Allgemeine Regeln

Freundlicher Umgang

Dogorama soll Spaß machen und zwar jedem! Daher steht der respektvolle Umgang miteinander an oberster Stelle. Sei höflich und nett zu anderen Mitgliedern – Hassreden, menschenverachtende oder rassistische Aussagen haben hier keinen Platz.

Keine Hetze gegen Nutzer

Das öffentliche Diskreditieren eines Nutzers ist nicht erlaubt und wird sofort unterbunden. Verdächtigungen oder Verstöße solltest du umgehend melden, damit sich das Support-Team darum kümmern kann.

Keine politischen Äußerungen, Verschwörungstheorien etc.

In Dogorama geht es um deinen Hund und nicht um Politik, daher bleibt diese auch außen vor, es sei denn, das politische Thema beschäftigt sich mit dem Hund. Genauso haben Verschwörungstheorien oder ähnliches hier nichts zu suchen.

Rassismus und Fremdenfeindlichkeit sind tabu

Die Welt ist bunt und genau so auch wir! Bei uns ist jeder willkommen, unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Sexualität oder Religion, solange er oder sie sich an unsere Regeln hält. Daher tolerieren wir keinerlei rassistische, fremdenfeindliche oder anderweitig herabwürdigende Aussagen.

Keine jugendgefährdenden Inhalte

Dogorama ist nicht der richtige Ort für “Not Safe for Work”-Content. Darunter fallen alle “FSK 18”-Inhalte wie Pornografie, Selbstverstümmelung oder Gewaltdarstellung.
Insbesondere auch sexuelle Handlungen mit Tieren sind bei uns nicht nur strengstens untersagt, sondern führen auch zum sofortigen Ausschluss aus der Community. Je nach Schwere des Vorfalls werden wir den Fall an die örtlichen Behörden weitergeben.

Keine direkte Werbung

Direkte Werbung und Verkaufsanzeigen sind in Dograma nicht erlaubt, weder auf der Pinnwand noch im Forum. Dennoch kannst du aber im Rahmen einer Vorstellung auf dich oder deine Dienstleistung hinweisen, dies ist allerdings nur auf der Pinnwand gestattet und darf nicht in spamverdächtigem Ausmaß geschehen. Wir behalten uns das Recht vor, deine Anzeigen ohne Begründung zu entfernen. Weitere Regeln zum Thema Werbung im Forum findest du weiter unten.

Regeln im Forum

Vermeide doppelte Themen

Bevor du ein Thema einstellst, verwende die Suchfunktion, um nach deiner Frage zu suchen. Dadurch vermeidest du doppelte Themen. Falls du ein ähnliches Thema findest, welches aber nicht deine Frage beantwortet, kannst du gerne ein neues eröffnen.

Achte auf saubere Formatierung

Um das Forum übersichtlich zu halten, gibt es für die Text-Formatierung ein paar Regeln:

  • Versuche, den Kern der Frage möglichst im Titel deutlich zu machen, vermeide also zu kurze oder zu lange Titel.
  • Achte außerdem darauf, dass der Titel nicht nur aus GROßBUCHSTABEN oder Emojis (\“Smileys\“) besteht und verwende auch im Text nicht übermäßig viele Emojis.

Welpenhandel und Spendenaufrufe sind tabu

Es gibt einige Themen, die derart brisant sind, dass sie regelmäßig Unmut in der Community hervorrufen. Bitte respektiere daher, dass wir solche Themen von vornherein vermeiden möchten. Dazu zählen Welpenhandel und -vermittlungen, insbesondere wenn es sich nicht um kontrollierte Zuchten handelt, sowie Spendenaufrufe.

Bleib beim Thema

Beziehe dich auf die Frage des Themenerstellers und lies dir am besten alle Beiträge durch, bevor du antwortest. Falls du dich nicht durch alle Beiträge lesen möchtest, beziehe dich bitte auf die Eingangsfrage des Erstellers.

Pöble und provoziere nicht

Eine Diskussion kann auch mal hitzig zugehen, dadurch lebt das Forum. Doch auch bei einer solchen Diskussion gibt es Regeln: Werde nicht persönlich, beleidige und provoziere niemanden und unterlasse bitte auch passiv-aggressive Bemerkungen.

Keine ungefragte Werbung

Vermeide es, für Produkte zu werben, die mit der Fragestellung nichts zu tun haben. Wenn du ein Produkt toll findest und deine Erfahrung teilen möchtest, ist dies natürlich erlaubt. Wenn du jedoch gewerblich wirbst, bist du verpflichtet, darauf hinzuweisen und dies nicht zu verschleiern.

Empfohlene Beiträge