
Mehr Bewertungen anzeigen

Info

Typ Hundewiese
Größe 2600 m²
Leinenpflicht Nein
Eingezäunt Ja
Trink-/Bademöglichkeit Nein
Sitzgelegenheiten Ja
Mülleimer Ja
Kotbeutelspender Ja
Nachtbeleuchtung Nein
Parkmöglichkeiten Ja

Du willst dabei sein?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Auf der Karte anzeigen

Das sagen weitere Nutzer:

Sind regelmäßig dort. Meistens sind auch tolle Leute da leider Vereinzelt kommen solangsam die unerzogenen corona hunde auf die Wiese.... Aber ich gehe da gerne hin.
Die Wiese ist groß, es gibt zwei Bänke und einen kleinen Baum, das war es aber auch schon. Im Sommer haben die Hunde keinen Schatten. Die Wiese ist nicht leicht zu finden und es gibt keine Parkmöglichkeiten. Bedingt geeignet.
Schöne Wiese für zwischendurch. Komplett eingezäunt mit Doppeltorschleuse. Mülleimer + Kotbeutelspender vorhanden. Gibt zwei Bänke zum sitzen und eine Menge Wiese für die Vierbeiner. Leider nur schlechte Parkmöglichkeiten.
Wir sind regelmäßig auf der Wiese. Es ist super schön, dass sie eingezäunt ist. Wir haben viele tolle Menschen und Hunde diesen Sommer kennenlernen dürfen. Leider gibt es zum Friedhof hin einige Kaninchenlöcher, sodass kleine Hunde da durch huschen können. Wenn es viel regnet ist die Wiese super matschig und für die Hunde eher ein schlammbad. Aber die haben trotzdem Spaß!
Wir sind gerade sas erste Mal hier und die Hunde finden es super. Viel Platz zum Toben und schnüffeln, leider steht die Wiese sowie der Weg aktuell extrem unter Wasser und ist damit nur schwer zu passieren. Naja die Hunde interessiert es nicht ob sie dreckig sind und Schuhe kann man putzen 😉 Alles in allem eine tolle Sache, wir kommen wieder! Auch die gegebene Sitzmöglichkeit finde ich super, so lässt sich bei besserem Wetter bestimmt die ein oder andere Stunde angenehm mit unseren Vierbeinern verbringen.

Jetzt Auslaufgebiete teilen: